Sollte ich der Spiritualität trotz meines Glaubens ein wenig den Rücken kehren?

Ich bitte alle Antwortenden um eine respektvolle Umgangsweise, und darum, abwertende Begriffe, wie "dumm" , "Schwachsinn", "Aberglaube", "Humbug", "bescheuert" u.Ä. zu vermeiden.

Ob ihr an gewisse spirituelle Dinge glaubt oder nicht, es IST respektlos mir und anderen gegenüber, einen Glauben mit diesen Ausdrücken so zu diffamieren.

Also bleibt respektvoll und druckt euch normal aus. Danke.

Also...hier die Kurzfassung:

Ich habe mich lange mit spirituellen und esoterischen Themen befasst, und bin aufgrund von persönlichen Erfahrungen, Austausch mit anderen, und sogar Readings in der Astrologie, die erschreckend akkurat waren, zu dem Schluss gekommen, dass ich an all diese Dinge (Reinkarnation, Astrologie, Schicksal, die ewige Seele etc) glaube.

Manchmal wünsche ich mir auch, nicht daran zu glauben, weil ich einfach nicht diese "verrückte Esoterikerin" sein will.

Aber ich kann einfach nicht anders, es wurde mir persönlich eben im Laufe meines Lebens (und gerade durch die Readings die ich hatte), knallhart bewiesen. (Ob ihr dran glaubt oder nicht, bleibt respektvoll)

Jetzt ist es aber so, dass es innerhalb dieser spirituellen Szene verschiedene Menschen gibt.

Und einige von ihnen sind meiner Meinung nach zu extrem, sie erwarten, dass man sich Roh-vegan oder frutarisch ernährt und ungeimpft ist, befassen sich NUR noch mit übersinnlichen Dingen und verlieren den Bezug zur Realität !

Ich habe mich in diesen Kreisen nicht mehr wohlgefühlt, kann diesen Glauben aber nicht ablegen. Es funktioniert nicht nach dem was ich erfahren habe.

Ich möchte allerdings diese menschliche Erfahrung (Inkarnation) hier vollkommen leben, und ganz gleich was im nächsten Leben geschieht, wir sind ja aus Gründen hier inkarniert.

Ich möchte nicht zu sehr abschweifen und wieder mehr mit beiden Füßen auf den Boden kommen und mich zukünftig deutlich weniger mit spirituellen Themen befassen.

Geht es dass ich dieses Thema nach hinten schiebe, aber dennoch daran glaube ? (Ich kann nicht anders als daran zu glauben), aber es müsste doch gehen, eher "normal" zu leben mit weltichen Hobbies und auch über "Matrix Themen" zu sprechen, aber dennoch an diese (für mich) Wahrheit zu glauben, oder ?

(ich glaube eigentlich tief in mir daran dass wir nicht von der Quelle der Schöpfung getrennt werden können weil wir eins sind, aber der Verstand stellt sich mit seinen Ängsten in den Weg)

Liebe, Religion, Verschwörung, Aliens, Angst, Gefühle, Menschen, Seele, Politik, Spiritualität, Esoterik, Engel, spirituell, Universum, vegan, Geister, Astrologie, Gesellschaft, Glaube, Gott, guru, Horoskop, Illusion, Impfung, Karma, Leben nach dem Tod, Liebe und Beziehung, Matrix, Meinung, Mythologie, Mythos, nahtod, Nahtoderfahrung, new age, Panik, Reinkarnation, Schicksal, Sorgen, Sternzeichen, Tarot, Teufel, Veganismus, Verschwörungstheorie, Impfstoff, frutarier, Göttlich, Tarot-Karten, Tierkreiszeichen, zodiac, Verschwörungstheoretiker, Spirituelle Erfahrung, Philosophie und Gesellschaft, Umfrage, Gesellschaft und Soziales, Corona Impfstoff, Gesellschaft und Philosopie
Suche verzweifelt einen Anime…?

Ich habe vor vielen vielen Jahren auf YouTube einen Anime auf japanisch oder koreanisch mit englischen Untertiteln geschaut. Jetzt musste ich daran denken und komme nicht auf den Namen….

Da war ein kleiner Junge (vielleicht so 10 umgefähr oder 11), der mit ich glaube seinem Vater oder großem Bruder zusammen gewohnt hatte.. ich glaube seine Mutter war verstorben und er war recht reif, aber auch sehr ‚traurig‘ für sein junges Alter.

Der kleine Junge hatte ein Mädchen mit nachhause genommen, diese entpuppte sich als ein Engel. Sie war etwas älter so im jugendlichen Alter vielleicht 15/16.

Es wirkte fast so als wäre sie eine Art Schutzengel, oder Engel der gesandt wurde um ihn wieder aufzubauen.

Sie trug in Engelsgestalt immer sehr bauschige ‚Prinzessinnen-Kleider‘ wenn man das so sagen kann.

