Google sheets: script - UI mit Auswahlfeld - wie?

Ich betreibe mehrere (geteilte) Googletabellen und bin für die Pflege und den sauberen Ablauf verantwortlich. Die meisten Sachen klappen gut und sind ordentlich organisiert,

Ab und an benötige ich direkte Abfragen der User und löse diese durch Scripte, namentlich prompt(prompt, buttons) ich bin aber keine wirkliche Programmiererin und suche mir solche Sachen meistens aus Tutorials zusammen.

Ich bin an einem Punkt, wo ich eine Usereingabe mit mehreren Angaben benötige: Einem Textfeld und einer Auswahl (Option 1, Option 2, Option 3)

Es scheint früher mit Hausmitteln von Google Tabellen Script funktioniert zu haben, denn ich habe eine gute Anleitung gefunden, an der ich mich orientieren konnte, http://customizegoogledocs.blogspot.com/2014/05/ui-services-in-google-apps-script.html

Allerdings scheinen die entsprechenden Prozeduren von Google eingestampft worden zu sein und man empfielt mir HTML-Services zu nutzen:

https://developers.google.com/apps-script/reference/ui/ui-instance

Dort hänge ich gerade. Ich versuche zu verstehen, wie ich ein (eigentlich einfaches) Formular erstelle, in der der User etwas eingeben kann, eine weitere Auswahl trifft und und "Ok" drückt, und dann werden die Daten in der Tabelle weiter verhackstückt. Ich finde keine gute Anleitung, verstehe nicht, wie die Daten aus der HTML-Datei zurück ins Google-Script ("Server") kommen und was ich tun muss.

Was ich jetzt jabe ist eine Index-HTML Datei im Scriptfenster, in welche ich folgendes getippselt habe, zusammengestückelt aus verschiedenen Hilfeforen:

--Index.HTML ----

<script>

function DoSub () {

google.script.run.doSomething(document.forms[0]);

google.script.host.close();

}

</script>

     <form>

     <input type="text" name="gewi">

     <input type="button" value="Close"

 onclick="DoSub" />

 </form>

-----------------

Ich kann mir ein wenig HTML zusammenstückeln und würde Auswahlboxen usw. dort durchaus einfügen können, im Moment klappt aber schon die einfachste Datenübergabe nicht.

Ich habe im Code.GS eine Funktion mit einem User-Menü (klappt), durch welches der Dialog geöffnet werden kann (klappt) oder als Sidebar erscheint (klappt)

Außerdem habe ich folgende Funktion geschrieben:

--DoSomething---

function DoSomething (inhalt) {

 var textboxvalue=inhalt.gewi;

  Browser.msgBox(textboxvalue);

}

----

Das klappt nicht mehr. Ich verstehe einfach nicht, wie man die Daten von hier nach dort bekommt.

Wie kann ich Daten, die in der HTML-Datei in einem Formular eingegeben werden, danach im Script abgreifen und verarbeiten. ODER: Gibt es wirklich keine andere Möglichkeit, mehrere Usereingaben wie Textboxen, Checkboxen und dergleichen in einem Dialogfeld zu erzeugen? Zur not wäre ich auch mit einem Formular zufrieden, in welchem die Texteingabe gemacht wird (wie bei Prompt), in welchem dann aber verschiedene Buttons das Formulargedöns schließen und unterschiedliche Wirkungen haben ("Option 1", "Option 2", "Option 3"...)

Computer, Technik, Formular, Script, Technologie, UI, Dialogfenster, google-tabellen
0 Antworten
Access Such- und Eingabemaske?

Hallo,

Ich habe eine Datenbank mit Bauteilen. Jedes dieser Bauteile hat eine eindeutige ID (z.B 93493933). Jedes dieser Bauteile besitzt verschiedene Werkzeuge die zum herstellen benötigt werden, diese besitzen ebenfalls eine ID. Ein Bauteil kann mehrere Werkzeuge besitzen, d.h. die Bauteil ID taucht öfters auf.

Das heißt der, der das Formular zu dieser Tabelle nutzt, soll zuerst die Bauteil ID eingeben und danach die KST (Kostenstelle, gibt den Arbeitsplatz an, ist eine 3Stellige Bezeichnung). Wenn er dies gemacht hat, soll ihm in einer Liste aller Werkzeuge samt deren Bezeichnung, ID, Maße, Montagehinweis zu seinem Arbeitsplatz und zum jeweiligen Bauteil angezeigt werden.

Beispielsweise so:

Was ich bisher hinbekommen habe ist, dass ich im Dropdown ganz oben die Bauteil ID eingeben kann und ich dann ein Werkzeug bekomme. Jedoch gehören mehrere Werkzeuge zu dieser ID, d.h. im Dropdownmenü finde ich bis zu 3 mal dieselbe ID.

Ich hätte gerne, dass die Bauteil ID eindeutig auswählbar ist und mir dann alle Werkzeuge untereinander in diesem Layout ausgegeben werden. Leider bekomme ich dies nicht hin.

Außerdem müsste man zuerst die Bauteil ID eingeben können, und dann auch noch die KST. Da jeder Arbeitsplatz (KST) ja seine eigenen Werkzeuge benötigt.

