Kamera rollt nur im Objektiv rum?

Hallo Community,

Seit längerer Zeit, in der ich ausschließlich mit meinem Handy Fotos gemacht habe, nutze ich nun mal wieder meine Camera.

Habe die Panasonic Lumix DZ FZ 82, eine kompakte Bridgekamera und ein guter Allrounder. Dachte ich jedenfalls.

In letzter Zeit ist mir nämlich aufgefallen, dass wenn ich näher an ein Objekt heranzoome, um eine Nahaufnahme zu machen, die Kamera nur herumrollt.

Das heißt, ich drücke den Auslöser leicht, um zu fokussieren und dann drücke ich ihn ganz durch um ein Foto aufzunehmen.

Allerdings stellt die Kamera dann immer automatisch wieder unscharf, sodass man auf dem Foto letztendlich nicht erkennen kann, was man da überhaupt fotografiert hat.

Kennt jemand von Euch dieses Problem und könnte mir weiterhelfen.

Ach ja, und wenn ich die Speicherkarte zurücksetzen möchte, hängt die Kamera sich immer auf und es tut sich garnichts.

Selbst ausschalten kann ich die dann nicht und ich muss schlussendlich immer den Akku herausnehmen, um meine Kamera ausschalten zu können.

Vor längerer Zeit bin ich leider einmal mit der Kamera gestürzt, äußerlich hat sie jedenfalls keinen sichtbaren Schaden davongetragen.

Könnte mein Problem auch daran liegen?

Von ein paar Freunden habe ich allerdings auch gehört, dass diese Kamera von außen zwar etwas profihaft aussieht, letztlich aber zum Teil auch schlechtere Fotos macht als mein Handy(IPhone 13),da im Inneren der Kamera wohl angeblich nur ein ganz billiger Handysensor rumwerkeln soll.

Ist das richtig?

Der Sturz kann das Problem ausgelöst haben. 100%
Es ist unwahrscheinlich, dass hierfür der Sturz vera. war. 0%
Die Kamera ist eh nicht so gut. 0%
Computer, Handy, Video, Social Network, Foto, YouTube, Fernsehen, Film, Smartphone, Hobby, Fotografie, Technik, Videobearbeitung, kaputt, Sturz, fotografieren, Social Media, Fotograf, Schaden, Filmentwicklung, Instagram, TikTok, Laptop
Gute kleinere Kamera?

Hallo,

ich mache schon lange sehr gerne Bilder. Aber eben nur mit dem Handy. Das Handy ist auch nicht besonders gut und ich habe mir deswegen überlegt, mir endlich mal eine Kamera zu kaufen.

Ich suche jedoch eine, die recht klein, aber trotzdem am besten ist. Mir ist klar, das größere wahrscheinlich immer besser sein werden,aber ich mache eben auch gerne sehr spontan Bilder und da benötige ich eine kleinere, die überall auch in die Handtasche passt. Sie soll aber auch im dunkel gute Bilder machen. Grade auch wenn man im Urlaub in Höhlen geht und dort Kristalle usw. fotografieren will.

Eventuell gibts hier den ein oder anderen der sich damit auskennt und mir vlt ein paar teurere und auch etwas günstigere Modelle empfehlen kann (bestenfalls nicht teurer als 500€), die sowohl im hellen als auch dunkel gute Bilder machen. Sodass ich mein Hobby endlich besser umsetzen kann :)

Mein Freund hat eine ältere GoPro, die von der Größe her absolut super ist (natürlich geht auch größer, sind ja sehr klein), vlt weiß dort auch jemand, ob die neue GoPro HERO 10 Black für meine Wünsche entsprechend gut ist oder eher keine gute Idee.

Ich nehme auch gerne Erklärungen dazu an, inwiefern die eine oder andere letztendlich besser ist, weil ich von all dem wirklich keine Ahnung habe😅

Ich freue mich über jeden passenden Vorschlag und danke euch schon mal im voraus :)

Kamera, Hobby, Fotografie, fotografieren, GoPro, Auflösung
Was für eine Kamera?

Ich habe meine erste richtige Spiegelreflex Kamera vor sehr langer Zeit bekommen (Nikon d 3400). Das Fotografieren und Filmen macht mir sehr Spaß und nun möchte ich mir gerne etwas besseres zulegen da mich ein paar Sachen an ihr Stören. Z.B. würde ich sehr gerne ein Klappdisplay haben und ein Etwas größeres Gehäuse da mir nach so ca. 3h Filmen und Fotografieren die Hände weh tun.

Eigentlich habe ich mehrere Fragen aber ich probiere es trotzdem hier alle zu Stellen.

- Soll ich bei Nikon bleiben? Ich hatte bis jetzt nur eine Nikon Kammera in der Hand und kann daher nicht wissen ob andere Marken wie Canon oder Sony besser sind.

- Spiegelreflex oder Spiegellos? Mir ist es eigentlich egal aber ich habe so das Gefühl das immer mehr Leute auf Spiegellos umsteigen.

- Was für eine Kamera? Ich habe kein Problem etwas mehr für eine Kamera auszugeben aber übertrieben muss man es ja nicht ;) So 1500 Euro wären kein Problem.

Informationen:

Da ich mir denke kann das so Fragen kommen wie:" ja für was willst du sie denn benutzen" oder "du musst schon sagen wie viel Geld du ausgeben willst" kommen hier jetzt mal ein paar Beispiele. (Objektive erstmal egal)

Fotografieren von Menschen, Tieren und Autos ab und zu mal auch eine Landschaft aber eher weniger.

