Bekomme ich eine 3. Chance auf eine Ausbildung?

Ich hatte im Jahr 2022 eine Ausbildung im IT Bereich angefangen, jedoch war der Betrieb miserabel und ich musste Kilometerweit mit meinem Auto fahren, was noch hinzukam, dass ich unbezahlte überstunden machen musste. In der Zeit habe ich dann einen anderen Betrieb gefunden die mich auch genommen hätten. Leider hatte ich aufgrund einer Herzkrankheit keine Chance auf den übergang in den neuen Betrieb gehabt, weil die Heilung sehr lange dauerte. Also war ich ca. ein Jahr Krank. Im Darauffolgendem Jahr habe ich einen Neuen Betrieb gefunden mit der selben Ausbildungsrichtung. Der Anfang war sehr gut jedoch gab es immer wieder Tests intern in den Schulungen, die entscheiden, ob man die Probezeit schaffen würde. Das wurde mir und meinen kollegen im Vorstellungsgespräch nicht mitgeteilt.

Wegen meine Schlechten Leistungen musste ich selber Kündigen und auch wegen meiner Krankheit die mir etwas im nachinein psychisch Probleme bereitet hat.

Jetzt habe ich im Lebenslauf 2 Abbgebrochene Ausbildungen ich möchte gerne eventuell die 3. im selben Bereich machen oder im Kaufmännischen. Aber ich weis dass es nicht im Lebenslauf gut ankommt. Gibt es irgendwie umwege diese 2 Abgebrochene Ausbildungen im Lebenslauf zu umgehen, damit die Chancen besser werden?

Kündigung, Bewerbung, Job, Gehalt, IT, Krankheit, Arbeitgeber, Herz, Karriere, Ausbildungsvertrag, Azubi, Berufsschule, Fachabitur, Gesellschaft, IHK, Informatik, Kaufmann, Personal, Praktikum, Probezeit, Psycho, Schicksal, Universität, Vorstellungsgespräch
Abbuchung einer Lastschrift....?

Ich habe eben im online Banking gesehen dass ich eine Abbuchung von AMZN AKTP DE-zk1206 UT5 habe. Nach einer Recherche handelt es sich hierbei wohl um einen Amazon Dienst. Jetzt Frage ich mich für was ? Ich habe unter meinen Bestellungen keinen Nachweis dafür. Zwar habe ich eine Prime Mitgliedschaft aktiviert aber aber nur den Testmonat der bis 4 März geht. Also wie kann das sein, dass mir trotzdem etwas abgebucht wurde ?

Ich habe allmählich immer mehr den Verdacht dass mich da wirklich jemand gehackt hat... Überweisungen an einer Empfängerin für die ich bereits eine geleistet hatte und die ich noch im online Banking gespeichert hatte, waren zb auf einmal falsch.. seit Tagen kann ich mich nicht über die App anmelden. Jetzt habe ich sie über ein anderes Handy mit dem ich über Hotspot verbunden bin, heruntergeladen... Bis gerade eben ging das auch noch. Aber es scheint so als ob sie gesteuert wird .. werde auf einmal abgemeldet und bei erneuter Anmeldung heißt es dass meine Pin zu oft falsch eingegeben wurde .. obwohl ich diese Meldung schon bei der ersten Eingabe erhalten habe und meine Daten 100% richtig war !

Wie in meiner vorherigen Frage, funktionieren auch viele Apps nicht mehr. Und werden zb auch einfach geschlossen.

Und selbst bei einer Bestellung bekam ich eine Spam App wo es heißt, dass die Domain Authentifizierungsanforderung nicht bestand und evtl gefälscht oder unsachgemäß weitergeleitet wurde. Bei dieser Website habe ich diesen Monat schon Mal über eine andere E-Mail bestellt und da war diese Meldung nicht.

Es gibt noch mehr beunruhigende Indizien, aber ohne richtige Beweise we're ich wohl nie dahinter kommen, wer dafür verantwortlich ist... Das grenzt allmählich wirklich nach bösen Psychoterror.

Smartphone, Amazon, Hacking, Online-Banking, Psycho
Ist mein Freund ein Psycho?

Was ich gerade bemerkt habe, ist, dass mein Freund ein ziemlicher Kontrollfreak ist. Man muss sich schon richtig tief mit seinen Nachrichten beschäftigen und sieht, dass er ein starkes Bedürfnis nach Kontrolle hat.

