Katze auf einmal unsauber (hilfe)?

Hallo miteinander,

Das wird jetzt ein etwas längerer Text.

Wir haben leider ein Problem mit unserer Katze. Erstmal zu den Daten außenrum: Wir haben vor knapp zwei Monaten zwei Katzen, eine Katze, einen Kater aus dem Tierheim geholt. Die beiden sind allein auf der Straße aufgegriffen worden. Wie alt sie da genau waren, weiß ich nicht, ihre Geburt wird jedoch auf April/Mai 2018 geschätzt, zumindest vom Tierheim, unser Tierarzt ist sich da nicht ganz so sicher. Man vermutet, die zwei sind Geschwister. Der Kater ist vom Wesen her sehr verspielt, jagt sie auch gerne mal durch die Wohnung. Sie hat meistens lieber ihre Ruhe, doch sie spielt auch des Öfteren mit ihm. Beide sind im Moment reine Wohnungskatzen, haben auch noch nicht das Bestreben gezeigt, raus zu wollen. Er fing nun vor zwei Wochen an, sie besteigen zu wollen, woraufhin wir einen Termin zur Kastration von beiden gemacht haben. Der sollte letzte Woche stattfinden, doch da der Kater etwas angeschlagen war, da sich beide noch im Zahnwechsel befinden, wurde zunächst nur die Katze kastriert, er ist morgen dran. In unserer Wohnung stehen 2 Katzenklos. Nun zu unserem Problem: Am Anfang waren beide stubenrein, das ganze hat super funktioniert, abgesehen davon, dass der Kater das Streu beim Scharren in der ganzen Wohnung verteilt, sie ihre Hinterlassenschaften aber gar nicht verbuddelt. Wir hatten zunächst 2 offene Klos, doch das Scharren wurde uns zu viel. In der Zeit mit den offenen Klos haben wir öfters mal das Katzenstreu gewechselt, da wir mit den meisten nicht zufrieden waren. Die zwei haben auch nie gezeigt, dass sie Probleme damit haben, bereits im Tierheim wurde uns gesagt, dass sie bei sowas sehr flexibel sind. Im Tierheim hatten sie auch ein geschlossenes Klo ohne Klappe, hat auch super geklappt. Wir haben durchprobiert: Catsan Hygiene Streu (nicht klumpend, da sie anfangs viel Streu gegessen haben), danach ein Streu von Aldi, weiß nicht genau welches. Danach noch ein anderes, die Marke weiß ich auch nicht mehr, doch es war grau, sehr schwer und hat sehr geklebt. Und dann bis jetzt Cats Best Öko Plus. Ich bin mir nicht ganz sicher, ob das Problem wirklich bei dem Wechsel zu diesem Streu auftrat, doch die beiden fingen vermehrt an, irgendwo in die Wohnung zu pinkeln. Anfangs hauptsächlich auf Pappkartons, mit denen sie zuvor gespielt haben und in den Papiermüll, wo der Kater auch hin und wieder drin schlief. Zu dem Streuwechsel kam dann die Anschaffung eines Sofas. Ich weiß, das sowas auch Stress für Katzen bedeuten kann. Zusätzlich haben wir auch auf geschlossene Klos umgestellt, jedoch ohne Klappe. Die Verpackung des Sofas (Pappe) war auch das erste Opfer dieser Pinkelaktionen, vorher kam sowas nicht vor. Wir dachten anfangs, sie haben sich diese Ziele vielleicht ausgesucht, weil ihnen die Klos zu voll waren und die Pappe ähnlich wie das Streu riecht (sind ja Pflanzenfasern). Es kam auch zunächst wirklich nur vereinzelt vor. (Rest als Kommentar)

Tiere, Kater, Katze, Tierheim, Katzenstreu, unsauberkeit
4 Antworten
Können Katzen davon Kopfschmerzen oder ähnliches bekommen?

Also unser Kater hat seinen eigenen Raum wo alles drin ist (Spielsachen,Näpfe,Bettchen,Klo usw.) wir hatten davor das klumpende Öko-Streu von Bioplan benutzt. Roch sehr angenehm nach Mais(war ja auch darraus hergestellt). Wir waren eigentlich ziemlich zufrieden damit aber wollten mal noch ein anderes ausprobieren. Das streu ist aus sonem Zementzeug und riecht einfach als hätte man zehn oder mehr Dosen Deo reingekloppt. Wir selber finden es schon sehr unangenehm und der Kater geht auch nur noch aufm letzten Drücker und beeilt sich dann auch sehr mit seinem Geschäft um schnell aus dem Klo rauszukommen. Wir müssen in nachts leider in den Raum einsperren weil er einfach zu jung ist und dann nachts hier nur Mist machen würde. Es ist bloß so , dass jetzt der ganze Raum nach dem Streu riecht. Wir lassen auch den ganzen Tag das Fenster offen in der Hoffnung dass der Geruch nach läßt. Aber nachts muss das Fenster halt zu oder einen klitzekleinen Spalt angekippt sein. Da riecht es natürlich extrem danach und der Kater schläft in dem Geruchsdunst. Schadet ihm das? Bekommt er davon Kopfschmerzen oder ähnliches? Er tut mir extrem leid ich hole ihn und seine Näpfe jetzt auch nachts oft zu mir was aber keine Lösung ist , weil er mich nicht schlafen lässt. Das streu war recht teuer deswegen wollen wir es erstmal alle machen bevor wir das alte wieder holen.

