Viele Fragen zum Thema Kochausbildung?

Hallo, ich habe ein paar Fragen zum Thema "Kochausbildung". Was ist die Voraussetzungen und welche Talente sind hilfreich um ein guter Koch zu werden? Welche Schulfächer hat ein Koch in Berlin und Hamburg? Ist die Kochausbildung im schulischen Sinne leicht oder sehr gehoben? Wie groß sind ungefähr die Klassen und gibt es mehr Männer oder Frauen die diesen Beruf erlernen möchten? Was ist die durchschnittliche Vergütung? Kann man sich beruflich Weiterentwickeln und steigt auch die Vergütung, wenn man ernsthaft interessiert ist? Wie ist die berufliche Perspektive allgemein? Wenn jemand angenommen nach Australien, Ungarn oder auch in die USA verreisen möchte, findet man dort schnell einen Job und oder kann man sich dort weiterentwickeln? Wenn ja, wie zum Beispiel? Wie sieht es mit der Selbständigkeit aus? Zu meiner letzten Frage. Gelegentlich hört man wie anstrengend der Beruf "Koch" doch eigentlich ist. Man muss 10 bis 16 Stunden täglich arbeiten. Vor allem auf einer längeren Schifffahrt werden die Köche körperlich immens viel abverlangt? Ist das ernsthaft so üblich? Kann ich mir irgendwie nicht vorstellen. Und wenn es stimmt, kann man dagegen nichts tun oder möchte man nicht? Bin über jede Aufklärung sehr dankbar!! Vielen Dank!

kochen, essen, Arbeit, Beruf, Studium, Schule, Geld, Gehalt, Hotel, Lebensmittel, Ausbildung, Berufsschule, IHK, Koch, Körperlich, Schifffahrt, Schiffsreise, selbständig, studieren
4 Antworten
was passiert da zwischen mir und meinem besten freund?

hey. ich(w) und mein bester freund (beide 16) sind seit 5 jahren beste freunde, wir sind unzertrennlich, vertrauen uns komplett und er ist mir neben meiner famiie die wichtigste person. in dem letzten jahr hat sich leider einiges verändert. plötzlich fanden wir uns immer anziehender (körperlich) da ist so eine spannung zwischen uns, das ist verrückt, sowas hab ich noch nie erlebt.. wir wollten immer einfach nur beste freunde bleiben, nicht mehr, nicht weniger. vor 2 wochen hatten wir uns dann geküsst (zu zweit wahrheit oder pflicht gespielt, das war die einzige pflicht die wir auch durchgezogen haben), haben dann darüber geredet und zusammen zu folgendem entschluss gekommen: beziehung wollen wir nicht (lieben uns nicht), entweder freundschaft mit rummachen oder diese anziehung versuchen zu unterdrücken (auch wenn wir glauben wir schaffen das nicht). wir haben uns dann aus angst unserer freundschaft entschieden es zu unterdrücken. aber es fällt mir so verdammt schwer.. ich würde ihn am liebsten immer küssen. heute nacht hab ich sogar davon geträumt. ihm geht es glaube auch nicht anders, erkenn ich an seinem blick etc. ist alles total komisch zwischen uns geworden.. einerseits hatte ich mir das früher immer gewünscht, andererseits will ich ihn als besten freund nicht verlieren und so das alles wie zuvor wird. aber diese spannung.. kraaass..

was meint ihr dazu ? wieso verändert sich das alles zwischen uns ? soll ich ihn einfach nochmal nächstes mal küssen, er übernachtet an silvester hier, soll ichs da einfach aus lust machen oder versuchen zu lassen ?

danke. LG

Liebe, Freundschaft, Mädchen, Anziehung, Jungs, Körperlich
3 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Körperlich