Als er mir gesagt hat, dass wir über Probleme sprechen können, habe ich gesagt, dass ich keine Zeit habe. Dann hat er gesagt: "Okay, dann nicht. Bin auch krank, frag dich normal." 

Dann hat er sich für sein Verhalten entschuldigt und gesagt, dass ich auf mich AUFPASSEN soll. 

Daraufhin habe ich zu ihm gesagt, dass er sich nicht entschuldigen muss. Dann hat er geschrieben: "Woher soll ich wissen, dass es dir schlecht geht, Bruder. GUTE NACHT." 

Er wartet darauf, dass ich ihm meine Gefühle zeige, und ich habe seine Entschuldigung nicht schlimm genommen. 😳

Er wollte mehr über meine Gefühle wissen, aber ich hatte keine Lust, ihm etwas zu sagen aber er hat es geschafft und haltet ABSTAND

Aber er ist auch so charmant und hilfsbereit in der Schule, daher ist er auch noch so undurchschaubar. 

Deswegen hat es mich erstmal auch nicht Interessiert, dass er Diabetes hat. Er wollte nur die Kontrolle beherrschen. Ich sage, dass ich Probleme habe und er schreibt: Sorry für mein Verhalten „PASS AUF DICH AUF“ Dann hab ich geschrieben: Du hast doch nichts schlimmes gemacht. Dann hat er geschrieben: Ich wusste nicht, dass es dir schlecht geht Bruder „GUTE NACHT“ 

Beim Kreatives Kochen in der Schule fragt er mich auch ab und zu, ob ich Hilfe brauche obwohl ich mit 3 Leuten arbeite und er Allein schon fertig ist beim Abwaschen und Abtrocknen und ich sage „Nein danke Kumpel“ dann sagt er wirklich nicht? dann sag ich „NEIN DANKE KUMPEL“ aber freundlich.

Dann meinte er, wenn wir freunde sind, dann muss ich etwas von mir erzählen und du von dir. Dann war ich so doof...er meinte ja selber, dass er Krank ist dann habe ich ihn als guten Freund wahrgenommen und habe jetzt nur ihn erzählt, dass ich auch Probleme habe. 

Er ist so Grausam... ich mag ihn so sehr, dann hab ich auch ein bisschen Angst vor ihn.

Ist er ein Psycho?

Ja, weil 60%
Andere 40%
Nein, weil 0%
Schule, Gefühle, Emotionen, Jungs, liebevoll, Psycho, Streit, Gefühle zeigen
Warum führen sich manche Frauen auf One Night Stands oder Unbedeutendem wie Psychopathen auf?

Ich höre immer dasselbe: "Mein Freund ist was Besonderes, aber alle Männer sind schei*e und nichts wert und mir ist egal wenn ich wen verletze, kein Mitleid" oder einfach nur "mir egal was du willst, hab Sex mit mir oder lass es, wie es dir geht ist mir egal"

Respektvolle Ons hatte ich schon, aber wenn jemand so einen Männerhass in sich trägt oder eh in einer fixen Beziehung ist, dann soll die doch einfach alleine zuhause bleiben und nicht Männer anflirten und sie dann vollheulen mit ihren Gemeinheiten.

Frauen sind oft so nett und sozial, aber manche tragen solch einen Männerhass und solch eine Arroganz in sich, das versteh ich einfach nicht. Die sehen Männer als Entertainment, als Ware, Spielzeug oder sonst was. Alles nur eins nicht: als Menschen.

Als ich das nicht cool fand und die Lust verlor, bot sie mir noch an befreundet zu sein, aber warum soll ich mit wem befreundet sein wollen, die ihren Freund betrügt. Kann mir irgendwer erklären was da in solchen Menschen vorgeht? Ich bin einfach immer wieder erneut verstört von solcher Verwirrung, Psychopathie, Egoismus.

Meine Meinung: Auch Menschen, die nicht deine große Liebe sind, verdienen Respekt.

Meinung vieler Frauen auf One Night Stands: Wenn er nicht vorhat mich zu heiraten, ist er Müll und nichts wert.

