Wie kann ich meinen Flirtchat verbessern (ohne das sie mich disst)?

Sorry das ich in letzter Zeit so viele Chatfragen stelle, aber ich brauche wieder einmal euren Rat 😞

Ich habe mehrere Chats angefangen. Bisher gab es bei keiner Frau Erfolg. Mir ist das aber enorm wichtig. Ich brauche dringend eine Frau, sonst fühle ich mich nicht wie ein richtiger Mensch.

Bei dieser Frau hier (sie Poster viele Bilder vom McFit und am Pool) habe ich mir gedacht, dass ich ihr ein Kompliment mache. Also: "Hi, ich muss sagen, dein Body ist unfassbar schön du hast eine gute Figur"

Ich schreibe den Chat jetzt Mal hier rein und hoffe, ihr könnt mir ein paar Verbesserungsvorschläge geben. Das Ende war leider nicht so toll ..

Sie: Thx

Ich: Nimm das aber nicht in den falschen Mund. Ich bin nicht oberflächlich, falls du das denkst, mir ist halt nur aufgefallen, dass deine Bilder echt gut sind.

Sie: Jo, brauchst dich nicht zu entschuldigen.

Ich: oh Mann, der Start war etwas tollpatschig 😅 ich will nicht creepy wirken.

Sie: ???

Ich: Wegen dem Kompliment. Das kommt von Herzen, aber nicht denken, ich will nur das Eine, so bin ich nicht. Ich schaue auf dem Charakter.

Sie: Du willst also keinen Sex mit mir?

Ich: Nein so bin ich nicht 😅

Sie: Wirklich? Schade, ich wollte dir gerade eine Menge wilden Sex mit mir anbieten, aber da du ja nicht auf das Eine aus bist, muss ich dich leider blockieren.

----

Die fand das sicher total lustig, aber ich finde das gar nicht cool 😑 Ich gebe zu, dass ich mich am Anfang etwas dusselig angestellt habe, aber sie hatte ja als Ablehnung einen freundlichen Satz formulieren können.

Wie könnte ich das nächste Mal geschickter beginnen?

chatten, Liebe, Internet, Männer, Schule, Mädchen, Deutschland, Frauen, Beziehung, Selbstbewusst, Sex, Sexualität, Penis, Feminismus, Jungs, Liebe und Beziehung, nackt, Vagina, Instagram
Kann schriftlicher Kontakt Beziehungen zerstören?

Also, ich stelle immer wieder fest, dass Menschen sehr unterschiedliche Bedürfnisse haben, was chatten, e-mail-Kontakt oder sonstigen schriftlichen Austausch betrifft.

Es gibt Menschen, die schreiben gern lange Briefe, erklären alles, wollen alles erklärt haben usw.

Dann gibt es Menschen, die mögen keine langen Briefe, chatten aber gern, immer nur kurze posts, oberflächlich und einfach...

Es gibt auch Menschen, die beides nicht mögen und statt dessen lieber kurz telefonieren oder dem anderen im persönlichen Kontakt das sagen, was sie sagen möchten.

Es gibt sicher auch Mischformen...aber was ich fragen will, ist folgendes:

Jemand, der gern alles reflektiert, der offene Fragen gern auch schriftlich klärt usw. überfordert mit seiner ausführlichen Art vielleicht einen Menschen, der schriftlich nur sehr kurz und knapp schreiben will/kann.

Umgekehrt kann es für einen tiefgründigen Menschen eine Zumutung sein, im Chat immer nur kurze nichtssagende Satzfetzen zu lesen.

Jetzt die Frage: passen Menschen mit so unterschiedlichem schriftlichen Stil überhaupt zusammen oder sagt das schon so viel über die Persönlichkeit aus, dass man schon allein aufgrund der unterschiedlichen schriftlichen Vorlieben wissen kann, dass es nicht funktioniert?

Welche Erfahrungen habt ihr im schriftlichen Austausch gemacht? Es geht mir hier hauptsächlich um Beziehungen oder Flirts, aber auch nähere Freundschaften. Menschen, die nicht zusammen leben und irgendwie in Kontakt bleiben möchten.

chatten, Brief, Freundschaft, E-Mail, Beziehung, Fernbeziehung, Kontakt, Liebe und Beziehung
Warum löscht sie ihre Nachricht?

Hey!
Ich (18) schreibe seit einer knappen Woche mit einem Mädchen (16, aber sehr reif). Wir verstehen uns prima, haben einmal 8h und dann am nächsten Tag 7h telefoniert und es macht uns beiden wie gesagt sehr viel Spaß. Ich habe während des Telefonats sie auch mal gefragt, als wir gerade im vibe waren, wie sie die momentane Situation von uns so ansieht bzw so ihre zukunftsaussichten sind und da meinte sie "mal schauen, wie es sich entwickelt".

