PHP aktuelle Seite um ein Ankersprungziel erweitern?

Hallo zusammen,

habe jetzt mehrere Dinge schon versucht und über Google habe ich leider keine mir einleuchtende Antwort finden können.

Ich möchte, dass wenn jmd. aus einem Formular einen Eintrag auswählt und diesen per OK-Button bestätigt, auf der selben Seite geblieben wird, jedoch zum Anker auf der Seite gesprungen wird, der als Wert über die Liste per POST übertragen wird.

Leider bekomme ich es nicht hin, die aktuelle URL mit dem Wert aus der Liste zu verbinden.

So schaut es momentan aus:

<?php
// Gib die aktuell aufgerufene Seite aus 
$aktuelle_seite_anlass = "http://$_SERVER[HTTP_HOST]$_SERVER[REQUEST_URI]"; 

  echo " Aktuelle Seite ist ... " .$aktuelle_seite_anlass;
?>

<form action="<?php echo $aktuelle_seite_anlass .$_POST['anlass']; ?>" method="post">
     <select id="anlassListe" name="anlass" size="1">
        <option value="#sprungziel1">#sprungziel1</option>
        <option value="#sprungziel2">#sprungziel2</option>
        <option value="#sprungziel3">#sprungziel3</option>
//usw......
</select>
	<button type="submit">OK</button>
</form>

Wenn ich das im Edge teste, passiert gar nichts. Der Knopf reagiert nicht und der IE wirft ein Zugriff verweigert! aus.

Wenn ich zum Test in der obersten Zeile das hier schreibe:

<form action="<?php echo $aktuelle_seite_anlass."#sprungziel3" ?>" method="post">

macht es genau das was es soll, nur natürlich springt die Seite immer zum sprungziel3.

Ich teste lokal mit dem XAMPP und PHP 7

Eine funktionierende JavaScript-Lösung habe ich schon, ich mochte jedoch auch eine ohne Script anbieten und das da oben ist mein kläglicher Versuch 🙂

Vielen Dank für eure Hilfe

Schönen Sonntag euch.

Computer, Technik, HTML, Formular, URL, PHP, Technologie, anker
Formular zur Gewinnspielakzeptierung seriös?

Hey,

Ich habe an einem Gewinnspiel auf einer seriösen Seite einer Firma mitgemacht, nun (nach 2-3 Wochen) bekam ich eine E-Mail, dass ich gewonnen hätte. Ich hab bei der Firma nachgefragt, ob diese Person auch dort arbeitet. In dieser Email ist ein Formular auf Englisch (internationale Firma in EU) zur Akzeptierung des Preises, das Name, Vorname, Alter, Geburtsdatum und -ort verlangt. Ist das seriös? Ich möchte sichergehen, dass ich hier in keine Abofalle tappe oder Gebühren verlangt werden. Danke <3

Hier das Formular:

DECLARATION OF ACCEPTANCE OF THE EXTRACT AWARD

(Name) _________________________ (Surname) ______________________, born in

_____________________, on ______________________

I declare to be of age

(CHECK AND FILL IN IF THE WINNER IS A MINOR) as the person exercising parental authority of (Name)

________________________ (Surname) ___________________, born in ________________, on

__________,

DECLARES

to accept the prize extract indicated above (den Preis den ich gewonnen hab) and, in the event of a

positive outcome of the checks prescribed by the <Firmenname> Competition Rules,

expressly requests that the prize be sent to:

Name and surname: ________________________________________________

At (indicate name and surname, bell, or company name of a third party, if different from that of the winner

drawn):

_______________________________________________________________

Shipping address (street and house number):

_______________________________________________________________

City of dispatch: _____________________________ ZIP: ______________

Contact telephone number for shipping purposes only: __________________

He also declares that, with the receipt of the aforementioned prize, nothing else will have a claim from the

Promoting Company with reference to the Competition indicated above.

Place and subscription data: ______________________

Signature

the winner designate or a parent, if a minor:

____________________

Attach: Copy of the front / back identity document

Betrug, Gewinnspiel, Formular, Gaming, Abzocke im Internet, Betrugsversuch
Kombinationsfeld in Microsoft Access?

Liebe Community,

ich habe in Microsoft Access eine Tabelle erstellt, die ich durch ein Formular mit Daten füttere. Ich benutze die Tabelle als Kontaktdatenspeicher.

Ich unterteile die einzelnen Kontakten in "Bereich(e)" (sowohl eine Spalte in der Tabelle als auch in dem Formular) bei denen es sich immer um die selben Kategorien handelt. zB Freund:in, Arbeitskolleg:in, Arbeit. Damit die Suche später vereinfacht wird.

Damit ich innerhalb von "Bereich" nicht immer wieder erneut zB Freund:in, Arbeitskolleg:in, etc. eintippen muss, dachte ich, ich könnte dieses Problem dadurch lösen, in dem ich das Textfeld, in dem "Bereich" steht in ein Kombinationsfeld ändere. Ich dachte, ich könnte dann einfach "Bereich" als Überschrift haben, und dann die einzelnen Unterbereiche (Freund:in, Arbeitskolleg:in, etc.) beim ausfüllen des Formulars wählen.