Und bitte keine Sorge, ich komm da schon drüber hinweg, hab auch andere Freunde und streb das sowieso nicht mehr an. Eben genau deswegen. Ich versteh es einfach nicht. Meiner Meinung ist das psychopathisches, empathieloses Verhalten von Leuten, die ja eigentllich Empathie besitzen. So viele Psychos gibt es schließlich nicht, die sind statistisch recht selten.

Männer, Frauen, Sex, One Night Stand, Sexualität, Psychologie, Attraktivität, Geschlechtsverkehr, Psycho, Freundschaft Plus, psychopathie
Schwester macht mich und Mutter seit Jahren fertig?

Steht bereits im Titel. Seit Jahren geht das so. Sie beklaut mich, schnüffelt immer durch mein Zimmer wenn ich nicht anwesend bin, lästert über mich, kommt OHNE GRUND um die Ecke und beleidigt mich dann auf mein Aussehen alles mögliche. In der Schule machen sich auch Leute über mich lustig weil sie mich immer blamiert. Ich hatte mit ihr auch Mal eine Prügelei in der Schule. Ich weiß nicht, was mit ihr passiert, wenn sie mich noch EINMAL öffentlich angreift ich werde mich dann nicht mehr unter Kontrolle haben ist mir dann auch so scheißegal wenn sie blutet aber ich will nicht eingewiesen werden oder in nen Knast.

Meine Mutter hält sie auch nicht mehr aus. Sie hört nie, widerspricht, provoziert und beleidigt meine Mutter heftigst. Dieses Dreckskind kann nichts als Lügen.

Ich weiß nicht was ich machen soll, ich könnte eigentlich nächstes Jahr glaub ich wenn ich 16 bin mit der Erlaubnis meiner Mutter ausziehen, aber eigentlich will ich meine Mutter nicht mit sowas alleine lassen. Erlauben wird sie es mir wohl eh nicht.

Was kann ich machen? Meine Mutter schafft es nicht sie irgendwo abzugeben. Sie weigert sich. „Es ist ja immernoch mein Kind“ ist die Ausrede. Sowas kann man doch nicht als Tochter ansehen und ich habe NUR WEGEN DIESEM KIND keine Lust mehr zu existieren, keinen Spaß am Leben, bin nie glücklich und öfters den Wunsch auszuziehen !!

Schule, ausziehen, Jugendamt, Psyche, Psycho, Schwester, verbale Gewalt, bescheuert
Falsche sichtweise?

Hallo.

(Die kurzgeschichte)

Ich hab eine kennengelernt (sie 23 ich 22)

Wir haben uns gedatet alles lief perfekt

Hab meine beste gesagt so pass auf, hab jemanden kennengelernt. (Hatte mit ihr eine f+) und naja. Fande sie ned so nice und ging halt.

Jetzt ist es so, das sie (also die die ich kgedatet habe) ein pärchen irwie gedatet hat. Ich hab das rausbekommen das sie weiter in unsere datephase mit dem typen von dem pärchen schreibt. Und wir haben uns beide gefühle gestanden.. naja nachdem ich das gesehen habe, hab ich sie rausgeschmissen in einer stadt wo sie sich ned auskennt und sagte "sie zu wie du wieser heimkommst, das dis halt zwischen uns nichts wird" (ich sie gekorbt)

Sie hat sich mit dem pärchen ganz plötzlich wieder vertragen, ist zu dem pärchen gefahren in der woche, wo sie eig. Bei mir sein sollte.. und "aus rache" bin ich zu ihrer mum gefahren und habe ihrer mam "gepetzt" das sie halt ne dreier beziehung haben will irwie. Und nudes verkauft. (4based) dazu kommt, das sie natürlich sex hatten, dis aufgenommen haben und ich dis gesehen habe wie die....

Jetzt ist es so, wir haben uns ausgesprochen, vertragen, sie hat das pärchen geblockt bzw kontakt abgebrochen und "hat sich für mich entschieden"..aber irwie haben wir jetzt grade einen "streit" . Sie meint das ich das nicht vergleichen kann, das ich zu ihrer mam gepetzt habe (familie ist heilig) und ich das nicht wiegen kann mit dem fehler den sie gemacht hat. Ich besitze die fähigkeit grade nicht zu entscheiden was richtig und was falsch ist.

