Photoshophilfe? Tag 00 vom Lernprozess kann mir jemand etwas aushelfen?

Und zwar geht es darum ich möchte langsam mal meinen PC auch außerhalb vom nur Zocken nutzen. Würde mir gerne "Basic" Photoshopskills aneignen. Projekt eins ein Cooles Profilbild. Mir schwebt da was vor in die Borderlands 2 Richtung. Auf dem Cover schießt er sich selbst in den Kopf mit den Händen das Bild würde ich gerne nachstellen und es dann so bearbeiten das dort Blutspritzer sind auf dem Foto.
Jedoch habe ich 0 Ahnung wie ich anfangen könnte und das Googlen und Youtuben nach Photoshop Blutspritzer hat auch nicht viel gebracht vielleicht kennt sich da jemand aus und kann mir Stichwort artig erklären wie ich anfangen sollte und worauf ich achten sollte etc. Hab das Gefühl wenn ich mit bisschen Hilfe mein erstes Projekt abschließe und darauf irgendwie stolz bin wird mich das ermutigen mehr und schneller zulernen. Hoffe jemand findet sich
Falls jemand die Bilder nicht kennt sind die hier angehängt was ich ungefähr meine
Links:
#1 Borderland
https://images-eds-ssl.xboxlive.com/image?url=8Oaj9Ryq1G1_p3lLnXlsaZgGzAie6Mnu24_PawYuDYIoH77pJ.X5Z.MqQPibUVTcekFhprTWnx97iRnDYFCvyaZSrFn15plAhKay_zhZPfDA3rGduEt0xqRhYxENNdgZnAknPigV_Va.690ubqoahlNNgwHqhtsG_Ei3hHncqF2Sxq2D8_7i_brL0ONp9Ho4a8S8MxyEVKbx.Z9pTx7uuMtTK8XRWnjAJxHAYuEyXH4-&h=1080&w=1920&format=jpg

#2 Ähnliches Bild was mir vorschwebt

http://udo-schaefer.com/assets/images/Kopfschuss-Schmetterlinge-Photoshop.jpg

Musik, Photo, Photoshop, Gimp, Adobe, Fotoshooting, Profilbild
1 Antwort
Matter Full-HD Bildschirm vs Ultra HD (4K) glänzender Bildschirm?

Sollte ich mir einen Dell XPS 15 i7 mit mattem Full-HD Bildschirm oder einen mit 4K-Touch Bildschirm  holen, dessen Adobe-RGB-Wert überragend ist, aber spiegelt. Ich möchte hobbymäßig & semi-professionell RAW-Bilddateien, Full-HD-Videos und z.T. 4K-Videos bearbeiten (Kamera: Sony Alpha 6300). Wird ein matter Bildschirm die Farben verfälschen und beim bearbeiten in verfälschten Farbtönen wiedergeben? Bisher hat mich bei meinem bisherigen Laptop mit spiegelndem Bildschirm die Reflektion von Lichtquellen gestört. Ich frage mich ebenfalls wofür man einen Touchscreen bei einem Laptop braucht - zumal man dann auf dem Bildschirm Fingerschlieren sieht.

Pro für 4K:

- Wiedergabe von 4K-Inhalten in 4K Auflösung
- mehr Farbkontrast?

Contra 4K:

- Reflektionen durch "glossy"-Bildschirm
- ungenutzter Touchscreen
- Aufpreis von 300€

Pro matter Full-HD Screen:

- keine/minimale Reflektionen
- günstiger als 4K-Version
- kein Touch - kein Geschmiere

Contra matter Full-HD Screen:

- weniger Farbtiefe/Kontrast?
- kein 4K

Ich hatte bereits überlegt, ob ich auf den 4K-Bildschirm eine matte Folie klebe, ist nur die Frage, ob das das Bild nicht wieder verfälscht bzw. überhaupt so gut ist.
Ansonsten wäre noch die Möglichkeit für die professionellere
Bearbeitung einen externen Bildschirm zu holen und damit einfach nur die Full-HD-Matt-Version zu kaufen. Das wäre was mir dazu einfällt. Was sagt ihr als Experten dazu?
Freue mich über fundierte, gut begründete Argumente.

PC, Photoshop, Adobe, Bildbearbeitung, Notebook, Bildschirm, screen, HD, 4K, Laptop
2 Antworten
was bringt es Betrügern, sich mit fremden emails bei Diensten wie Adobe anzumelden?

