Warum Ton im Internet so viel schroffer als in der realen Welt?

Was glaubt ihr, woran es liegt, dass man im Internet so viel mehr Leute trifft, als im normalen Leben, die keine Umgangsformen haben, nie Anstand gelernt haben und kein Problem damit haben, Gesprächspartner persönlich zu beleidigen? Wenn man im normalen Leben mit jemandem in eine kontroverse Diskussion eintritt, sind ja Formulierungen üblich wie: "ich sehe das ganz anders", "ich kann dir da nicht zustimmen/nicht folgen", "ich möchte an dieser Stelle deutlich widersprechen." "Ich halte das für falsch, was du sagst."

Im Internet hingegen begegnen einem scharenweise Leute, die offenkundig ohne irgendeinen Kontakt zu, wie man früher so schön sagte, guter Kinderstube das Schreiben so leidlich gelernt haben. Anstelle der eben genannten Formulierungen liest man dann: "Denkst du eigentlich mal nach?" "Überlegst du, bevor du schreibst?" "Diese Frage könnte jeder Drittklässler besser beantworten" "Du redest hier kompletten Schwachsinn".

Im Internet sind signifikant mehr Leute unterwegs als im echten Leben, denen anscheinend jedes Gespür dafür fehlt, dass Menschen in der Kommunikation ein Bedürfnis nach Respekt haben und dass Worte auch verletzen können. Mich würden Meinungen dazu interessieren, warum das so sein könnte.

Internet, Freundschaft, Politik, Psychologie, Anstand, diskutieren, Liebe und Beziehung, Umgangsformen, Respektlosigkeit, Philosophie und Gesellschaft
13 Antworten
USA vs. CHINA vs RUSSLAND. Wer gegen wen?

Hallo,

ich beschäftige mich gerade mit der Frage, was passieren würde bei einem Krieg zwischen den drei Staaten Russland, China und USA. Welches von den drei Ländern würde sich mit wem zusammenschließen. USA - China vs. Russland oder Russland - China vs. USA oder sogar USA - Russland vs. China. Ich weiß das letzte klingt etwas paradox, aber möglich wäre es ja. Die Frage habe ich mich gestellt, weil ich mir einen Krieg zwischen den drei Mächten vorgestellt habe und mich dabei gefragt habe, wer würde sich den mit wem zusammenschließen. Ich meine USA und China haben in letzter Zeit ja keine guten Beziehungen wegen z.B. Einfuhrgebühren und Coronavirus. Russland hat ja schon seit Jahrzehnten keine guten Beziehung zu den USA (Kalter Krieg etc.) Würde sich demnach Russland und China gegen USA verbünden, weil mir bislang nicht bekannt ist, dass diese beiden Mächte sich nicht verstehen. Und was für eine Rolle hätte Europa in diesem ,,Kriegsszenario"? Insbesondere die Europäischen Gründerstaaten. Welcher Seite würden sich die Europäer begeben, wenn sie sich entscheiden müssten? Wie würde ein Krieg zwischen den Mächten überhaupt aussehen? Eher passiv oder aktiv? Würden primär Atombomben zum Einsatz kommen? Ich weiß, dass die Frage sehr schwer zu beantworten ist, jedoch ist das ganze ein Szenario und spekulativ. Mich würde einfach interessieren, was andere darüber denken. Ich lese mir alle Antworten durch. Bin auch gerne bereit mit anderen zu diskutieren.

Schon mal im voraus: JA, die Frage ist ,,ernst" gemeint und ist kein Troll oder sonst etwas. Ich bin interessiert und habe keine Lust auf irgendwelche Trolle.

Liebe Grüße

China, USA, Krieg, Deutschland, Politik, diskutieren, Russland, Szenario
4 Antworten
frau Schreit mich an, weil ich das (unfeste) Geschäft von meinem Hund nicht weg mache?

Hey Leute,

mein Hund hat Verdauungs Probleme und kann sein Geschäft nicht richtig verrichten.

( Also er versucht es zu machen aber manchmal kommt halt wenig und nichts festes oder garnichts wenn ihr versteht)

Als ich gerade mit meinem Hund draußen war, hat er sein Geschäft gemacht, jedoch war es sehr wenig und nicht fest( sah er so aus als ob man es schon weg gemacht hat und das der Rest war )Also wollte Ich es so lassen.
Auf einmal kam eine Ältere Frau mir entgegen und motze mich an „machen die scheiße von ihre Hund weg“ etc.

ich habe der Frau nett und ruhig erklärt, dass man es nicht weg machen kann.

sie fing an mich fast anzuschreien, dass sie mich anzeigen wird und das ich die scheiße von meinem Hund wegmachen soll.

ich ( immer noch ruhig und Respektvoll)habe versucht ihr zu erklären, dass das es nichts festes ist und ich es nicht weg machen kann und sie gerne die Polizei rufen kann , wenn sie will.

sie hat mir garnicht darauf geantwortet und motzte weiter rum. Sie war so laut und hat es so fabriziert, dass ein Mann sich umdrehte und sagte „ja ihren Hund können sie überall scheißen lassen aber nicht weg räumen“.