Ich seh das so. Sie hat mehr scheiße gebaut und meint das ich mehr scheiße gebaut hat weil ich "einen eingriff in ihrer familie gemacht habe.."

Aber zum anderen hat sie VIELLEICHT recht, weil ... ich hab sie verletzt. Gesagt das nichts zwischen uns wird. Und sie auch nach dem runter gemacht habe. Weil ich noch nie so verletzt wurde. Es war scheiße das ich gepetzt habe. Ich brauch einfach eure hilfe weil ich wirklich nicht weiß bzw diese sichtweise nicht besitze was richtig und falsch ist.:(

Ps: sie wird eifersüchtig wenn ich mich mit einem girl treffen mag die ich kenne (wie alte Klassenkameradin oder gute freundin) und geht bevor ich mich erklären kann, dikscht sie erstmal eine runde.. aber mit der Begründung, ja das was du gemacht hast (also das ich gepetzt habe) ist das normal das ich misstrauisch bin)

Männer, Mädchen, Liebeskummer, Gefühle, Frauen, Beziehung, Sex, Psychologie, Beziehungsprobleme, Fremdgehen, Freundin, Jungs, Psycho, Psychologe, Streit
Zum Geburtstag von Olivia Hussey – In welchem Film bzw. welcher Serie schaut ihr sie am liebsten?

Olivia Hussey begeisterte u.a. 1968 in einer der wohl bekanntesten Verfilmungen von Romeo und Julia, war mit Jessy – Die Treppe in den Tod 1974 in einem der ersten Slasher-Filme zu sehen, verkörperte 1977 Maria in der Miniserie Jesus von Nazareth, spielte 1990 mit Norma Bates die Mutter von Norman Bates in Psycho IV – The Beginning und war in der Rolle der Audra Philips im Fernseh-Zweiteiler Stephen Kings Es mit dabei.

Heute wird sie bereits 72 Jahre alt und aus diesem Anlass möchten wir von euch wissen, in welchem Film oder welcher Serie ihr Olivia Hussey am liebsten schaut bzw. angesehen habt?

Gerne dürft ihr dabei auch einen anderen Film oder eine andere Serie nennen.

Hier ihre besten Filme im Überblick:

https://www.youtube.com/watch?v=7b1uxyuoGRw

Wir freuen uns auf eure Antworten!

Grüße, MervanGrande :)

PS: Nach einer Idee und Umsetzung von SANY3000.

Romeo und Julia (Literaturverfilmung 1968) 31%
Stephen Kings Es (Fernseh-Horrorfilm 1990) 31%
Die letzten Tage von Pompeji (Fernseh-Mehrteiler 1984) 23%
Jessy – Die Treppe in den Tod (Horrorfilm 1974) 15%
Jesus von Nazareth (TV Miniserie 1977) 0%
Ivanhoe (Historien-Abenteuerfernsehfilm 1982) 0%
Psycho IV – The Beginning (Psychothriller 1990) 0%
Fernsehen, Film, Kino, Geburtstag, Serie, Filme und Serien, Filmgeschichte, Psycho, Romeo und Julia, Stephen King, pompeji, Umfrage
Typ hat mir Unterhose per Post geschickt? Habe davon geträumt dass wir Kontakt abbruch hätten es kam so?

Was jetzt kommt ist etwas krass.

Und ich habe sowohl mit Freunden als auch mit Therapeuten geredet. Die meinten ich soll die Sache einfach vergessen der Typ war es nicht wert. Der aus der Klinik.

Ich habe einen Freund und weiss nicht ob ich ihm das erzählen kann was ich mit dem Typen davor erlebt habe.

Ich kenne meinen Freund 4 Jahre wir sind jetzt zusammen aber damals hatten wir lange keinen Kontakt. Es ist nichts konkretes vorgefallen, einfach aus den Augen verloren.

Und damals vor 2 jahren war ich Mal in einer Klinik aufgrund von psychischen Problemen.

Die Station war gemischt mit Menschen komplett anderer Krankheiten. Ich lernte einen Mann kennen und fand ihn ganz nett. Er hatte was im Führungszeugnis. Man kann ja lügen also weiss ich nicht ob das stimmt was er gesagt hat weswegen er es hatte. So nach dem Motto, die meinten er sei auf Drogen aber er hat nie welche genommen. Er hat sich selbst umbringen Wollen. Und ich hab mich Hals über Kopf verliebt. Ähnliche Interessen. Zufälle Namen Tarot karten zahlen manifestieren. Ich dachte er wäre die Liebe meines Lebens.