Mittlerweile ist es 2 Tage später und wir schreiben sehr häufig, sie schickt auch häufig Herzchen (bitte nicht kitschig nehmen, sie ist nicht so eine, die es häufig macht, das glaube ich ihr auch) und ansonsten ist es auch wirklich Spaßig, sie schreibt mir auch immer eine gute-Nacht-Nachricht, selbst wenn ich gerade nicht online bin, das impliziert ja, dass ich ihr irgendwo wenigens ein bisschen wichtig sein muss.

Nun zu meiner Frage, bzw der Situation: Ich war vorhin einfach in der mood und dachte mir, ich antworte mal auf ihre Frage, was ich so gerade mache, mit "... und an dich denken." Hatte auch jetzt kein schlechtes Gefühl, dass es zu früh sein könnte, eben wegen unseren langen und auch relativ flirty Telefonaten, die wir schon hatten.

Ich habe dann aufs Handy geschaut, um zu sehen, ob sie schon geantwortet hat und sie hatte geantwortet "Awww cuteee [herz]" - Ich dachte mir, das klingt ja jetzt schonmal nicht so schlecht, hatte aber den chat noch nicht geöffnet und noch etwas abgewartet. 5min später schaue ich in den chat und sehe, dass sie die Nachricht gelöscht hat und das sozusagen ignoriert und stattdessen auf den Teil meiner Nachricht geantwortet hatte, die vor dem "...und an dich denken" kam.

Erst einmal hier die erste Frage - Warum hat sie das gemacht?

Ich habe dann nämlich geantwortet und auf meine Antwort schreibt sie dann auf einmal wieder etwas flirty mit Herzchen usw...
Kann mich mal jemand aufklären, was das jetzt bedeuten soll und warum sie ihre Nachricht gelöscht hat? Findet sie, es klang komisch, weil sie nicht geschrieben hat, dass sie mich auch lieb hat? oder umgekehrt: Ist sie sich noch nicht ihrer Gefühle "sicher" und möchte noch etwas abwarten? Was denkt ihr?

Danke schonmal für eure Antworten und habt alle einen schönen restlichen Tag!

chatten, Liebe, Internet, Chat, Verhalten, Freundschaft, Frauen, Beziehung, Psychologie, Fernbeziehung, Liebe und Beziehung, Soziales, Verhaltensweisen, WhatsApp
Freund schreibt mit Exfreundin?

Hallo,

ich versuche es mal kurz zu halten.

Mein Freund und ich sind schon fast 3 Jahre zusammen. Er ist 29 und ich 23.

Ich weiß das er vor mir eine lange Beziehung geführt hat ca. 8 Jahre, hat er gesagt und haben auch zusammen gwohnt Ist ja auch ok, ich habe ja auch beziehungen vor ihm gehabt.

Klar ich weiß das es doof ist nur ich wohne halt noch bei meinen Eltern aber oft genug hat er mir das vorgeworfen. Aber das wusste er auch von Anfang an.

Dann kommt der hamma als er sein Handy bei mir geladen hat, war sein Handy offen und er war gerade nicht da.

Und ich hab schon oft ein komisches gefühl gehabt das er mich belügt, aus dem Grund weil er damals als wir frisch zusammen waren einer anderen Frau von sich seinen nackten Hintern geschickt hat. Klar habe ich mit ihm darüber gesprochen und er hat sich entschuldigt dafür und wusste selber nicht warum er das getan hat. Naja, habe ihm das verziehen.

Nur dieses eine mal habe ich gesehen das er über Facebook mit seiner Exfreundin genau am 01. Januar geschrieben hat, ich war über silvester nicht bei ihm. Es war ein schock für mich und war völlig am zittern als ich diese nachrichten gesehen habe.. er schrieb ihr: du warst was besonderes in meinem Leben und ich werde dich nie vergessen und ich denke immer noch an dich und wir müssten uns mal unterhalten usw.)

Sie genau so, sie hätte sich das ganze anderes vorgestellt und sie denkt auch immer noch an ihm (trotz freund den sie hat) Dann hat er seine handynummer ihr geschickt.

Also SRY ich bin auch nur ein Mensch und habe gefühle und bin auch im gesunden maß eifersüchtig usw. aber ich würde niiemals wieder mit meinen Ex freunden schreiben (außer ich hätte kinder). Was Aus ist, ist aus und vergangenheit.

