In welcher Werkstatt für Behinderte arbeitet Ihr/habt Ihr gearbeitet (Umfrage)?

Das Ergebnis basiert auf 10 Abstimmungen

War noch nie in einer WfbM 60%
andere WfbM 30%
Hannoversche Werkstätten 10%
Rhein Sieg Werkstätten 0%
Lebenshilfe Leverkusen 0%
Elbe Werkstätten 0%
Theo Lorch Werkstätten 0%

5 Antworten

War noch nie in einer WfbM

Ich war noch nie in einer solchen Werktstatt. Ich kenne eine Frau, die bekam in jungen Jahren einen Schlaganfall und muss 5 Tage die Woche, jeweils 8 Stunden, in einer Werkstatt arbeiten.

Sie bringt weniger als 400 Euro im Monat nach Hause. Das ist eine Ausbeutung ohne Ende. Obwohl sie behindert ist, macht sie selbständig, fast alleine den Haushalt. Ihr Mann und ihre Tochter helfen mit.

Sie wird vor die Haustüre abgeholt und wieder nach Hause gefahren. Außerdem bekommt sie Mittagessen. Soviel kann sie gar nicht essen, dass die 400 Euro gerechtfertigt wären.

War noch nie in einer WfbM

Dazu müsste es in einer WfBM Büroarbeitsplätze geben, und das ist noch bei den Allerwenigsten der Fall.

andere WfbM

Aushilfe in den Ferien , Gartenbau.

andere WfbM

ISM, Industrie Service Münster

Rehabilitant

BBB, Berufs-Bildungs-Bereich

Was möchtest Du wissen?