Was hättet ihr an meiner Stelle gemacht?

Hi,

ich mach derzeit einen Online Deutschkurs. Nächste Woche haben wir nach fünf mönatigen Kurs unsere Prüfung. Die Leherin wollte heute die Reihfolge für die Paare verteilen, die die mündliche ablegen werden, zwei Paare haben sich entschieden, als erste und als zweite Gruppe zu kommen. Vor 4 Monaten haben die meisten Teilnehmer einen Bescchwerdebrief über die Leherin geschrieben. Ich habe aber den Brief nicht untergeschrieben, danach ist der Kurs schlechter geworden und in letzter Zeit war ich krank und ich habe in dem Kurs nicht wie fürhrer teilgenommen inzwischen haben alle einen Gesprächpartner für die Prüfung ausgesucht ich aber nicht. Übrigens heute bin ich 5 Min ins Meeting gekommen, dann sah ich meinen Namen mit anderen Namen als dritte Gruppe, und das wollte ich nicht, ich wollte als 4 Gruppe in die Prüfung gehen, keiner hat etwas gesagt mein Partner hat es agelehnt dann haben wir es in einer küntslichen Meeting besprochen dann sagt er Ja. Als wir zur Hautgruppe zurückkeherten hat eine Teilnehmerin das gleiche Wunsch ausgesprochen, obwohl sie davor nichts dagegen hatte, nur weil ich es wollte hat es sie gewünscht! Dann fang einen Streit an, wegen einer kleiner Sache! Zwei die gegen mich einen Groll haben, haben angefagen mich zu provizieren aber ich habe daruf ruhig reagiert. Die Leherin hat sich noch nicht entschieden, wer kommt wann.

Was hättet ihr an meiner Stelle gemacht? Mir ist völlig egal, wer wann kommt aber das Verhalten von der anderen Teilnehmerin finde ich nicht in Ordnung.

Sorry für Rechtschreibung, ich lerne die Sprache immer noch und es geht mir jetzt nicht gut.

Leben, Schule, Verhalten, Menschen, Beziehung, Psychologie, Gesellschaft, Lehrer, Leute, Liebe und Beziehung, Ausbildung und Studium, Erfahrungen, Gesellschaft und Philosophie
Hält sie mich nur hin? UMFRAGE?

Schreibe seit 1 Woche mit einem Mädchen, und hab gemerkt dass auf dauer über dem chat schreiben einfach nicht so funny ist.. Bzw kann man sich über dem Chat einfach nicht so wirklich kennenlernen..

was vielleicht noch wichtig ist:

  • sind beide 17 Jahre alt
  • sie weiß das wir 200km voneinander entfernt wohnen (würde aber jederzeit mit dem Zug zu ihr fahren)
  • sie meinte mal best buddies zu mir
  • sie ist recht selbstbewusst, und ansich eine ehrliche person
  • Ihr schreiben einige jungs, hat auch paar gute freunde (weis ich nicht ganz genau)
  • Schreiben aktuell etwas wenig/fast garnichts, klar sie hat Prüfungen etc.. Möchte halt auch nicht unnötig trashtalken, oder auf Krampf etwas schreiben. Sie Macht manchmal ne insta story wie sie mit einem Jungen unterwegs ist etc..

ich: hab ihr ein Treffen vorgeschlagen.

Sie: kommst du her? ohaaa ja ich kann mir tatsächlich zeit nehmen, schreibe halt blf diese und nächste Woche :/ Fände es besser wir würden es nach der blf Zeit machen (Prüfungszeit)

haben kurz dann bisschen geschrieben ich kam dann noch mit, "Ich freue mich schon darauf wenn wir uns in zwei Wochen sehen.. Gute Nacht"

sie: Nachtii

was ist eure meinung dazu? Meint sie das ernst? Oder eher so hinhalten?

meine Freundin(sind nur befreundet)

meinte: Bin schon ziemlich überzeugt, also Maybe 94% Prozent, weil man weiß ja nie, aber sie kann es sich garnicht vorstellen das sie mich nur hinhält.. Weil ihre Reaktion Ansich ja echt positiv war ihrer Meinung nach..

jemand anderes meinte:

Ich bin mir ziemlich sicher, dass sie dich nicht hinhält, wenn sie sich mal mit jemanden trifft wohnt der vlt in nem Kilometer umkreis, da etwas am Abend zu machen ist einfacher, als wenn du von 200KM Entfernung kommst. Da will man sich den ganzen Tag freihalten für und nach den Prüfungen geht das natürlich einfacher. Mache dir dazu keine Sorgen.. Kann mir nicht vorstellen dass sie dich nicht hinhält, überhaupt nicht. wenn doch ist sie eine .. lerne sie kennen und lass dich überraschen, man weiß nie :D

Sie hält dich nicht hin.. freu dich doch einfach aufs treffen 68%
Ich kann es mir schon vorstellen weil.. 20%
Kann ich mir überhaupt nicht vorstellen dass sie dich hinhält 8%
Weiteres 4%
Freizeit, Leben, Schule, Freundschaft, Technik, Mädchen, Menschen, Freunde, Politik, Frauen, Psychologie, Freundin, Gesundheit und Medizin, Leute, Liebe und Beziehung, Meinung, Treffen, Abstimmung, Umfrage

Meistgelesene Fragen zum Thema Leute