Ich bin der Meinung sie hatte helle Pastell grüne lange haare. Sie hat sich sozusagen dann wie eine Art Babysitter um ihn gekümmert, hat gekocht, sauber gemacht und war der Liebe bedürftig. Hat ihn immer in den Arm genommen und so.

Der kleine Junge hatte 2 Freunde in der Schule, einen Jungen und ein Mädchen.
Das Mädchen war immer unheimlich eifersüchtig, wenn der Engel ihn zur Schule gebracht hatte und ihn in den Arm genommen hatte.

Ich meine mich auch zu erinnern das der Engel eine Freundin zwischendurch da hatte die wiederum sehr schläfrig war.

ich suche schon seit einigen Stunden Google ab nach Bildern oder ähnlichem aber ich finde nichts. Damals hatte ich auch leider noch keinen YouTube Account, weshalb ich keinen ‚Verlauf‘ durchsuchen kann.

ich hoffe mit kann dabei jemand helfen.

es gibt den Anime auf jedenfall nicht auf deutsch deswegen hatte ich ihn mit englischen Untertitel in Original Audio geschaut.

Vielen Dank im Voraus.

YouTube, Mädchen, Anime, Japan, Engel, Serie, Schutzengel
warten auf ENTRÜCKUNG oder DIREKT bei jesus?

guten tag,

Wenn man stirbt, kommt man dann sofort im nächsten moment nach jesus sprich man ist direkt bei ihm oder müssen die lebenden als auch die toten (seelen) auf die entrückung warten?

In meiner letzen frage schienen sich viele uneinig darüber zu sein.

manche schrieben die entrückung sei un biblisch und frei erfunden und wieder andere schrieben die entrückung sei echt und biblisch belegt.

Ist man denn dann jetzt direkt beim herrn oder schläft die selle bis die posaunen ertönen und jedes auge gottes herrlich keit sehen wird?

anderseits klingt es für mich unlogisch dass wenn man direkt bei jesus sein sollte bei der entrückung wieder in seinen irdischen körper hinein kommt, wieder von den toten erwacht und mit den noch lebenden christen dann zum vater im himmel entrückt wird.

wieso, wenn man ja angeblich im himmel ist, steht man dann wieder bei der entrückung von den toten auf, ich dachte man wäre ja schon bereits bei jesus.

und wieso wird man überhaupt in den himmel entrückt ich dachte jesus schnekt der menscheit ein neues jesusalem sprich ein paradies auf erden und ein paar wenige hundert tausend auserwählte einen platz im himmel zum dienen von jesus. wieso also wird man dann entrückt wenn der großteil auf der neuen erde lebt?

also meine hauptfrage: ist man direkt beim herrn jesus oder warten und ruhen die toten seelen bis zum tag der entrückung ? und bekommen die toten seelen bis zu diesen eventuellen tag noch was mit, haben bewusstsein etc?

Religion, Seele, Engel, Christentum, Himmel, Paradies, Bibel, Entrückung, Evangelium, Gott, Jesus Christus
Jesus ist der Erstgeborene. Gibt es dann auch Zweitgeborene? Sind das die Söhne Gottes, die in der Bibel erwähnt werden?

Joh10,36 wieso sagt ihr dann zu dem, den der Vater geheiligt und in die Welt gesandt hat: Du lästerst!, weil ich gesagt habe: Ich bin Gottes Sohn? Mk1,1 Joh11,4 u.a.

Jesus ist der Sohn Gottes, aber es gibt auch andere Söhne Gottes.

Hier einige textliche Erwähnungen (ich meine NICHT "Kinder Gottes"):

Söhne Gottes

1Mo 6,2 da sahen die Söhne Gottes die Töchter der Menschen

1Mo 6,4 ... danach, als die Söhne Gottes zu den Töchtern der Menschen eingingen und sie ihnen ⟨Kinder⟩ gebaren

Hi 2,1 Und es geschah eines Tages, da kamen die Söhne Gottes, um sich vor dem HERRN einzufinden

Hi 38,7 als ... alle Söhne Gottes jauchzten

Jesus ist der Erstgeborene

Kol 1,15 Dieser ist das Ebenbild des unsichtbaren Gottes, der Erstgeborene, der über aller Schöpfung ist.

Kol 1,18 Und er ist das Haupt des Leibes, der Gemeinde, er, der der Anfang ist, der Erstgeborene aus den Toten, damit er in allem der Erste sei.

Hebr 1,6 Und wenn er den Erstgeborenen wiederum in die Welt einführt, spricht er: »Und alle Engel Gottes sollen ihn anbeten!«

Röm 8,29 Denn die er zuvor ersehen hat, die hat er auch vorherbestimmt, dem Ebenbild seines Sohnes gleichgestaltet zu werden, damit er der Erstgeborene sei unter vielen Brüdern.

Religion, Sprache, Engel, Christentum, Bibel, Glaube, Gott, Jesus Christus, Kinder und Erziehung, Sohn Gottes, Philosophie und Gesellschaft

Meistgelesene Fragen zum Thema Engel