Dann bin ich einfach weiter gegangen und hab mit meiner Hand so ein Zeichen gemacht „egal“

und die Frau motzt mich wieder an „ich werde ein Foto machen und sie anzeigen, wie reden sie überhaupt mit mir?!“

ich ( immer noch ruhig und respektvoll)

“wie rede ich denn? Sie schreien mich die ganze Zeit an ?“

dann ging ich weiter (die Frau vor mir in die gleiche Richtung laufen)

und hat mich so komisch angestarrt.

Als sie auf der anderen Straßen Seite stand, ist sie noch stehen geblieben, hat mich angeguckt und irgendetwas gesagt.

ich ( von 10 Metern Entfernung) hab dann so ein Zeichen gemacht , dass ich sie nicht hören kann und bin weiter gegangen

hab ich was falsch gemacht oder spinnen die Leute in meiner Gegend einfach?

diskutieren, gassi gehen, Hunde ausführen, Liebe und Beziehung, Vorwürfe
7 Antworten
Wie lerne ich es nein zu sagen (Gedanken)?

Also, kleine Vorgeschichte die evtl. hilfreich ist. Ich bin Azubi im 2. Lehrjahr und mit mir gibt es noch einen anderen Azubi, ebenfalls im 2. Lehrjahr. Er kam aus einem anderen Betrieb dazu. Es war z.B. vor ein paar Tagen so, dass er mich gefragt hat, ob ich unseren Chef etwas fragen. Als Grund (dass ich Fragen soll) hat er gesagt, dass er immer der ist, der ihn irgendwas fragt und er das öfter macht. Das kann vielleicht auch sein, aber die Sache ist, ich fordere ihn ohne Ausnahme nie auf, den Chef irgendwas zu fragen. Das habe ich auch gesagt und dann haben wir ein paar Minuten über den firmeninternen Messenger diskutiert.

Er hat mich die ganze Zeit versucht zu überreden, gesagt 'ich brauche keine Angst haben' (Habe ich auch absolut nicht) Das beste daran ist, dass er das, was ich fragen sollte, den Chef schon mal gefragt hat, er wollte nur sicher gehen, dass es immer noch stimmt.

Nun der Punkt, er hat eigentlich schon aufgegeben und ich habe den Chef dann trotzdem gefragt, weil ich bei sowas am Ende immer den Gedanken habe, dass ich damit das Verhältnis zum anderen Azubi oder eben dem Gegenüber, mit dem ich das Problem gerade habe, kaputt mache. Das mag in manchen Fällen egal sein, aber mit dem Azubi muss ich jeden Tag 8 Stunden klar kommen. Das wäre extrem komisch, wenn da eine Spannung wäre. Andererseits habe ich auch keinen Bock mich für sowas überreden zu lassen und am Ende nen schwachen Eindruck zu machen. Ist auch zugegeben schwach, wenn man so nach gibt.

Und das will ich halt ändern. Ich weiß dass das Problem bei mir liegt, wie könnte ich es am besten angehen?

Arbeit, Menschen, Diskussion, Selbstbewusstsein, Persönlichkeit, Gedanken, Psychologie, ueberwinden, diskutieren, Entwicklung, Liebe und Beziehung, Persönlichkeitsentwicklung, Problemlösung, Psyche, schwach, Verhältnis, Zwischenmenschliches, Nein-Sagen
5 Antworten
Noch nie mit Freund gestritten. Ist das normal?

Hallo,

ich habe seit 1 1/2 Jahren einen Freund. Wir kannten uns vorher schon 2 Jahre und waren auch ziemlich gut befreundet. Durch unsere jetzigen Ex-Freunde, hatten wir vorher nur Kontakt über Handy und ca. 3-4 Treffen (heimliche).

Nun sind wir, wie bereits geschrieben, seit 1 1/2 Jahren zusammen und das auch unfassbar glücklich. Na klar gibt es bei uns auch mal Meinungsverschiedenheiten, aber die klären sich dann auch direkt wieder ohne dass wir uns streiten. Ich muss sagen, wir haben uns noch nie gestritten. Wenn der eine ein Problem mit dem anderen hat, wird dies im ruhigen Ton ganz normal angesprochen und geklärt.

Ich muss auch sagen, dass er genau wie ich in der vorherigen Beziehung so ziemlich jeden Tag heftigen Streit (anschreien usw) mit dem jetzigen Ex-Partner hatte. Deshalb verwundert es mich, dass wir uns nicht streiten. Wir haben einfach keinen Grund dazu und harmonieren in so ziemlich jeder Situation.

Meine Frage ist nun, ob das normal ist?
Denn wir kennen es beide anders aus der Beziehung davor, haben aber auch keinen Grund um uns zu streiten. Ich persönlich finde es gut, dass wir uns so harmonisch und gut verstehen, weiß allerdings auch nicht, wie er ist, wenn man sich mit ihm streitet. Dies werde ich bestimmt auch noch irgendwann herausfinden, aber 1 1/2 Jahre ohne sich mal zu Zanken, zu Streiten, zu disktutieren o.Ä. ? Wir haben es auf jeden Fall geschafft. Hehe

LG

Liebe, Freundschaft, HARMONIE, Beziehung, diskutieren, Liebe und Beziehung, Partnerschaft, Streit, verstehen
8 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Diskutieren