Zimmer renovieren - Boden verlegen - Wände streichen - Fußbodenheizung? - Bitte um Hilfe?

Hallo zusammen,

wohne aktuell noch Zuhause und habe mir einige Wohnungen angesehen und leider ist immer noch nichts Passendes dabei. Durch die Corona-Kriese bin ich auf die Idee gekommen, mein Kinderzimmer, aktuelles Zimmer auszumessen und neu einrichten bzw. auch neu streichen zu wollen.

Mein Zimmer hat die Maße L: 4,20m B: 3,40m also 14,28m² Grundfläche.

Eine Fußbodenheizung gibt es auch. Es handelt sich um einen Korkboden der nun schon seit 1989 in diesem Zimmer seine Dienste geleistet hat. Im Eingangsbereich sieht man, dass durch die Fußbodenheizung sich der Kleber gelöst hat und an manchen Stellen der Korkboden sich schon abhebt.

Den Korkboden zu entfernen ist für mich kein Problem. Klebereste Entferner und Spachtel und los geht’s. Die Leisten an den Wänden abschrauben.

Aber welchen neuen Boden soll ich neu verwenden?

Kann man das als Laie selber machen?

Was eignet sich besonders für Fußbodenheizungen und für einen Bürostuhl mit 4- Rollen?

Das andere Thema ist meine Dachschräge/ Holzbalkendecke mit Holzbrettern an der Decke im ganzen Zimmer.

Hier sehe ich, dass die Leisten schon nach unten hängen die an den Wänden angebracht sind.

Gibt es hier eine Möglichkeit evtl. die Decke abzumachen und neue Bretter zu verlegen? Wie viel kostet sowas für ca. 15m²? Stand jetzt sind die Bretter noch gut, allerdings machen die in das Zimmer das auf der Nordseite liegt, dunkleres Licht in mein Zimmer.

Ein weiteres Thema ist die Wand. Ich habe an den Wänden vor ca. 8 Jahren einen roten Strich gewollt, diesen möchte ich wieder wegmachen bzw. überstreichen.  Die Wände in meinem Zimmer haben so ein komisches verputztes Muster. Sieht aus wie viele kleine Würmer. Gibt es hier vielleicht die Möglichkeit die Wände abzuschleifen, damit diese wieder Glatt sind, wie eine normale Wand ohne irgendwelche Dellen und Abstehende Betonstückchen?

Ich möchte also die Wände neu Streichen. Die Decke evtl. neu machen und einen neuen Fußboden verlegen, der Fußboden geeignet ist inkl. Leisten etc.

Bitte um Rat und Meinungen, wie man das ganze angehen könnte.

Vielen lieben Dank.

Bitte um Hilfe.

Renovierung, Fußbodenbelag, Wände streichen
2 Antworten
Ex-Partner will nicht aus Mietvertrag und Mietwohnung? Was tun?

Hallo,

ich brauche eure Hilfe.

Ich bin seit ca. 3 Jahren in einer Mietwohnung über eine Baugenossenschaft. Ich zahle mtl eine Miete von 455€. Im Mietvertrag sind meine Ex-Freundin und ich eingetragen, wir haben zusammen den Vertrag unterzeichnet. Das Haus gehörte früher meinen Vater. Er hat es an die Baugenossenschaft verkauft damals und dann hat diese alles renoviert und an mich und meiner Ex-Parterin vermietet.

Die Zahlungen wie Strom und Internet bezahle ich auch aus eigener Kasse jeden Monat und die mtl. Mietrate ebenso von meinem privaten Girokonto.

Meine Ex-Partnerin (keinen Job und nicht zuverlässig, kein regelmäßiges Einkommen) meint, dass Sie in der Wohnung bleiben wird und ich mich verziehen soll. Sie hat mir nur ab und zu mal nach mehrmaliger Aufforderung einen Bruchteil der Miete in bar gegeben, nichts für den Rest wie Strom und Internet.

Sie unterschreibt keine Aufhebung oder ähnliches sagt Sie. Sie hat einen Wohnungsschlüssel und kommt nur zum Duschen plötzlich vorbei und sagt solang ich es noch bezahle kann Sie es noch ausnutzen

Ich bin psychisch am Ende.

Was kann ich tun, dass ich alleiniger Besitzer der Wohnung bin und das der Mietvertrag auf mich läuft und meine Ex-Partnerin raus aus der Wohnung muss. Kann man einen Mietpartner/Genosse einfach rausstreichen aus dem Vertrag? Ich möchte die Wohnung alleine mieten.

Gibt es kein Gesetz wo mir und meiner Ex-Partnerin das Mietverhältnis gekündigt wird und auf mich ein neuer Mietvertrag ausgestellt wird? Ich wohne immerhin schon 13 Jahre in dem Ort.

Bitte um Hilfe.

Recht, Ex, ex partner, Liebe und Beziehung, Mietverträge, baugenossenschaft, mietvertrag kündigen
7 Antworten