Top Nutzer

Thema Freiwilliges Soziales Jahr
  1. 10 P.
Abbruch Fachgymnasium-freiwilliges Jahr?

Ich habe letztes Schuljahr meinen erweiterten Realschulabschluss gemacht und wollte dann eigentlich ein freies ökologisches Jahr machen, wofür ich jedoch vor zwei Wochen die Absage bekommen habe. Meine Mutter ist daraufhin sofort mit mir zum Arbeitsamt gegangen, um sich beraten zu lassen. Die Dame hat mir dann erklärt, dass ich nur drei Möglichkeiten hätte; Fachoberschule, Fachgymnasium oder ein Berufsförderungswerk. Ich habe mich dann (nach äußerstem Druck von sämtlichen Leuten) für das Fachgymnasium entschieden, obwohl ich eigentlich keine Schule mehr vollzeit besuchen wollte. Da mir laut der Beraterin jedoch keine andere Möglichkeit blieb (Berufsfördrungswerk kam nicht in Frage) habe ich mich jedoch dazu überreden lassen, da ich Angst vor den Konsequenzen hatte und mir nicht viel Zeit blieb. Doch nun, nach Schulbeginn, fühle ich mich mehr als unwohl am Fachgymnasium und sehe für mich auch keinen Sinn dort zu bleiben. Ich habe nun überlegt, mich für andere Stellen im bereich des freiwilligen Jahres zu bewerben. Also freiwilliges soziales, ökologisches jahr und Bundesfreiwilligendienst. Doch hätte ich da überhaupt noch eine Chance? Gibt es überhaupt noch frei Plätze? Und wäre es möglich, das Fachgymnasium abzubrechen, bevor ich eine Zusage/Stelle habe? Oder würde das Konsequenzen haben, da ich ja dann wahrscheinlich für einige Zeit 'nichts' tun würde?

Arbeit Schule Bildung Ausbildung Freiwilligendienst Freiwilliges Soziales Jahr Bildungssystem freiwillig Ausbildung und Studium Beruf und Büro
1 Antwort
Wie kann ich einen liebevollen Abschieds und dankebrief an meine kiga Eltern schreiben (fsj)?

Ich hasse es zu formulieren weil ich da immer alles durcheinander bringe... Das ist was ich bisher habe

Liebe Eltern,

Das letzte Jahr ging viel zu schnell vorbei und damit auch mein freiwilliges soziales Jahr wie auch die Zeit in Gruppe 5.

Hiermit möchte ich mich bei Ihnen allen bedanken, für das ganze letzte Jahr, in welchem Ich mit Ihren Kindern arbeiten durfte. Auch möchte ich mich für Ihre tatkräftige Unterstützung bedanken. Ich war und bin immernoch begeistert wie schnell sich die Zutaten-, Helfer- und Fahrerlisten, für etliche unterschiedliche Aktionen, gefüllt haben.

Ein Jahr mit wunderschönen Geburtstagen, vielen Basteleien , tollen Festen, schönen Ausflügen , wunderbaren Erziehern & den besten Kindern geht nun leider zu Ende.

Ich habe viele unvergessliche Erfahrungen gemacht welche mich davon überzeugt haben den Weg der Erzieherin zu gehen. Ich werde also ab September meine Ausbildung zur Erzieherin beginnen und bin fröhlich einige von ihnen dadurch nicht aus den Augen zu verlieren, denn ich werde den Praxis Teil der Ausbildung hier im Kindergarten machen dürfen.

Somit freue ich mich einigen von ihnen auch in Zukunft noch über den Weg zu laufen und auch viele von den Kindern im Hof zu begegnen.

Mit lieben Grüßen

...

Ich würde gerne noch Dinge reinbringen wie sie sind mir sehr ans Herz gewachsen oder das ich letzten Freitag keine verabschiedung hatte oder kp... Ich schaffe es nicht alleine. Kann mir jemand helfen das schön zu formulieren?

Danke!

Kinder Schule Eltern Abschied danke Freiwilliges Soziales Jahr FSJ Kindergarten hilferuf formulieren aber wie
3 Antworten
Ausbildung oder freiwilliges soziales Jahr?