Wir behielten Kontakt. Aber nur übers Handy. Haben uns einmal getroffen es kam nicht zum Sex da ich das beim ersten Treffen nicht richtig finde.

Vielleicht hat ihn das geärgert aber ich habe mich so besser gefühlt.

Später haben wir versucht uns am Telefon zu sagen was wir fühlen. Beide waren gescheitert. Ich weiß was man zu sowas sagt. Menschen aus der Klinik und Fernbeziehungen laufen nicht. Tja Brauch ich nichts drüber hören.

Später schenkte er mir einen labtop. Als ich anfing zu studieren einen warme Behälter für essen. Alles per Post. Ich machte ihm Geschenke. Das einzige Problem. Er verschob immer unsere treffen. Später habe ich geträumt dass wir den Kontakt abbrechen und es kam genauso.

Er schickte mir eine Unterhose in der der labtop war als Schutz war die ausrede. Und naja. Er fragte ob der piti zugebissen hat. Ich hab's erst nicht gecheckt aber er hat auch in Sprachnachrichten an Unterhosen von seinen Freunden gerochen. Ich denke er hatte einen fetisch. Ich muss sagen im Nachhinein war es ganz schön Strange dass ich das nicht gecheckt habe.

Wir brachen Kontakt ab weil er die treffen immer verschoben hat und ich das nicht mehr mitgemacht habe. Im Endeffekt vielleicht besser so. Mein Herz hat gelitten aber mein Kopf meinte auch es ist besser so.

Zufällig hat der beste Freund von meinem Partner den selben Namen wie der Typ aus der Klinik.

Das triggert mich.

Mein Partner weiss nicht warum.

Soll ich meinem Partner die Geschichte erzählen? Oder es lassen?

Ich finde man muss es ihm nicht erzählen weil mein Partner nicht alles wissen muss. Aber es hat mich schon sehr traumatisiert.

Der Typ aus der Psychiatrie hat mich eigentlich sexuell belästigt und kann froh sein das ich ihn nicht angezeigt habe. Aber andererseits wenn ich meinem Partner das erzähle kann es sein dass er schockiert ist. Was meint ihr?

Ist schon sehr privat🎉 also bitte nette Antworten.

verrückt, Erotik, Belästigung, Hoffnungslos, Psycho
Stalking?

Hallo, seit ein paar Monaten werde ich nur gestalkt (glaube ich), und zwar habe ich in Januar ein Mädchen kennengelernt, sie wohnte 6 Stunden entfernt von mir, im Februar habe ich mich entschlossen zu ihr zu fahren und bei ihr zu übernachten, sofort habe ich gemerkt das es zwischen uns nicht passt, nachdem ich 3 Tagen wieder Zuhause angekommen bin habe ich (was natürlich nicht die richtige Art ist den Kontakt abzubrechen) sie überall blockiert damit sie mich nicht mehr kontaktieren kann und jetzt, denke ich, hat sie sich als Aufgabe gesetzt meine neuen Beziehungen zu zerstören, am 1.03.2023 kam ich mit meiner jetzigen ex zusammen und sie hat irgendwie den Namen von ihr rausgefunden auf Instagram obwohl mein Account usw alles privat ist, sie hat sie kontaktiert und versucht mich schlecht zu reden, was für ein schlechter Mensch ich bin, das ganze hat sie mir verheimlicht und da ich sowieso ein ungutes Bauchgefühl hatte, habe ich letzte Woche Schluss gemacht, jetzt hat sie zudem noch den Namen von meiner ex ex herausgefunden mit der ich letztes Jahr zusammen war (4Monate) und versucht mit der Kontakt aufzubauen und schreiben gegenseitig, obwohl ich ihr nicht folge oder irgendwo markiert habe etc, zudem folgen sich sowohl dieses Psycho Mädchen als auch meine ex Freundinnen jetzt gegenseitig und sowas habe ich noch nie erlebt, wieso dringt man in ein Privat leben so dolle ein? Das geht garnicht, zudem ich auch gerade dabei bin ein neues Mädchen kennen zu lernen und sie gestern auch schon versucht hat diese kennenzulernen und anzuschreiben, das Mädchen was ich gerade kennenlerne hat mir Screenshots geschickt was sie alles geschrieben hat usw und ich verstehe nicht warum man so ein extremes stalking betreibt nur weil man es wahrscheinlich einfach nicht verkraftet das der Junge keine Lust hatte auf sie.

