Top Nutzer

Thema Monitor
Neuer PC aber welche aktuellen Teile und sind die angebotenen Teile gut?

Da ich immer noch ein Fertig-PC besitze und es die neuen Spiele nicht packt, würde ich gerne einen neuen PC kaufen. Diesmal will ich aber kein Fertig-PC sondern einen PC denn ich selber als Anfänger zusammenbauen kann. Als Anfänger weis ich leider nicht welche Teile gut für einen guten PC ist. Aus diesem Grund habe ich mal im Internet gesucht und bin auf die Seite HardwareDealz gestoßen. Am Anfang wollte ich mir einen PC für ca. 1000 Euro kaufen, doch leider habe ich vor kurzem erfahren das die Nvidia Geforce GTX 1070 Ti nicht mehr produziert wird und nun teurer wurde. Nun habe ich mich auf der Seite für den 1200 Euro PC entschieden. Dort wird eine Nvidia Geforce RTX 2070 benutzt. Die Frage ist nun welche der RTX 2070 Karten sollte man sich vom Preis-Leistungsverhältnis holen? Lohnt es sich überhaupt die Karte zu holen und sind die Teile gut? Momentan würde ich gerne einen guten PC für Skyrim, Fallout 4, Ark, GTA 5 und eventuell Minecraft voll gemodded holen. Auch will ich einen PC der mindestens 5 Jahre ohne Grafik von aktuellen Spielen stark runterschrauben zu müssen haben. Aufrüsten würde ich gerne dann nach den 5 Jahren. Auch will ich in 2-3 Jahren mir eine VR-Brille holen. Muss ich mir sofort einen geeigneten Monitor holen oder würden starke Grafikprobleme entstehen? Ich habe momentan den MD 20432. Momentan bräuchte ich zwar keinen Laufwerk für CD's aber würde es gehen das man sowas in das angebotene Gehäuse reinschraubt oder müsste man dies dann auf dem Gehäuse einfach drauflegen? Und welches sollte ich mir holen? Gibt es noch was, was ich bei dem PC beachten muss und wo ich mir am besten die Teile kaufen sollte? Ich entschuldige mich für den langen Text und Grammatikfehlern und bedanke mich an alle.

PC, Computer, Technik, Monitor, Grafikkarte, Gaming, Computerteile, Technologie, Preis-Leistungsverhältnis, selbstgebauter PC, Spiele und Gaming, RTX 2070
3 Antworten
Günstigstes Notbook für UHD?

Hallo Zusammen,

ich habe mir den Samsung U28E590 mit UHD 3840 * 2160 Pixeln gekauft. Mein Notebook mit Intel HD Grafikchip aus 2014 (diese Version kann max. 1920 * 1080) kann den nicht nativ betreiben.

Ich suche das günstigste Notebook, dass einen Grafikchip hat, der die UHD (am liebsten mit 59/60 herz) betreiben kann. Müsste aus meiner Sicht mind. ein Intel-Grafik-Chip der 6. Generation sein. Wenn der Grafik-Chip 4k kann, noch toller.

Alles andere am Notebook ist egal, ich habe hier noch eine WIN 10 Lizenz, eine schnelle SSD, Tastatur und so. Speicher wären 8 GB gut, aber 4 kann ich auch aufstocken. Ein WLAN-Modul wäre noch gut, aber das haben alle.

Das Notebook kann gerne refurbished, aufbereitet oder sonstwie gebraucht sein. Ich mache an dem PC nur Office 2016 und Internet. Keine Spiele, keine Videos, keine Anforderungen. Massenspeicher habe ich am NAS / Router. Deswegen will ich auch so wenig wie möglich ausgeben, am besten unter 200€/250€

Natürlich kann ich auch Ebay-Kleinanzeigen und so durchforsten, aber ein Händler wäre mir lieber.

VG

Simba

Link mein Monitor: https://www.samsung.com/de/monitors/uhd-ue590/LU28E590DSEN/

Link Liste Intel-Grafikchipsätze:

https://www.intel.de/content/www/de/de/architecture-and-technology/visual-technology/graphics-overview.html

Computer, Technik, Notebook, Monitor, laptopkauf, Technologie, Laptop Problem, Notebook Kaufberatung, Uhd, 4K Monitor, Spiele und Gaming
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Monitor

Wie kann ich bei Windows 10 Monitor Nummer 1 und 2 tauschen?

3 Antworten

2 bildschirme taskleiste erweitern

4 Antworten

Kann man die Nintendo Switch am PC bzw an meinem Monitor, der am Pc ist anschließen?

7 Antworten

Programm öffnet auf falschem (nicht vorhandenen) Monitor. was tun?

3 Antworten

was ist DCR?

2 Antworten

Wie Zoll messen?beimMonitor!

8 Antworten

Windows 10, 2 Monitore, Maus falsche Richtung?

4 Antworten

PS4 ohne HDMI

4 Antworten

BenQ GL2460 LED Monitor, optimale Farbeinstellung

2 Antworten

Monitor - Neue und gute Antworten