Hey,

ich bin ziemlich hin und her gerissen und weiß nicht was ich tun soll. Ich besuche zurzeit eine kaufmännische Schule, wo ich zurzeit mein Fachabitur mache. Das Jahr über habe ich gemerkt, dass der kaufmännische Bereich auf keinen Fall was für mich ist. Dann habe ich mich über den Beruf Augenoptiker informiert und über den Therapeutischen Bereich, wo ich gerne Richtung Reha-Kliniken gehen wollte. Beide Bereiche sagen mir zu. Vor zwei Monaten habe ich mich dann für eine Ausbildungsstelle für die Augenoptiker Ausbildung und für ein Freiwilliges soziales Jahr in einer Reha Klinik beworben. Bei beiden wurde mir zu gesagt, nur jetzt weiß ich nicht was ich tun soll. Eigentlich ist ja die Ausbildung besser, nur beim Probearbeiten hat die Chefin immer gesagt, dass sie keine Zeit für mich hat und ich saß von 8 Stunden arbeiten ca. 6 Stunden rum und hatte nichts zutun und den Rest sollte ich alleine Aufgaben machen und dieses passierte an 2 Tagen. Der Laden ist sehr klein und er wird sich mit den Hörgeräteakustiker geteilt. Zum Ausbildungsbeginn soll mit mir noch ein weiteres Mädchen anfangen und jetzt habe ich Angst, dass die Ausbildung genauso wie das Probearbeiten abläuft und ich bzw. wir dann nichts lernen. Was würdet ihr an meiner Stelle machen, Ausbildung annehmen oder ein freiwilliges soziales Jahr und dann dieses Jahr bei anderen Betrieben bewerben?

Ich hoffe es kann einer helfen.

Schule Ausbildung Freiwilliges Soziales Jahr Ausbildung und Studium Beruf und Büro
3 Antworten
FSJ im Krankenhaus, kein Job nach der Schule?

Guten Abend,

zuerst ein mal zu meiner Person: ich bin 18 Jahre alt, männlich und habe ein Fachabi angefangen, welches ich aber nach diesem Schuljahr abbreche weil es mir nicht liegt.

Die Entscheidung habe ich schon vor über einem halben Jahr getroffen, und seitdem habe ich mich die ganze Zeit auf Ausbildungsstellen beworben, hauptsächlich Kaufmännische. Habe auch Einstellungstests machen müssen usw., aber schlussendlich wurde ich nirgendswo genommen (ich habe relativ viele Bewerbungen abgeschickt). Jetzt haben wir Ende Mai und ich habe keine Ausbildungsstelle. Jetzt überlege ich, mich noch für ein FSJ zu bewerben. Ich weiß dass es eigentlich zu spät ist für dieses Jahr, aber ich kann es ja trotzdem noch versuchen. Habe mir auch von einem Träger sagen lassen dass es noch freie stellen geben soll, weiß aber nicht ob das noch aktuell ist. Jedenfalls muss ich sagen, dass mir die Stellen bzw. Einrichtungen, wo man ein FSJ machen kann, nicht 100% zusprechen. Mit alten Leuten kann ich irgendwie 'nichts anfangen', bzw. ich weiß nicht wie man mit ihnen umgeht. Das gleiche mit Kindern. Das einzige was ich mir ein bisschen vorstellen kann, ist im Krankenhaus.

Nun meine Frage: Hat jemand Erfahrung mit einem FSJ im Krankenhaus, was waren eure Aufgaben ? Hat es sich gelohnt ?

Und eine weitere Frage: Was kann ich machen, wenn ich bis zu den Sommerferien nichts habe, weder eine FSJ- noch eine Ausbildungsstelle ? Ich möchte ja was machen !

Schule arbeitslos Freiwilliges Soziales Jahr FSJ aussichtslos kein Job keine Ausbildung schule abbrechen Ausbildung und Studium Fsj Krankenhaus Beruf und Büro
4 Antworten
Zu viele Fragezeichen im Kopf, was will mein Kollege von mir?

