Top Nutzer

Thema Chat
  1. 10 P.
Soll ich mit ihm abschließen oder warten (beziehung, kennenlernen, sex)?

Schreibe seit längerem mit einem Jungen. Er hat oft anzeichen gemacht.

Dann dachte ich mir irgenwann, jetzt bin ich mal an der reihe, habe ihm geschrieben und gesnapt. Leider war ich letztens etwas zu dum, habe ihm zu getextet, snaps verschickt, er schrieb weiter, irgendwann hat er aufgehört, er öffnete meine snaps und nachrichten und antwortete nichts mehr. Dann habe ich ihm einen text geschrieben, warum ich ihm soviel schreibe, dass ich ihn unbedingt treffen möchte (klingt so als ob ich nicht ohne ihn kann oder)?. und wie es dazu kam.er öffnete die nachricht und antwortete nichtsmehr.

Soll ich ihn vergessen? Er ist nicht ein Internet bekannter, unsere Eltern kennen sich von früher.Darum habe ich auch intresse bekommen, ihn als person kennen zu lernen!

ich weiß ehrlich gesagt nichtmehr ob er nach dieses Aktion noch will. ich würe mich entschuldigen aber willl es nicht noch schlimmer machen.

Ich habe so schlechte laune deswegen, denke an ihn etc. was ich an ihm am meisten mag, ist seine GRÖße, 185 cm. sein charckter würde ich auch sehr gerne kennenlernen.

er lebt jedoch in der türkei, meine eltern wäre nicht für den.

meine frage: Soll ich warten? Soll ich abschließen? WIE KANN ICH IHN VERGESSEN? Auch wenn ich aktivitäten mache, denke ich oft an, was mich am meisten reizt ist das er einfach ein bekannter ist deswegen bin ich so interessiert an ihm....





Schließ ab, er lebt in der türkei, du wärst sein Visum 50%
Schreib ihm bloß nicht, er soll sich melden, wenn nich dann ciao 50%
Warte ab wenn du in der türkei bist dann schreib ihm wegen treffe 0%
Schreib ihm die tage das es dir leid tut 0%
warte ab, schreibe nach 1-2 Monaten, falls er sich nicht meldet 0%
Chat, Freundschaft, Jungs, Liebe und Beziehung
1 Antwort
Bitte um Rat, bin so enttäuscht und fühle mich total verarscht von ihm, habe ich überreagiert?

Hallo Leute, ich bin mit meinem Freund schon über 3 Jahre zusammen, wir haben insbesondere die letzte Zeit viele Ups und Downs. Er hat mich oft verletzt und ich versuche, ihm viel zu verzeihen. Er leidet auch an einer bipolaren Störung und lässt sich inzwischen zumindest medikamentös behandeln. Es war grade dabei besser zu werden, er versucht sich zu ändern, außer, dass er ständig in einem Telefonchat war und ich mich darüber sehr vernachlässigt und veräppelt fühlte. Ein Beispiel: Er wollte seine Ruhe haben, was ja auch ok ist, war total depri, aber im Chat dann auf Einmal wieder lustig, redete mit den Leuten etc, ich saß dann halt viel allein rum und musste mich selbst beschäftigen. Das Schlimme ist, dass er da reingeht, um sich groß zu fühlen, hält moralpredigten über Dinge die er selbst falsch macht und macht die Leute die dort drin sind fertig, die sind zum Teil echt die unterste Schicht, sind allein/krank, nehmen die ganzen Sachen halt auch sehr ernst. Für ihn ist das wie eine Sucht. Vor ein paar Tagen habe ich ihm dann erklärt was ich fühle und er versprach mir (die Idee kam von ihm, nicht von mir), dass er zu Hause nicht mehr in den Chat geht. Am Freitag habe ich ihn dann wieder mal erwischt, war mir aber nicht ganz sicher und sagte erstmal nichts. Ich saß am PC und er drehte halt wieder die Musik auf wie immer um im Chat rumzustören und die Leute zu ärgern. Heute hab ich geschlafen und bin von dem Geschrei, dass er da immer veranstaltet aufgewacht. Und kaum komme ich rein, hört er auf zu reden und tut so, als würde er einfach nur da sitzen. Er wollte es evtl wieder mal heimlich tun und hoffte, dass ich nichts merke. Dann wollte er spazieren gehen und ich hab ihm gesagt, dass ich keine Lust hab rauszugehen. Er ging dann einfach und kam kurz darauf wieder zurück, hat mir irgendwas von der Wäsche erzählt, da bin ich ausgetickt. Hab ihm Vorwürfe gemacht, dass er mich alleine lässt, seine Versprechen wieder mal bricht, nie nachdenkt... Das war auch extrem von mir, aber nach dem ganzen Mist, den er gemacht hat, war ich einfach nur so enttäuscht. Ihm war das egal, hat mit einem Kumpel ein Treffen ausgemacht und sagte, er könne doch machen was er will wenn ich schlafe oder grade woanders bin. bin dann zusammengebrochen und hab nur noch geheult, wollte weg, er meinte nur, ich soll mich doch anziehen und mit ihm kommen wenn ich nicht allein sein will aber ich hatte einfach keine Lust mehr ihn zu ertragen. Dann ging er und ließ mich allein. Ich weiß nicht, ob ich überreagiert habe, ob ich einfach zu sensibel bin, aber ich fühle mich mal wieder so veräppelt. Ich liebe ihn immer noch sehr, aber ich wünschte mir einfach er würde es mal einsehen, sich entschuldigen und nicht einfach weggehen. Was meint ihr dazu?

Internet, Chat, Familie, Freundschaft, Mädchen, Einsamkeit, Freunde, Beziehung, Psychologie, Liebe und Beziehung, lügen, enttaeuscht
6 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Chat

Was bedeutet "Send Nudes"?

6 Antworten

Kann man erkennen,ob man auf Snapchat gelöscht oder blockiert wurde?

6 Antworten

Wie mache ich ein durchsichtiges Herz auf dem Handy?

5 Antworten

Wie kann ich meinen Freund nennen oder einspeichern? Außer Schatz

50 Antworten

Was bedeutet "Bruder muss los"?

4 Antworten

Kennt ihr erotische Snapchat-Accounts?

5 Antworten

Was sind Popup-Benachrichtigungen bei Whatsapp?

5 Antworten

WhatsApp Nachricht versendet bei einem Haken (Kontakt war online)?

14 Antworten

Was bedeutet F+ im chat?

5 Antworten

Chat - Neue und gute Antworten