Excel | Diabook - "DiaSearch"?

Guten Morgen zusammen.

Ich bin Robin, 24 Jahre alt und habe Diabetes Typ 1.

Seit einiger Zeit habe ich ein Projekt in mein Leben gerufen das mir wirklich sehr am Herzen liegt und das ich mit vollster Leidenschaft betreibe. Dabei handelt es sich um mein Privates:

Diabetes - "Diabolic-Management System." welches ich selbstständig entwickle.

Dazu habe ich bereits schon mehrere Fragen im Bezug zu Excel gehabt weil ich vorher manche Dinge nicht wusste. Und ich habe auch schon einiges hinbekommen. Allerdings möchte ich das alles nochmal "frisch" überarbeiten.

Ich möchte hier auch nichts Verkaufen oder sowas. Ich benötige lediglich weitere Hilfe bei etwas. Mehr nicht.

Und zwar hatte ich viele einzelne Dinge gebaut die ich nun in einem Dokument an einem einzigen Zentralen Ort haben möchte. Und darum geht's:

Nährwertrechner, Insulinrechner, Tagebuch usw. waren bisher alle Eigene Teile. Diese möchte ich nun alle zu einem zusammenführen. Nun möchte ich das alles in einem Dokument Namens "Diabook" aufbauen.

Sooo und vorher kam mir ein wunderbarer und sehr Ausschlaggebender Gedanke: "DiaSearch" die Suchmaschine die wie so eine Art Google sein soll nur im Bezug auf Lebensmittel und der Lebensmitteldatenbank die ich sowieso baue. Diese nutzt man dann Generell im Tagebuch als Dropdown Menü für die Eintragung von Mahlzeiten oder Lebensmitteln die man isst aber das ist ein anderes Thema.

Meine Idee war es "DiaSearch" einzubauen um jederzeit abhängig von Mahlzeiten schauen zu können wie viel ein Apfel oder sowas an Kohlenhydrate hat. Somit muss man nicht ständig im Tagebuch zurückgreifen um dort nachzuschauen sondern kann wie Google einfach allesmögliche Suchen. Geplant ist auch mit Filter.

Ich habe da mal eine extra Skizze für euch gemacht damit ihr euch das etwas Vorstellen könnt. Und meine Skizze verrät auch so ein wenig worauf ich hinaus will:

Ich möchte das man in der Suchleiste alle möglichen Daten eingeben kann. Namen, ID Nummern und wenn Möglich auch Hashtags um alles finden zu können. Die dazugehörigen Nährwerte sollen dann im "Daten-Dashboard" Detailliert Angezeigt werden. Das soll auch Synchron sein - Apfel, ID 01, usw. und dann dort im Dashboard die Nährwert Angaben zu dem Apfel mit allem und nicht irgendwas anderes. Also im Prinzip sollen die Ergebnisse zur Suche übereinstimmen. Egal ob ich Apfel oder #Apfel oder 01 in der Suchleiste eingebe.

Außerdem hätte ich auch gerne Kategorien und Mengen Auswahl dazu. So ein Dropdown wo man dann 1 Stück usw. auswählen kann um die Menge der Kohlenhydrate zu sehen.

Wäre sowas irgendwie machbar und wie? Ich fände das absolut MEGA!! :D

Vielen Dank im Voraus.

Mit besten Grüßen

Robin | TechBrain. :)

Excel | Diabook - "DiaSearch"?
PC, Computer, Gesundheit, Software, Windows, Microsoft, Office, Microsoft Excel, Programm, IT, programmieren, Diabetes, Formel
Microsoft Excel | Diabook. > Neue Überarbeitung/Hilfe (VBA)?

Guten Abend zusammen.

Bevor ich zum offiziellen Thema komme nochmals ein Vorwort auf der Grundlage eines Beitrages der sinnfrei gelöscht wurde.

Vorwort:

Die Frage dient nicht dafür um hier etwas zu verkaufen sondern dazu um mir im Bereich Office/Excel weiterzuhelfen. Das Diabolic Projekt ist ein Privates und von mir als Besitzer und Eigentümer erstelltes Projekt. Ebenfalls habe ich die AGB von gutefrage.net zur Kenntnis genommen und stimme diesen hiermit Schriftlich zu.

Der letzte Beitrag wurde wegen verdacht auf Verkauf entfernt obwohl ich das HIER und im anderen Beitrag deutlich erwähnt habe. Ich möchte hier nichts Verkaufen.

| Um was handelt es sich nun?

Ich bin selber Diabetiker Typ 1 und wollte ein erstmaliges Projekt erstellen um mein Diabetes auch am Computer (in Excel) Managen zu können. Dazu habe ich in der Vergangenheit auch schon paar Fragen gestellt.

Nun habe ich eine Zeit lang darüber Nachgedacht und bin zum Entschluss gekommen alles "Einheitlich" statt einzeln zu machen. Diabook, Insulinrechner, Nährwertrechner waren noch bis vor ein paar Tagen einzelne Programme in Microsoft Excel Dokument Mappen. Ich habe überlegt und mir viel dann etwas auf. Aufgrund dessen dass ich die Dinge mache um das Leben mit Diabetes einfacher zu machen dachte ich mir: Okay. Dann werde ich doch alles in einer Mappe verarbeiten da die Einzelnen Mappen immer aufwendig sind.

Ich Persönlich verwende schon lange Zeit eine App die vieles miteinander vereint. So soll es auch mit dem was ich vor habe werden.

| Weiteres:

Ich möchte das alles im Prinzip erneuern. Ich habe leider nur wenig bis minimale Kenntnisse im Bereich "Microsoft Excel" und habe schon paar Ideen die ich nur zum Teil umsetzen kann weil mir dafür das Wissen & Erfahrung fehlt und ich deshalb diesen Beitrag erstelle um danach zu Fragen.

| Vorstellung & Idee/n:

Meine Ideen und Vorstellungen in diesem Projekt sind naja irgendwie zu Groß weshalb ich bezweifle das es möglich sein wird alles in Excel umsetzten zu können.

Ich habe mich schon bei YouTube umgesehen und kam leider zu keinem Video das mir dass zeigen würde was ich so bräuchte. Ich hätte aber gerne Folgendes:

  • Startseite: Erweiterungen um in der linken Leiste alles ein und zuklappen zu können. Dies ebenfalls beim Nährwertrechner mit mehreren Mappen um dort verschiedene Kategorien für Lebensmittel anzulegen. Auch beim nachkommenden Rezeptrechner um dort ebenfalls Kategorien anlegen zu können.
  • Favoriten: Wichtig beim Nährwert/Rezeptrechner um Lebensmittel oder Rezepte schneller zu finden.
  • Mappen in Mappen: Ich hätte außerdem gerne die Funktion das ich zb. in der Mappe Nährwertrechner weitere Mappen erstellen kann un das überall.
  • Nährwertrechner(Suche): Ich hätte außerdem gerne das man oben eine Leiste hat um alle Lebensmittel und Rezepte zu finden. Diese sollen dann in einer Liste dort oder dann im Nährwertrechner angezeigt werden. Auch ins Tagebuch übertragbar sein.

Es ist zu viel. Bräuchte man dafür VBA oder geht das ohne? Danke im Voraus! :)

Microsoft Excel | Diabook. > Neue Überarbeitung/Hilfe (VBA)?
PC, Computer, Software, Windows, Microsoft, Office, Visual Basic, Microsoft Excel, Technik, IT, VBA

Meistgelesene Fragen zum Thema Office