Ich steh aufm Schlauch und wäre für Tipps sehr dankbar. Ich könnte meine Beispiel Datei hochladen, falls das etwas bringt. Achja, ich habe keine Kenntnisse von SQL^^.

Computer, Technik, Access, Formular, Datenbank, Informatik, Technologie, Office 2016
3 Antworten
Beim Formular funktioniert das ankreuzen nicht?

Hallo,

 

ich habe bei der Arbeit ein Formular (Word 2010) erstellt, es funktioniert bis auf einen Punkt.

Bei dem Formular für die Arbeit habe ich verschiedene Felder eingefügt darunter sind auch ein paar Felder wo man ankreuzen muss! Ich habe bei Entwicklertools das Kreuz genommen das in der Mittleren "Spalte" ganz unten ist.

Auf dem Computer in der Arbeit funktioniert alles reibungslos, aber das Formular habe ich erstellt, damit ich es den Kunden zusenden kann!

Und dort liegt auch der Punkt wo es nicht funktioniert. Um zu testen ob es ausserhalb der Arbeit funktioniert habe ich zu mir nach Hause geschickt und wenn ich dann ankreuzen will passiert überhaupt nichts.

Ich habe auch von der Arbeit das Formular in eine Alte Version bzw. verschiedene Versionen umgewandelt und zu mir nach Hause geschickt, aber immer mit dem selben Ergebnis, dass beim ankreuzen überhaupt nichts passiert.

Kann mir jemand sagen wo der Fehler liegt oder ich irgendwo noch eine Einstellung machen muss?

PS. Ich kann auf der Arbeit KEINE TOOL herunterladen!!! Und ich weiss dass es eine Möglichkeit gibt dass beim Öffnen immer das Kontrollkästchen aktiviert ist, dies ist aber keine Alternative für mich, denn wenn ich es den Kunden schicke z.B. für die Steuererklärung, dann kann nicht schon für alle Kunden ausgefüllt sein, dass sie ledig sind und sie dann auf rechte Maustaste drücken und deaktivieren!

Danke

Computer, Word, Windows, Formular, verschiedene versionen
4 Antworten
HTML Formular wird nicht ausgeführt in Ajax content?

Hallo,

Folgenden Problem.

Ich habe ein sidebar menü und lasse den content mittels Ajax anzeigen.

Jedoch wenn ich im Content ein Formular ausführen möchte (Auswertung auch über Ajax) bekomme ich keine Reaktion.

Zur Probe habe ich das PHP Skript mal außerhalb des Contents ausgeführt wobei dies auch einwandfrei funktioniert hat.

Script (js)

$(document).ready(function(){
	$(".hide").hide();
    $(".dropbox").click(function(){
        $(".hide").slideToggle("fast");
    });
  $("search").click(function(){
    $.get("../functions/searchOrder.php", function(data, status){
        alert("Data: " + data + "\nStatus: " + status);
    });
  });
    $(".order").click(function(){
        $.ajax({
            url: 'html/order.php'
        }).done(function(data) {
            $('.content').html(data).hide(0).fadeIn("slow");
        });
    });
    $(".createOrder").click(function(){
        $.ajax({
            url: 'html/createOrder.html'
        }).done(function(data) {
            $('.content').html(data).hide(0).fadeIn("slow");
        });
    });

//-------------------- Auswertung der Suche----------------------         $("#searchform").submit(function() {             if($("#search").val() == "") {                 $("#response").html("Bitte füllen sie die Suche korrekt aus!").hide(0).fadeIn("slow");         } else {             $("#response").html("aNotes werden geladen...").hide(0).fadeIn("slow")             $.ajax({                 type: "GET",                 url:  "../functions/searchOrder.php", data:  "send=1&search=" + $("#search").val(),                 success: function(msg)                 {                     $("#response").html(msg);                 }             });         }         return false;     });

});

Formular (HTML)

 <form id="searchform" action="../functions/searchOrder.php" method="get">
      <th>
	    <input type="search" class="textbox" id="search" name="search" placeholder="Geben sie eine Kunden ID ein">
      </th>
	  <th>
	  <input type="submit" name="send" class="submit" value="Suchen">
	  </th>
	</form>
HTML, programmieren, CSS, Java, JavaScript, Formular, AJAX, JQuery, PHP
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Formular

Ohne Mietvertrag ummelden da neuer Wohnsitz im Elternhaus?

4 Antworten

Wo finde ich Formular für Kostenerstattung für Fahrten zur Bewerbung usw. für oder vom Arbeitsamt?

3 Antworten

Begründung für die deutsche Einbürgerung?

4 Antworten

Was ist diue Adresszeile 1 und 2?

2 Antworten

Bin ich ledig oder zusammenleben?

4 Antworten

Wo kann ich Online das Formular für ALG I downloaden?

3 Antworten

Formularkrieg: Ort? Kreis? Land? Bundesland? Staat?

4 Antworten

einverständniserklärung zum ohrringe stechen

3 Antworten

Brief für das Ausfüllen eines Formulars

1 Antwort

Formular - Neue und gute Antworten