Ultrabook Editing für ca 1000€?

Hi, ich suche ein Ultrabook. Ich kenn mich bei Laptops nur wenig aus, hab aber schon ein wenig recherchiert.

Ich will mit dem Laptop hauptsächlich Video- und Bildbearbeitung machen. (Heißt Premiere Pro, Photoshop, Lightroom..) Vermutlich auch das ein oder andere Programmieren, aber das steht nicht im Mittelpunkt. Ansonsten noch normale Dinge, die ein simpler Laptop auch könnte wie Word.

Das Budget wäre, wie im Titel, etwa 1000€.

Die Sachen wären mir zusätzlich noch wichtig:

USB-C Ladeanschluss (will kein extra Kabel zum Laden, gerne auch sonst USB-C Anschlüsse)

HDMI-Anschluss (einer reicht natürlich)

2-3x USB-A Anschluss (USB 3.0 mindestens)

KEINE Grafikkarte (wenn sie dabei ist, ist es nicht schlimm. Ich brauch es aber absolut nicht, weil ich keine Spiele spielen werde. Außerdem wäre es nur unnötig ausgegebenes Geld)

SSD mit mindestens 512 GB (es sei denn andere Varianten sind schlauer)

Gute Akkukapazität (da kenn ich mich echt nicht aus)

Mindestens 14", eher 15

Sonstiges:

Design ist mit ziemlich wichtig dabei. Es sollte tendenzielle ein cleaneres Design haben wie z.B. MacBooks (möchte aber kein MacBook)

Ein OLED, AMOLED, QLED Screen oder in diese Richtung fände ich gut.

Tastatur sollte ein eher mechanisches feeling haben. Habe bisher einen Laptop von Hyrican (etwa 400 €) benutzt, bei dem mir die Switches echt gut gefallen haben. Aber auch da kenn ich mich nicht wirklich aus. Beleuchtet ist auch eine gute Sache.

Ich hab wie gesagt schon recherchiert aber echt wenig Ahnung und deswegen einfach mal gefragt. Die Laptops von Tuxedo hatten mir, sowohl vom Design als auch vom Konfigurieren, echt gut gefallen. Ich würde aber als OS Windows 10 oder 11 nutzen.

Bei Empfehlungen oder Fragen könnt ihr gerne auch PN schreiben :)

PC, Computer, Photoshop, Adobe, Technik, Premiere Pro, Technologie, Ultrabook, Spiele und Gaming, Laptop

Meistgelesene Fragen zum Thema Photoshop