Wie mein Titel schon sagt, ich hab heute festgestellt, als ich mit meiner Hauptnutzungsemail bei Adobe für ein Kundenkonto anmelden wollte (ich hab e-books online aus der Bücherei ausgeliehen, und wollte es zum ersten Mal auf mein billig Laptop lesen, und dazu braucht man adobe digital editions) , dass es nicht ging, weil ich angeblich mit meiner Email Adresse schon angemeldet war.

ok, ich konnte mich nicht erinnern, aber ich bin ja schon 20 jahre online, also hab ich Passwort reset machen wollen, und hab mir einen link zuschicken lassen, um Passwort neu zu vergeben.

als ich dann alles durch hatte, und in "meinem" kundenaccount war, stellte ich fest, huch, da ist tatsächlich eine fremde Person , die sich mit meiner gmail adresse angemeldet hat. (wie ich das erkannt habe, nun die Felder Vor und Nachname waren ausgefüllt, sowie als Land ein anderes Land als DE angegeben)

nun wundere ich mich, klar , mein Vor- und Nachname ist ein ziemlich gängiger Name in dem Land, wo meine Familie herkommt (so in etwa wie in DE dann Birgit Müller, oder Maria Schneider wäre) , und die Email Adresse ist irgendwo vor längerer Zeit bestimmt schon in die Spam Datenbanken des dortigen Landes gelandet, weil ich jeden Tag Spam Email (die von google aber fast alle immer richtig in den Spam Ordner gefiltert werden) aus dem Land bekomme.

Trotzdem, lange gesabbel, kurz Frage: was haben Betrüger davon, wenn sie sich mit fremden Emails bei solchen Diensten anmelden?

ich hab gottseidank schon vor jahren mich für die 2 Faktor Authentifizierung bei Google angemeldet, weil es versuchen auch ständig spammer oder betrüger, irgendwelche fremd-google email Konten, sich mit meinem Konto zu verbinden, so im Durchschnitt bekomme ich das 5-8 Mal im monat, dass ich Nachrichten-emails bekomme, dass dies geschieht.

oder auf dem Smartphone erscheint die Nachricht, irgendjemand aus dem entfernten Land (in dem ich übrigens noch nie war) sich versucht hat, direkt in mein Gmail Konto anzumelden. Ein Blick auf die Google Alert nachrichten, und ich kann sagen, nein, ich war nicht in Asien, das kann ich nicht gewesen sein, also NEIN drücken.

Was sind das für seltsame Betrugsmethoden? Was haben diese Menschen davon, sich mit fremder Menschen Emails, sich bei Adobe oder ähnlichen Diensten anzumelden? wo sie doch eh dann keinen Zugang zu dem Postfach haben werden?

oder sind es nur "hit or miss" Versuche, wenns irgendwo klappt, ja dann, was? was haben die davon??

irgendjemand eine Idee, was für Betrugsmaschen dahinter stecken?

Internet, Adobe, E-Mail, E-Mail-Adresse
1 Antwort
Adobe-Mahnungen?

Guten Tag!

Ich habe ein etwas kurioses Problem - vor wenigen Tagen kündigte ich meine Studentenabo (Fotoabo) nach knapp 3 Monate. Dachte fälschlicherweise ich könne im Monatstakt kündigen. Daraufhin bemerkte ich eine plötzliche Rechnung in Höhe von etwa 50 Euronen. Ein netter Herr teilte mir via Support-Telefon mit dass dies die "Strafe" für mein frühzeitiges Kündigen sei. Nun gut, Schwamm drüber.

Hier nun zum eigentlichen Problem: Wann immer ich ein Online Abo kündige deaktiviere ich noch am gleichen Tag die "Aktive Zahlung" auf Paypal - sprich, die Erlaubnis von den jeweiligen Seiten (in diesem Fall Adobe) Geld einziehen zu lassen. Ist schon lange eine Gewohnheit.

Etwa 1-2 Tage nach der Kündigung erreichte mich nun eine Mail, in der es hieß die Abbuchung sei fehlgeschlagen und ich solle meine Zahlungsinformationen updaten. Die oben genannte Strafzahlung war also nicht ausgeführt worden.

Was nun das schwierige an der Sache ist - ich habe keine ersichtliche Möglichkeit den Schmarrn zu bezahlen. Auf meiner Abo-Übersicht gibts keinen rot unterlegten Schriftzug der mich zum Zahlen auffordert (Google meint das sei sonst bei Zahlungsproblemen der Fall) und auch ein komplettes Durchforsten meines Profils hat keine Zahlungseinstellungen ersichtlich gemacht.

Meine Frage nun an euch - mit welchen Folgen habe ich zu rechnen, sollte diese Strafzahlung nun nicht beglichen werden? Mit einer Sperrung bis zum Ausgleich hätte ich kein Problem, Mahnungen wären weniger schön. (wobei ich nicht weiß wie Adobe rechtlich vorgehen will, wenn die einzigen Daten im Profil eine Email Adresse und ein (evtl. falscher) Name sind).

Eure Meinung würde mich sehr interessieren!

Photoshop, Adobe, Recht
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Adobe

Adobe Testversion verlängern/doppelt nutzen?

8 Antworten

Wie kann ich meine Adobe ID löschen?

2 Antworten

Wo finde ich die AMTLib.dll Datei?

3 Antworten

adobe serienschlüssel finden

4 Antworten

Indesign: Bild hinter Text legen

3 Antworten

Als pdf-Datei "veröffentlichen" - was genau bedeutet das?

3 Antworten

Photoshop CS6 3D Modus beenden o.O

2 Antworten

Bei Adobe Reader fehlt oberste Menüzeile

6 Antworten

Wie kann ich eine PDF-Datei so abspeichern, dass 4 Folien auf 1 Seite sind?

2 Antworten

Adobe - Neue und gute Antworten