Ich bin verzweifelt und weiß nicht was ich dagegenmachen soll

Männer, Mädchen, Polizei, Liebeskummer, Gefühle, Trennung, Beziehungsprobleme, Ex-Freundin, Freundin, Privatleben , Psyche, Psycho, Stalker, Stalking, Anzeige erstatten, Stalkerin, Stalkingsopfer
Ist meine Schwester unreif oder bin ich es? Bin ich ein Psycho?

Hey ihr Lieben. Ich bin Maya und 13 Jahre alt. Ich habe momentan ein kleines Problem & wollte mich an jemanden wenden.

Meine älter Schwester (17) ist meiner Meinung nach ziemlich unreif für ihr Alter und sollte einwenig an sich arbeiten.

Doch sie ist da anderer Meinung und behauptet jedes mal dasselbe von mir. Wenn ich z.b mal keine Lust habe etwas kleines mit ihr zu unternehmen (Bsw. zu backen, einen Film schauen usw.) ,dann wird sie oftmals emotional sehr aggressiv und sagt dann Dinge, die mich wirklich verletzten.

Einmal hat sie mir sogar den Tod gewünscht, was mich wirklich verletzt hat. Ihr müsst wissen, ich bin ein sehr emotionaler Mensch. Von aussen wirke ich aber sehr „stark.“ Wenn jemand über mich etwas negatives kommentiert, dann tue ich einfach so, als würde es mich nicht interessiere & ignoriere es. Trotzdem verletzten mich solche Dinge sehr. Ich weine sehr oft und mir geht es momentan emotional gar nicht gut.

Meine Mutter ist immer auf die Seite meiner Schwester, egal worum es geht. Ihr sollt wissen, ich bin eine ziemlich gute Schülern, wenn ich jedoch meiner Mutter meine Noten zum unterschreiben gebe, dann unterschreibt sie einfach stumm, so als wäre das normal. Ich meine klar, ich schreibe oft Einsen und Zweien, aber es wäre trotzdem schön mal etwas Lob dafür zu bekommen. Früher hatte ich immer schlechte Noten, was meine Mutter natürlich sofort auffiel. Als ich anfing an mir zu arbeiten, war sie anfangs zwar oft glücklicher, doch mit der Zeit schien sie das nicht mehr zu interessieren. Ich würde wirklich gerne mal die Worte „Ich bin stolz auf dich“ hören, doch geschehen ist das bisher noch nie.

Ausserdem konnte ich es eines Tages nicht mehr aushalten und brach vor meiner Familie in Tränen aus. Ich weinte vor allen, was mir wirklich peinlich war, denn eigentlich war ich ja die „starke“ aus der Familie. Und als ich sah, dass sie mich alle nur seltsam ansahen, lachte ich, während ich weinte. Ich tat beides gleichzeitig und dann ist noch etwas passiert, was ich hier jedoch nicht erwähnen will. Sie haben etwas gesehen, was sie nicht hätten sehen sollen. Ab dahin wurde ich offiziell als Psycho abgestempelt.

Ich hasse diesen Spitznamen, aber vielleicht liegen sie ja richtig damit. Um das rauszukriegen, wollte ich euch fragen.

Seid bitte ehrlich!

Tut mir so leid, dass der Text so lange geworden ist & Danke an allen die ihn trotzdem bis zum Ende gelesen haben! :)

Familie, Angst, Eltern, Psychologie, Familienprobleme, Kinder und Erziehung, Psycho, Psychotherapie, Schwester, Streit, Zweifel
Was haltet ihr davon?

Ich habe in einem Portal nach einem Tanzpartner gesucht. Es meldete sich jemand, stellte sich sehr kurz und knackig, aber absolut sachlich, vor. Wir haben uns kurzfristig zum Tanzen verabredet und das klappte sehr gut. Wir trafen uns nochmals bei einer Veranstaltung und auch das klappte gut.