Kater, Katze, Katzenstreu
3 Antworten
Katzen hauen streu immer raus?

Ich musste nun den deckel vom katzenstreu entfernen aber auch mit deckel hauen sie immer streu raus nun ohne deckel ist es brutal wieviel sie raushaun.

Ich kenne katzen vom nachbarn, von meiner mutter, von meiner schwiegermutter, von meiner oma, von früher, usw..

Wirklich keine, keine katze auser genau meine zwei machen das die ich zumindest alle kannte.

und zwar katzen streu rauswerfen.

Ich hab mal zugesehn wie sie das machen. (mit deckel) sie verbuddeln ihr geschäft und beim rausgehen nehmen sie gefühlte 20 körnern mit... sieht dann im bad natürlich sehr gut aus

nun ohne deckel ist das ganze extrem schlimm, sie stellen sich raus, buddeln ihr geschäfft so super zu das sie zwar selten aber auch teilweise den kot mit rausbuddeln, und dann den halben angestrullerten und gekoteten streu am fließenbodenrumliegen hab.

Ich sauge oft am vortag oder kehre zusammen und dann nach dem schlafn gehn in der früh ins bad zu gehn is ne qual auf 10.000 körner zu steigen und immer alle 20 minuten wan die da aufs klo gehen (fühlt sich zumindest so an) bin ich damit den ganzn tag beschäftigt ihnen hinterhet zu räumen.

Warum machen das genau meine katzen? oft wenn ich den tag nicht zuhause bin liegt das katzen streu im flur herum weil sie es mit rausnehmen und dann beim rumteufeln alles verteilen. das nervt gewaltigt.

Ich gehe vom zuhause zur arbeit darf ich schon kehren, komm ich nach hause darf ich kehren, zwischendurch darf ich kehren, vorm bett gehn darf ich kehren.

Es nervt ich bin am tag insgesamt 20 minuten mit zusammenkehrn beschäftigt.

kann man dagegen was tun?

Katzendeckel wieder draufmachen ist keine gute idee stinkt gewaltig und sie machen dann daneben

Katzenklo, Katzenstreu
2 Antworten
Meine Katze verhält sich seltsam seit gestern. Was kann ich tun?

Hallo liebe Leute.

Seit gestern erwische ich meinen Kater (4,kastriert) ab und zu dabei, wie er den Kopf ins Katzenklo hängt und ein Schleckgeräusch zu hören ist. Ich hab ihn sofort weggezogen, als ich vereinzelt Krümel dann am Mund da-quittiert wurde das mit Fauchen. Das hat er noch nie gemacht. Er leckt auch nicht da, wo er hineingepieselt hat,sondern immer vorne am Katzenklo"einstieg". Nun habe ich die Badezimmertür verschlossen. Wenn er aufs Klo will,kratzt er kurz,ich mach ihm auf und beobachte ihn,was passiert. Nun weiss er nicht, ob er das macht weil ich daneben sitze, aber er sitzt dann minutenlang vorm Katzenklo und guckt oder schnüffelt. Es ist auch nicht zu erkennen, dass er Probleme beim Wasserlassen oder Koten hat.

Kurz zu ihm: Seit 2 Jahren hat er eine Pankreatitis bzw wiederkehrende Schübe. Damals gaben wir in den Zeiten Hühnchenfleisch gekocht. Das klappte gut und wir behielten das durchgehend bei. Die Schübe wurden immer seltener.

Vor einer Woche hatte er wieder einen (laut TA). Er fraß nicht mehr,hatte 2 Tage Durchfall und musste sich erbrechen. Nun ist das überstanden und er verhält sich wie sonst auch wenn er gesund ist. Rennt rum,spielt ab und zu (er hat noch nie viel gespielt),schläft,frisst,trinkt. Alles scheint normal-bis auf diese "Kleinigkeit". Das Katzenstreu ist auch das,was wir seit sehr langer Zeit benutzen und es wird auch regelmäßig gewechselt bzw das Katzenklo wird sauber gehalten.

Nun frage ich mich,wo das Problem liegen kann. Ich habe von Mineralmangel gelesen. Und ich frage mich ebenfalls,ob gekochtes Hühnchnen eigentlich alle lebenswichtigen Vitamine,Mineralien ect. enthält. Ab und zu (wie heute z.B) gab ich ihm ein klein wenig Vitaminpaste. Die liebt er,kann sie aber nicht so oft nehmen,laut TA.

Hat jemand eine Idee, was ich machen kann, ob ich was falsch mache oder wo das Problem liegen könnte?

Ich habe auch von einer Anämie gelesen,jedoch sind seine Schleimhäute,Augen ect keineswegs blass.

LG Steffi

Tiere, Verhalten, Katze, Krankheit, Katzenstreu, Mangel
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Katzenstreu

Katzenstreu 20 Liter - wieviel kg sind das?

9 Antworten

Katze kackt auf den Teppich!

6 Antworten

Darf man Katzenstreu in kleinen Mengen in der Toilette runterspülen?

13 Antworten

Katzenstreu in den Bioabfall oder in die Restmülltonne?

16 Antworten

Welches Katzenstreu stinkt am wenigsten?

18 Antworten

Wieso räumt mein Kater das Klo aus

10 Antworten

Kein Katzenstreu da brauche ersatz für paar stunden,schnell D:

7 Antworten

Wo bekomm ich jetzt noch Katzenstreu?

6 Antworten

Klo durch Katzenstreu verstopft

9 Antworten

Katzenstreu - Neue und gute Antworten