Hallo liebes Forum,

dies ist meine letzte Möglichkeit um ernste antworten zu bekommen. Ich w/20 habe ein „Problem“, ich mache zur Zeit ein freiwilliges soziales Jahr in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderungen dort habe ich wirklich super Kollegen einer davon sticht aber besonders heraus. Bevor ich angefangen habe zu arbeiten war er mit seiner ex zusammen die ebenfalls in der Werkstatt gearbeitet hat, sie war seine Kollegin. Es stellte sich heraus das sie ihn betrügt.. dann kam ich ins Spiel wir lernten uns durch die Arbeit kennen er vertraute sich mir an. Plötzlich tauchte er so oft bei mir in der Gruppe auf aber sprach nie wirklich mit mir er sprach mit meinem Chef aber er saß neben mir. Er flirtete sehr oft mit mir bis es dazu kam das er meinte das er gern meine Nummer hätte beim ersten Mal bin ich nicht darauf eingegangen habe abgelehnt, beim zweiten Mal jedoch gab ich sie ihm. Er schreibt mir jeden Tag und das seit 4 Monaten.. Er sagt das er momentan keinen Kopf hat für Beziehungen da er noch freiwillig als Feuerwehrmann tätig ist und auch sehr engagiert ist was die Arbeit betrifft, und er hatte eine schlechte Erfahrung mit einer Kollegin gemacht (seiner ex). Vor paar Tagen hat mein Chef mitbekommen das wir schreiben, mein Chef und ich haben ein sehr gutes Verhältnis er ist 30 heißt noch sehr jung und versteht mich er versucht mich zu schützen und macht sich sorgen. Er kennt meinen Kollegen natürlich länger als ich und meinte das es seine Masche ist, er meinte das kein Mann so viel Zeit investiert um mit einer Frau nur befreundet zu sein. Er versucht mich so um den Finger zu wickeln, so war es wohl bei seiner ex auch gewesen. Ich jedoch mag ihn echt sehr und schätze ihn total ich könnte mir auch vorstellen privat etwas zu machen, er hat mich bereits zwei mal gefragt ob ich etwas trinken möchte mit ihm aber da kam auch nichts bei rum. Wie dem auch sei, ich weiß nicht was er von mir möchte er ist manchmal so komisch zu mir und manchmal echt süß. Ich kann ihn einfach nicht einschätzen und ihn anzusprechen ist doof da ich ihm dann das Gefühl gebe das dieses kleine Mädchen total auf ihn steht.. Klingt doof aber Männer sind eben so. Er ist sehr schüchtern vielleicht noch als Anmerkung !

Mich würde es freuen wenn man mir Tipps geben könnte um damit umzugehen, vielleicht kennt jemand die Situation und kann das ganze von außen betrachten.

Danke im Voraus und bitte keine dummen Sprüche ! 😊 
Vhj 100%
Liebe Freundschaft Freiwilliges Soziales Jahr Kollegen Liebe und Beziehung unschlüssig Abstimmung Umfrage
6 Antworten
Nach der der schule 2 fsj und auslandsjahr?

Also, ich bin mir noch nicht ganz sicher was ich machen möchte. Ich könnte mir etwas medizinisches verstellen, da insbesondere als Radiologe, Chirurg bzw. in der Pädiatrie. Allerdings bin ich mir nicht sicher ob ich das Studium schaffen würde( abidurchschnitt ist kein problem) , außerdem sehe ich an meinen Eltern( Ärzte) wie viel Arbeit und Fortbildungen, Vorträge, Weiterbildungen man reinstecken muss um wirklich das beste für den Patienten bieten zu können. Ich könnte mir allerdings auch den Studiengang international business vorstellen und in firmen arbeiten... wie ihr seht, ziemlich weit noch.

Was ich mir allerdings schon immer gewünscht habe ist nach der schule ein Auslandsjahr in england zu machen. Es ist ein Reiterhof mit geführten ausritten. Es war schon immer ein Traum von mir, das würde ich wirklich gerne machen, und ich denke es hilft auch meinen Englischkentnissen. 

Was ich aber auch mal gerne machen würde ist, gerade eben für die Entscheidung dad ich nicht Medizin studiere, oder es eben unbedingt machen will, würde ich gerne ein fsj im Krankenhaus als Krankenschwester machen.

Allerdings sagen viele denen ich das erzähle das es nicht gut ist 2 jahr „Auszeit“ zunehmen. Aber ist das wirklich so schlimm? Gerade die Arbeitgeber unter euch, ist das wirklich so schlimm? Noch dazu kommt das ich etwas zu früh eingeschult wurde, also das ich quasi eh ein jahr zusätzlich hätte. 

Habt ihr Erfahrung damit? Schon mal danke für das durchlesen und die antworten.

Lg 

Studium Schule England Auslandsjahr auszeit Freiwilliges Soziales Jahr FSJ Krankenschwester Ausbildung und Studium Fsj Krankenhaus
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Freiwilliges Soziales Jahr

Motivationsschreiben für ein freiwilliges soziales Jahr?

2 Antworten

Bekommt man für das freiwillige soziale Jahr Geld?

6 Antworten

Ermäßigte Fahrkarte für FSJler? DB

1 Antwort

Bundesfreiwilligendienst vorzeitig kündigen, Nachteile?

3 Antworten

FSJ Einsatzstelle wechseln

2 Antworten

Bewerbung für BFD: So in Ordnung + Formatierungshilfe?

2 Antworten

Freiwilliges soziales Jahr bei der Bundeswehr möglich?

3 Antworten

FSJ Taschengeld behalten, Mutter bezieht Hartz 4

3 Antworten

Wo kann man überall ein freiwilliges soziales Jahr machen?

13 Antworten

Freiwilliges Soziales Jahr - Neue und gute Antworten