Ich höre manchmal meinen Namen rufen?

19 Antworten

Ob Du etwas unternehmen solltest, hängt davon ab, wie sehr Du darunter leidest.

Wenn Du nur selten Deinen Namen hörst, Du damit umgehen kannst und es Dich nicht weiter belastet, ist alles in Ordnung.

Wenn die Fehlwahrnehmungen häufiger werden und Dich in Deinem Alltag behindern, solltest Du vielleicht mal zu einer Ärztin / einem Arzt gehen.

Wie heißt es so schön: "Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer".

Trotzdem liest du gerade alle meine Fragen durch und ich habs gesehen XD Es ist noch in maßen

1
@Aylincx

Ich habe mir die erste Seite Deiner Fragen angesehen und einige rausgepickt, zu denen ich vielleicht etwas sagen kann.

Ist das nicht ok?

Deine Fragen stehen doch hier, um beantwortet zu werden, oder?

1

So wie du schreibst ist Dein Zimmer oben. Dein Unterbewusstsein ist sensibilisiert deinen Namen zu verstehen wenn Dich jemand ruft! Es spielt Dir einen Streich, indem es immer wieder an Deinen Namen "denkt", so dass du auch nicht verpasst wenn jemand unten deinen Namen rufen sollte! Bei Dir gibt es so wie es aussieht oft einen Fehlalarm.

Könnte es sein, dass dich früher jemand gerufen hat weil irgend etwas spezielles passiert ist und du hast es nicht gehört als dein Name gerufen wurde und du es deswegen verpasst hast?

Wenn ich mal so drüber nachdenke eigentlich nichts dramatisches.

1

Hatte mal was ähnliches da war ich in mein zimmer wollte ein stift volen der unterm tisch war dann wurd angeklopft und die tür wurde aufgemacht und zu gemacht.ich ging dann zu mein eltern und sie sagten niemand war es

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Akkustische Illusion, nichts weiter.

Wenn dei Gehirn Geräusche empfängt die es nicht eindeutig interpretieren kann, versucht es einfach etwas Bekanntes hineinzuinterpretieren und das ist in 99% der Fälle der eigene Name, weil wir drauf konditioniert sind darauf zu hören.

Wenn du allerdings das Gefühl hast, dass die Stimme nicht von außen, sondern von deinem Kopf kommt, solltest du dich mal psychologisch und medizinisch durchchecken lassen.

Es hört sich an als würde jemand meinen namen von weiter weg rufen. Aber es ist mein Name nicht irgentein Geräusch. Das sind deutliche Buchstaben

2
@Aylincx

Wenn das Gehirn in ein Geräusch den Namen interpretiert hat, bekommst du den Eindruck es wäre tatsächlich dein Name gewesen, bis du das Geräusch erkennst.

Lass dich vorsichtshalber trotzdem durchchecken.

0

Es könnte sein, das du unter einer Halluzination leidest.
Vielleicht versuchst du, die situation einfach mal zu beobachten, aber steigere dich nicht zu fest rein sonst kommt alles nur noch mehr. Solange es nur bei dem Zimmer bleibt, und du dich dadurch nicht gestört fühlst und es auch nicht deinen Altag stört, ist es noch okay.
Sollte es jedoch mehr werden würde ich dringend zum Arzt gehen der dich zu einer Psychologin oder zu einem Untersuch verschreiben kann. Aber ich würde es auch jetzt schon, allgemein machen, einfach zur Sicherheit.

Ich hatte sowas selbst, aber mittlerweile sind sie Weg. Hab mich lange gefragt warum, aber dann kam mir in den Sinn, das diese Medikamente sie ich seit über einem Jahr nehme, wegen andere Gründe, auf für Halluzinationen sind. Ich bin da jetzt ziemlich froh drüber, weil ich halt auch Gestalte gesehen habe. Und das machte dann schon ziemlich angst. ^^

Am Besten du klärst es ab, und dann sagt dir der Arzt oder der Psychologe schon, was man dagegen unternehmen kann, oder ob es nicht so schlimm ist, solange es nur bei ab und zu, dem namen rufen bleibt. :)

Noch stört es ja den Alltag nicht wirklich

2

Ja gut dann sprech es an sobald es dich stört oder dir unruhe verschafft.

0

Hallo,

mit ging es genauso nur ein bisschen schlimmer ich haben ziemlich oft diese Stimme gehört es hatte mir dann auch langsam Angst gemacht. Es hat ungefähr mit dem 11. Lebensjahr angefangen und schlagartig mit dem 14. Lebensjahr aufgehört, ich weiß bis heute nicht was das war und das komische war, dass es dieses Jahr wieder kam aber nur für ca. 2 Wochen.

0

Was möchtest Du wissen?