Wenn da noch gefühle zwischen den beiden sein sollte, dann geht man doch keine neue beziehung ein und macht diese kaputt... und vorallem sind wir jetzt auch fast 3 Jahre zusammen.. Möchte nicht wissen ob er soger mit anderen Frauen schreibt oder sich soger noch trifft.

Ich weiß jetzt auch nicht was ich tun soll, ich habe angst davor ihn damit zu konfrontieren das er ausrastet. Er verliert mich doch durch sowas.

Soll ich erstmal die füße still halten oder ihn wieder auf sowas ansprechen, ich weiß ja auch das es vertrauenbruch ist wenn man von dem Partner in das handy rein guckt. Ich bin aber es von zuhause aus auch gewohnt das handys offen liegen bleiben können und man keine geheimnisse hat. Ich war in jeder meiner beziehungen Treu und ehrlich.

Nur in dieser situation fühle ich mich vollkommen hilflos und verletzt von ihm (schon wieder) und er weiß es noch nichtmals das ich es weiß das er mit seiner Exfreundin geschrieben hat und das schlimme kommt noch das sie ihn geschrieben hat ,,...auch wenn du glücklich vergeben bist.."!

Er hat mich vollkommen verleugnet, er denkt wohl nur an seine ex, könnte heulen vor wut.

chatten, Liebe, Freundschaft, Beziehung, Liebe und Beziehung
Zum ersten Mal schreiben - verkackt oder noch eine Chance?

FRAGE NICHT VOM PROFILINHABER!

Hallo, heiße Lily. Und es wird etwas lang. Und bitte keine dummen Kommentare, brauche echt Rat. Bin auch nicht sehr vertraut mit Thema flirten undso. Danke.

Ich habe seit paar Wochen auf Insta jemand abonniert gehabt & er hat mich zurück abonniert & hat sich immer sofort meine Storys angeguckt als ich was gepostet habe.

Dann habe ich mich getraut & habe den ersten Schritt gemacht & ihn angeschrieben mit „wir kennen uns nicht und dachte du entfolgst mir in den nächsten Std aber bist wohl von meinen Kochkünsten begeistert“ (wollte bisschen Humor miteinbauen) darauf hat er mir dann gesagt, dass er sich gewundert hat wer ich bin und meinte nicht nur deine Kochkünste, bist auch oft am Sport machen.. und so langsam haben wir geschrieben.

Dann wollte er wissen, wie ich auf ihn gekommen bin & ich habe ihn dann ganz offen gesagt das ich gehört habe von einem verlobten Mädchen (verlobt mit meinem Verwandten - deshalb die Interesse & er weiß nicht das mit meinem Verwandten) dass sie halt über ihn schwärmt und dachte vllt folgt sie ihm undso wollte ich nachschauen. Darauf schrieb er, dass er zuletzt eine Beziehung vor 8 Jahren hatte und dass er sowieso nichts mit Verlobten Frauen zutun hat. Ich habe ihn dann korrigiert und gemeint sie hat über ihn geschwärmt & nicht er über sie. Dann meinte er halt dass das alles nicht sehr glaubwürdig seien aber naja und dann sagte er „sonst noch fragen“ darauf meinte ich so „das war’s“ und er hat dann geschrieben „schönen Abend dir nächstes mal soll sie mit ihrem Account selbst schreiben wenn was ist“ & ich habe ihm nicht darauf geantwortet sondern das einfach geliket, woraufhin er die Abos entfernt hat. Also er folgt mir nicht mehr & ich ihm nicht, das hat auch er entfernt.

Ich fand ihn eigentlich sehr sympathisch bis halt die Sache kam mit „wie bist du auf mich gekommen“ :/ aber ich weiß nicht ob es richtig wäre ihm wieder zu schreiben.. er war im Chat und hat z.B. so persönliches gelöscht z.B. wann er zuletzt eine Freundin hatte, sonst ist eig alles da.

Denkt ihr ich sollte es irgendwie wieder versuchen mit Kontakt aufnehmen oder es lieber sein lassen? Ich bin normalerweise nicht jemand, was den ersten Schritt macht oder so „nachhakt“ aber irgendwie will ich ihn auch kennenlernen. Hätte z.B. auch nicht gedacht, dass wir uns sofort verstehen als würden wir uns lange kennen. Aber ich glaube nicht, dass er doch nochmal gestört werden will.

Falls ich schreiben soll, was genau? Ideen + Tipps oder am besten paar Beispiele, bitte.

chatten, Freundschaft, kennenlernen, Liebe und Beziehung, soziale-medien, Instagram

Meistgelesene Fragen zum Thema Chatten