Nun habe ich in der Entwurfsansicht das Textfeld in ein Kombinationsfeld geändert. Kann also im Formular (Formularansicht) selber in dem Feld "Bereich" auf ein Pfeil drücken. Leider öffnet sich dann nur ein leeres Feld.

Nun meine Frage, wie kann ich dort zusätzliche Felder einfügen, in denen ich dann meine Unterbereiche einfügen kann um beim Ausfüllen des Formulars in der Formularansicht einfach auf den Pfeil zu drücken und zB Freund:in auszuwählen statt es immer erneut eintippen zu müssen.

(oder geht das gar nicht und ich habe diese Funktion falsch verstanden?)

Danke für eure/Ihre Hilfe!

Computer, Microsoft, Technik, Access, Formular, microsoft-access, Technologie
HTML Formular automatisch ausfüllen lassen - welche Programmiersprache/Programm?

Hab ein wenig Programmierkentnisse in verschiedenen Sprachen und wollte euch mal nach einem Rat fragen, was für sowas die einfachste und eleganteste Lösung wäre

Ich muss mich durch Webseiten zum testen klicken die immer fast gleich aufgebaut sind, man muss immer den namen, adresse, ort, ... in Textfeldern angeben, mal was anhaken und in die sonstigen Felder einfach irgendwas reinschreiben z.B. einfach auf die Tastatur hauen -> "whdouhwodhquhd"

Ich muss das sehr oft hintereinander machen und jedes mal händisch alles einzutragen ist sehr zeitspielig und nervig

Da ich gerne mal meine Programmierkentnisse auffrischen würde, hätte ich ne Frage ob man sich da ein Skript o.ä. schreiben kann, welches automatisch diese Textfelder füllt. Egal ob mit unsinn oder mit Texten die ich im Programm vorgebe

Dabei wäre es wichtig programmieren zu können, dass wenn das Textfeld den Namen "Telefonnummer" hat, dort auch immer nur Zahlen eingetragen werden und bei dem Feld "Vorname" nur Buchstaben, usw.

Das wichtigste ist, dass man da nichts oder so wenig wie Möglich irgendwas installieren muss, dass man es einfach herumschicken kann, vileleicht als einfache Datei die man ausführt, oder so.

Ich weiß nicht was es da für Möglichkeiten gibt, ich hab daran gedacht das als eine Art Add-On in Chrome oder Firefox zu erstellen, oder lokal als einfache Skript Datei die man ausführt und dann die Felder gefüllt werden. Ich wüsste halt auch nicht welche Programmiersprache sich für sowas am besten eignet.

Wisst ihr was ich meine? Vielleicht gibts für sowas ja schon ein Programm, hab ihr eine Idee?

Computer, HTML, Programmieren, JavaScript, Formular, automatisierung, Informatik, Webdevelopment
Ich hab mich für eine Wohnung interessiert. Musste ein Formular ausfüllen damit sie wissen wie viel ich im Jahr verdiene wo ich arbeite usw usw.?

Das Formular hab ich ausgefüllt (aber) ich hab nichts unterschrieben. Ganz unten im Formular steht:

Der Anmeldung ist eine Betreibungsauskunft (im Original und nicht älter als 3 Monate) aller Mietinteressenten über die letzten zwei Jahre beizulegen. Das Mietzinsdepot entspricht in der Regel der Höhe von max. 3 Monatsbruttozinsen. Mit der Unterschrift bevollmächtigt der Mietinteressent die Verwaltung zur Einholung von Auskünften beim Vorvermieter, beim Arbeitgeber und beim Betreibungsamt und bestätigt mit der Unterschrift auch, alle Angaben wahrheitsgetreu ausgefüllt zu haben. Wird dem Mietinteressenten aufgrund des vorliegenden Anmeldeformulares

und seiner mündlichen oder schriftlichen Zusage, ein Mietvertrag zugestellt, welcher dieser im Anschluss nicht unterzeichnet, schuldet der Mietinteressent der Apleona Real Estate AG

eine Aufwandsentschädigung für die getätigten Abklärungen und die Erstellung der Vertragsdokumente in der Höhe von CHF 200.-- exkl. MWST.

Ich hab denen gesagt das mein Drucker nicht funktioniert deswegen konnte ich es virtuell auf meinem Rechner nicht unterschreiben. Sie meinten das sei Okey so.

Nun hab ich eine bessere Wohnung gefunden.

Jetzt meine Frage muss ich denen jetzt 200CHF bezahlen wenn ich ihre Wohnung ablehne? Obwohl ich nirgends unterschrieben habe?

Wohnung, Schweiz, Recht, Formular, Ausbildung und Studium, Wirtschaft und Finanzen

Meistgelesene Fragen zum Thema Formular