Filmen von Menschen, Tiere und Autos

Wichtig: Da ich manchmal Leute beim Biken Fotografiere wäre es schon Gut wenn die Kamera viele Bilder ganz schnell hintereinander machen kann.

Ich hoffe das ihr mir etwas weiter Helfen könnt und wäre euch dankbar wenn ihr nur zur Thematik antwortet da ich mich nicht mit Fachbegriffe und so auskenne:)

!!! Bitte NUR auf meine gestellten Fragen Antworten weil es echt anstrengend ist alles zu Beantworten und durch alles durch zu Blicken!!!

Danke

Foto, Kamera, Fotografie, Technik, Canon, fotografieren, Sony, Nikon, Videografie
Welche Kamera am geeignetsten?

Hallo ☺️

Ich interessiere mich sehr für die Fotografie. Schon in der Grundschule habe ich mit Freunden kleine Videos gedreht oder schöne Bilder gemacht. Jetzt bin ich 15 und liebe es noch immer sooo sehr.

Es gibt nur eine Sache die mich stört: Ich habe mir eh schon ein Handy gekauft, dass für Smartphone Verhältnisse unglaublich gute Bilder macht. Nur reicht mir die Qualität aber nicht aus, es ist immernoch verpixelt, unscharf, verschwommen, das Licht ist schlecht und die Farben ebenso. Mich stört das einfach total, weil ich teilweise echt schöne Bilder/ Videos gemacht habe, die eigentlich echt mega wären, wenn die Qualität nicht so dermaßen schlecht wäre. Ich würde soooo gerne so tolle Bilder machen wie ich sie immer bei Fotografen sehe. Mit guter Qualität, mega scharf.

Natürlich braucht man dafür eine gute Kamera. Ich will damit sowohl Videos, als auch Fotos machen und sie sollte eben schön scharf sein.

Jetzt habe ich ja schon gesagt, dass ich 15 bin und somit Schülerin. Ich habe bei weitem nicht genug Geld mir eine so tolle Kamera zu kaufen, wie sie ein Profi hat.

Und das wäre jetzt eben meine Frage:

Kennt hier jemand eine Kamera, die eben tolle Bilder macht (wie wenn man ein Fotoshooting machen würde), die aber kein Vermögen kostet? 😬

Ich kann ja mal ein Bild einfügen:

Also die Qualität ist jetzt schon extrem gut, ich glaube so eine Kamera wäre unbezahlbar, die Qualität müsste nicht ganz so perfekt sein, aber so in der Art 😅

Danke schon mal tausend mal ❤️❤️❤️

Welche Kamera am geeignetsten?
Video, Kamera, Fotografie, Technik, Video drehen, fotografieren, Fotograf, Fotoshooting, Fotografieren lernen
Wie Firmen anschreiben für Luftbildaufnahmen?

Ich (11. Klasse) fliege seit ca. 3 Jahren recht häufig mit meiner Drohne. Nun habe ich mir überlegt, mir dabei etwas dazu verdienen zu können. Dabei dachte ich daran, größere Firmen anzuschreiben, ob sie nicht einige Luftbildaufnahmen von ihren Hallen/ Produktionsstätten machen möchten. Bereits in einem Praktikum als Bauingenieur habe ich bei einer Planungsfirma einige Baustellen fotografiert, damit diese die Bilder zur Werbung nutzen können - dort jedoch ohne Bezahlung. Diese hatten auch gar nicht daran gedacht so etwas machen zu lassen, fanden jedoch die Idee gut und ich denke, dass das bei einigen Firmen der Fall ist.

Wichtig ist auch, dass ich das ganze später nicht unbedingt Hauptberuflich machen möchte sondern nur so nebenbei. Meine Frage wäre jetzt an dieser Stelle, wie man am besten auf diese Art Firmen zu, ohne abgelehnt zu werden. Ich habe hierbei daran gedacht, dies erst einmal kostenlos anzubieten, um ein paar Beispielbilder für folgende Firmen zu haben. Nach dem Motto: ihr bekommt die Bilder aber ich darf sie als Beispielbilder verwenden, um mehr Firmen zu erreichen.

Theoretisch möglich wäre auch zu einigen kleineren Baustellen von z.B. Eigenheimen zu fahren und dort zu fragen, ob diese für später nicht ein paar Erinnerungen aus einer anderen Perspektive haben möchten. Auch hier könnte man das ganze erst einmal kostenlos anbieten - ich glaube jedoch dass man da immer mal etwas zum Dank, auch ohne direkt festgelegten Preis, bekommt. Ich könnte mir auch vorstellen das ganze für die Stadt zu machen usw.... das ganze ist ja recht frei wählbar.

Mir wäre wie bereits gesagt nur wiichtig zu wissen, wie man an solche Firmen/ andere Personen heran tritt, um auch möglichst häufig etwas fotografieren/ filmen zu können.

Selbstverständlich würde ich dies in einer heutzutage angemessenen Qualität bieten (Fotos 8k, Videos 4k 60f), um es auch gewissenhaft "verkaufen" zu können. Zudem bin ich auch davon überzeugt, dass ich auch ohne Fotografieausbildung etwas schönes hin bekommen kann.

Arbeit, Fotografie, Bewerbung, Anschreiben, Selbstständigkeit, selbstständig, fotografieren, Firma, Ausbildung und Studium

Meistgelesene Fragen zum Thema Fotografieren