Wie soll ich meinem Freund nach dieser Peinlichkeit gegenübertreten?

Guten morgen, liebe Community.

Ich wollte einem Freund aus meinem Karateteam ein Video schicken, das sexuell ist, sprich: Es enthält Sex. Wir schicken uns solche Sex-Memes öfter, weil wir uns schon lange kennen und darüber lachen können.

Nun habe ich aber aus Versehen das Video an einen anderen Freund geschickt. Warum? Er war auch in meiner "Zuletzt-Sachen-geschickt"-Liste: Ich habe mich vertippt. Wir kennen uns erst ca. ein Jahr lang. Wir sind beide eher schüchtern, zurückhaltend, wollen unauffällig sein und interessieren uns, für beispielsweise Statistiken und nicht, wie die anderen Jungs, für Videospiele und z.B. die neuesten Trends. Deswegen beruht unsere Freundschaft eher auf Handygespräche und Witze über Young Alpha, als auf pornografischen Witzen. Wir sind schlichtweg einfach noch nicht so weit! Es ist uns, zumindest mir, ziemlich unangenehm.

In voller Panik habe ich versucht, auf "Für alle löschen" zu klicken, damit er es nicht sieht und ich nochmal davonkomme. Jedoch Fehlanzeige: Ich Vollidiot habe dummerweise auf "Für mich löschen" geklickt. Ich habe hier schon gefragt, ob man das Rückgängig machen kann: Aber nein... Backup und neuinstallieren haben auch nichts gebracht.

Nun habe ich fürchterliche Angst: Vielleicht macht er sich lustig oder am Schlimmsten: Sagt es einigen aus der Klasse! Oh mein Gott, das wars. Ich kann auswandern, irgendwo ins Exil gehen, untertauchen... Spaß beiseite, mir gehts schlecht dabei. Ich mache mir eh immer zu viele Sorgen, aber das nagt an mir. Um den Peinlichkeitsfaktor zu dezimieren habe ich diese WhatsApp-Nachricht zur "Wiedergutmachung" und "Aufklärung" geschrieben:

Wie findet ihr sie? Was ratet ihr mir?

Wie soll ich meinem Freund nach dieser Peinlichkeit gegenübertreten?
Freunde, Nachricht, WhatsApp
6 Antworten
Wie bekomme ich meinen Ex zurück?

Am besten erzähle ich erstmal ein bisschen über unsere Beziehung.

Wir hatten schon immer das Problem, dass wir uns gegenseitig nicht immer verstanden gefühlt haben, dachten, dass der andere einen nicht lieben würde oder wir Streitigkeiten nie versucht haben, zu beseitigen. Dadurch wurde es ziemlich schnell zu einer On/Off - Beziehung. Das letzte Mal (vor circa 2 Wochen) habe ich Schluss gemacht, da ich dachte er hätte noch Gefühle für seine Ex. Im allgemeinen war unsere Beziehung ziemlich toxisch, wenn wir voneinander getrennt waren (Er lebt in London und ich in Deutschland, wodurch wir uns eher selten sehen, was sich aber - falls wir wieder zusammen kommen - ändern würde, da ich nach London ziehen möchte).

Nun komme ich zum eigentlichen Problem... Ich möchte uns noch eine letzte Chance geben, da ich ihn immernoch liebe und auch nicht möchte, dass ihm jemand anderes das Herz bricht. Ich möchte ihm nur noch eine Nachricht schicken, in der ich alles, was ich jemals für ihn gefühlt habe aufschreibe und much zudem für alle Fehler entschuldigen... Allerdings bin ich selber nicht so gut mit Worten und im allgemeinen fällt es mir eher schwer, über meine Gefühle zu reden. Daher suche ich hier verzweifelt nach Hilfe...

Wenn mir also jemand irgendwie Inspiration geben könnte bzw. irgendwas schreibt, das ich dann ich den Text packen könnte, würde ich das sehr zu schätzen wissen, da das vielleicht meine letzte Chance ist und ich diese nicht auch verbauen möchte... :)

Vielen vielen Dank schon mal im voraus, falls sich jemand die Zeit nimmt etwas zu schreiben! ❤️ (im übrigen wäre es besser wenn ihr mir etwas auf Englisch schreiben würdet, da er kein Deutsch kann, aber das muss nicht sein)

Liebe, Freundschaft, Beziehung, Beziehungsprobleme, Ex, Liebe und Beziehung, Nachricht
9 Antworten
Freund wie darauf ansprechen?

Hi Leute bin 17 mein Freund ebenfalls und ich bin echt am verzweifeln. Wir sind schon seit 3 Monaten zusammen und irgendwie merke ich dass er nicht der richtige ist weil mir immer ganz viel fehlt in der Beziehung. Klar liebe ich ihn aber er hat mir vor vielleicht einem Monat geschrieben gehabt dass er mich liebt und das ist mega lange her. Er hat’s mir auch noch nicht persönlich gesagt und ich traue mich nicht weil ich ihn nicht wirklich einschätzen kann ob er einfach so mit mir zusammen ist oder wirklich Gefühle hat. Wir hatten schonmal nen Streit darüber dass wir nicht so oft schreiben bzw. er sich nie meldet und auch weil Corona angefangen hat und wir uns nicht so oft sehen konnten. Jetzt treffen wir uns eigentlich ganz oft aber ich kann mich zurzeit nicht mit ihm treffen weil ich gerade Stress zu Hause habe aber das ist unwichtig. Jetzt war ich zuletzt bis gestern Abend bei ihm und seitdem hat er mir nichts wirklich gar nichts geschrieben also auch heute nichts. Er ist auch überall aktiv wie ich sehe aber schreibt mir einfach nicht oder fragt wie es mir geht. Er schenkt mir ganz wenig Aufmerksamkeit und das fehlt mir einfach weil ich nie das Gefühl habe als wäre ich ihm wichtig. Nur wenn ich zb bei ihm bin ist er süß aber auch eher selten. Ich bin auch nicht anhänglich oder so aber was denkt Ihr? Soll ich ihn wieder drauf ansprechen oder warten bis er sich meldet? Weil wenn ich ihn frage wird er wieder sagen dass er nicht weiß was er mir schreiben soll ( hat er das letzte mal gesagt ) aber wenn man in einer Beziehung ist möchte man doch seinem liebsten schreiben oder was von ihm hören?:/ was würdet ihr tun bin gerade echt traurig..

Liebe, traurig, Freunde, Beziehung, Nachricht, verzweifelt
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Nachricht