Trotzdem waren da kleine seltsame Verhaltensweisen und auch im späteren Kontakt über Whatsapp war unterschwellig etwas schräg.

Heute habe ich ihn direkt damit konfrontiert, dass ich sein Verhalten nun so interpretiere, dass er Null Interesse an einem weiteren Kontakt hat.

Es war geklärt, dass ich definitiv keinen Partner suche.

Jetzt bekomme ich eine Antwort und falle schier um:

Er schreibt mir, dass wir uns seit 11 Jahren kennen würden und schickt mir einen Screenshot von einem alten Profil von mir bei einer Singlebörse. Er könne sich aber nicht mehr erinnern.

Mir macht so etwas Angst! Da macht jemand Screenshots und kramt die nach 11 Jahren aus der Versenkung, um mich damit zu konfrontieren?

Ich kann zu meinem alten Profiltext absolut stehen, es war ein echtes Bild und meine Angaben stimmten auch.

Mein Elefanten-Gedächtnis erinnert sich noch weitere 10 bis 12 Jahre zurück. Da hat mich dieser Mann schon mit einem Screenshot von einem Freizeit-Profil von mir bei einem Community-Treffen konfrontiert. Das fand ich damals schon schräg, aber da war es wenigstens noch aktuell.

Wie fühlt sich das für euch Frauen an, wenn jemand eure Daten auf Jahre abspeichert?

Warum tut ihr Männer das bitte?

Was sagt ihr dazu?

Datenschutz, Screenshot, Psychologie, Erwachsene, Freizeitaktivitäten, Psycho
Sollte man die Bundeswehr auflösen?
Nein. 79%
Ja. 21%
Bundeswehr, Deutschland, Politik, Psychologie, Armee, Militär, Psycho, Ethik und Moral, Philosophie und Gesellschaft, Wirtschaft und Finanzen, Umfrage
Kein Bock auf Schule normal in dem Ausmaß?

Hallo, ich hab keinen Bock auf Schule und wollte Fragen ob das in dem Ausmaß noch okay ist oder nicht mehr so.

Bei mir ist es so wenn ich einen ganzen langen Schultag habe ich gucke immer auf die Uhr und bin dann so: Ja, wenn 10 nach ist dann nur noch 35 Minuten, wenn 25 nach ist dann 20 Minuten usw.

Das ist zum kotzen weil ich verstehe nicht warum ich dahin gehe mich ärgert es einfach, dass ich die Zeit absitzen MUSS obwohl ich sowieso nicht zuhöre und ich kann in der Zeit nichts anderes, sinnvolles machen. Man kann auch keine Termine machen in der Zeit und das ist richtig nervig!
Ich saß einmal in der Schule auf Toilette in der Pause und hab fast geweint, weil die Pause in 5 min vorbei ist und ich noch 1 Stunde Schule hab aber es SCHON BEREITS 15 UHR ist! Die Schule nimmt ein Großteil in meinem Leben ein und das ist schlecht.

Ich bin richtig happy wenn ich den ganzen Tag zuhause sein kann und keine Schule, termin oder Veranstaltung habe. Schule macht einen mental kaputt und es bringt einem nichts.

In der Schule weil ich keinen Bock habe bin ich am handy die ganze Zeit (oft merken die Lehrer nichts) und wenn eine arbeitsphase mit Aufgaben kommen dann mache ich nichts, weil am Ende wird eh die Lösung vorgestellt und wenn ich was falsch hab muss ich es durchstreichen/ neu machen und deshalb mach ich einfach garnicht und warte auf die Lösung.

Habe sogar Aktivitäten erfunden die ich im Unterricht machen kann um die Zeit zu überbrücken wie z.b Stiftkappe auf Finger und dann so tuen als wenn die Finger laufen, Punkte in Collegeblock einzeichnen und dann verbinden + Lücken Ausmalen usw. aber bin trotzdem gelangweilt

ich überleg momentan sogar es „einzurichten“ (Schwänzen, Arzt) das ich weniger Stunden hab pro Woche oder so

HA mache ich nicht, weil ich eh so spät Nachhause komme

Schule, Abitur, Lehrer, Psycho, Realschulabschluss, keine Zeit, kein bock

Meistgelesene Fragen zum Thema Psycho