Wie funktionieren Internetbeziehungen?

Mit Internetbeziehung meine ich eine Beziehung, die im Internet (also auf sozialen Netzwerken) zustande gekommen ist und dort über einen längeren Zeitraum verweilt. Also mit längerem Zeitraum meine ich, dass man sich eben nicht nach 2 Wochen schon in der Realität kennen lernt. Habt jemand damit Erfahrungen? Wie ist das bei euch abgelaufen? Wie oft habt ihr euch geschrieben? Wie lange hielt diese Beziehung? Habt ihr euch jemals getroffen? Wenn ja, wie war das Treffen? Das hängt ja wahrscheinlich von verschiedenen Faktoren , also wie intensiv man schreibt und wie ehrlich man dabei ist und so weiter. Da findet ja dann erstmal nur geistiger Austausch statt, also vielleicht vergleichbar mit einer Brieffreundschaft? Denkt ihr man kann sowas überhaupt mit einer echten Beziehung vergleichen, es ist ja dann irgendwie nur ein Teilaspekt davon. Vielleicht ist da ja auch ein Unterschied, ob man sich zufällig in einem Forum o.ä. kennenlernt oder ob man sich von einer Datingseite kennt. Wäre dann nicht auf einer dating Seite die Wahrscheinlichkeit höher, dass man zu schnell eine "Liebesbeziehung" will, weil das der Grund ist weshalb man sich dort überhaupt angemeldet hat? Sollte man bevor man sich getroffen hat überhaupt "ich liebe dich" sagen und über Sex reden? Ist das dann eher so eine Art platonische Verliebtheit?

Wie müsste die "perfekte" Internetbeziehung ablaufen/ welche Regeln sollte man einhalten, damit das erste Aufeinandertreffen kein kompletter Reinfall wird?

Erzählt mal,was wisst ihr so darüber

Dating, Liebe, Internet, Freundschaft, Date, Menschen, verliebt sein, Beziehung, Sex, Psychologie, Fantasie, Illusion, Liebe und Beziehung, Liebe und Freundschaft, Partner, Philosophie, Realität, SMS, soziale-medien, Tinder
6 Antworten
Was meint der Telekom Support mit dem Unterschrift?

Hallo.

Also ich habe erstmal am Telekom Support Chat nach gefragt warum mir ca. 2,90€ Guthaben abgezogen wurde, und die meint das sie das nicht Beantworten kann und sie hat mir möglichgkeit gegeben ob sie das per Post verschicken kann. Ich sagte "Nee bitte nicht per Post. Können sie das lieber per Mail schicken" und dann sagte sie "Ja natürlich geben sie deine Email Adresse ein". Das habe ich auch gemacht, und sie hat auch gesagt das ich nächste Halbe Stunde eine Antwort bekommen werde.

So plötzlich erhalte ich diese Nachricht von Telekom per Email:

Sehr geehrter Herr ...,

Sie möchten schwarz auf weiß sehen, wann und wie lange welche Verbindung bestanden hat.

Keine Frage, das verstehen wir gut. Wir senden Ihnen daher gern eine Einzelaufstellung.

Vorher brauchen wir nur einen formalen Auftrag.

Aus Datenschutzgründen reicht Ihre jetzige Anfrage leider nicht aus. Mit Ihrer Unterschrift

bestätigen Sie, dass Sie die Hinweise zum Datenschutz gelesen und alle Nutzer über den EVN

informiert haben. Das entsprechende Formular haben wir - ganz bequem für Sie - dieser Antwort beigelegt.

Bitte senden Sie den unterschriebenen Auftrag gleich an uns zurück.

Am einfachsten geht dies übrigens, indem Sie es unter

www.telekom.de/email-kontakt/auftrag-oder-nachweis-mobilfunk hochladen.

Behalten Sie Ihr Guthaben im Blick: www.telekom.de/kundencenter

Im Kundencenter sehen Sie jederzeit den aktuellen Stand Ihres Guthabens. Mit der MeinMagenta

App übrigens auch bequem unterwegs vom Smartphone. Probieren Sie es gleich mal aus!

Freundliche Grüße

Ihr Kundenservice

Und die frage ist was muss ich da mchen. Aber das problem ist, als ich auf dem Link geklickt habe, wurde ich auf diese Formuler seite weiter geleitet da wo ich meine Ort Adresse eingeben muss. Und das problem ist, wenn ich das machen werde, habe ich Angst das ich die Antwort nur per Post statt per Email bekomme werde, was dann dazu führen kann das meine Eltern das Lesen wird und das es dann für mich peinlich wird.

Bitte ich brauche hilfe! Ich möchte einfach nur wissen warum mir 2,90€ Guthaben abgezogen wird? Ist noch dabei nicht so schwer zu beantworten!

PC, Computer, Handy, Internet, Rechner, Guthaben, SMS, Support, Telekom
4 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema SMS