Wie gut ist diese französische Bildbeschreibung?

wäre lieb wenn ihr mich auf grammatikalische und inhaltliche Fehler hinweisen könntet :) bitte erst text lesen dann Bild anschauen:

C'est une photo. Sur la photo, vous pouvez voir une famille avec des vélos devant la Tour Eiffel. La famille de quatre personnes est composée de la mère, du père et de deux filles. La fille de gauche a les cheveux blonds attachés en tresse et porte un t-shirt bleu avec un short noir et des baskets roses. Sa bicyclette est rouge. À droite de la fille, il y a sa mère. Elle a les cheveux bruns court et porte un chemisier blanc avec une jupe noire et des chaussures blanches. Elle a un vélo bleu. À la droite de sa mère se trouve le père, dont la bicyclette est également bleue. Il a les cheveux gris courts et porte un t-shirt noir avec un pantalon gris court et des chaussures noires et blanches. La deuxième fille se tient à la droite du père et possède un vélo noir et bleu. Elle a les cheveux bruns et porte une combinaison bleue avec des chaussures bleues. En arrière-plan, vous pouvez voir des arbres à droite et à gauche et une prairie avec la tour Eiffel au milieu. À cause de la tour Eiffel, je soupçonne qu'ils sont à Paris. La famille rit et regarde dans la caméra, probablement qu'ils ont fait un grand tour à vélo. Le temps n'est pas ensoleillé mais aussi pas glacé, le ciel est couvert de nombreux nuages blancs.

Danke im Vorraus

Wie gut ist diese französische Bildbeschreibung?
Schule, Französisch, Französische Grammatik, Bildbeschreibung
2 Antworten
Russische Grammatik und Rechtschreibung?

Hallo, es wäre super wenn jemand den Text für mich auf Grammatikfehler prüfen könnte, da hab ich nämlich nicht wirklich die Ahnung von. Vielen Lieben Dank, falls sich jemand dazu bereit erklärt.

Картину, которую я хочу описать, называется „Вечерний звон“. Эта картина была написана Исааком Ильичем Левитаном, однин из важных русских художников реализма. Она была написана около 1892 года и входит в коллекцию Государственной Третьяковской галереи в Москве. Художник нарисовал картину маслом на холсте. Размер картинки 87 x 107,6 см. Исаак Ильич Левитан жил от1860 до 1900 года и за это время нарисовал более тысячи картин.

Идея создания этой картины пришла ему в голову, когда он жил в Слободке и смотрел на Саввино-Сторожский монастырь в солнечном закате. Собственно монастырь, который служил для этого образцом, назывался Крив озерский.

В центре картины - чистая, спокойная река, в которой отражается окружающий пейзаж. В переднем плане виден какбы банк с причалом к двум лодкам. В заднем плане видно здание, изображает монастырь. Монастырь расположен рядом с дремучим осенним лесом, как видно на левой стороне. В верхней части картины видно чистое небо с рассеянными облаками. Художник нарисовал эту картину с довольно теплыми, но и темными красками, которые здесь смешаны пастель, но. Он передает атмосферу мира и созерцания, которая еще больше усиливается закатом. Он не только выражает это чувство, но и показывает свое понимание связи с природой и ее красотой.

В конце концов, мне очень нравится картина. Не только пастельные цвета соответствуют настроению, но и то, как показывается красота пейзажа, играет большую роль. В общем, это успокаивает меня.

Schule, Fremdsprache, Russisch, Grammatik, Rechtschreibung, Bildbeschreibung
2 Antworten
Englisch Bildbeschreibung , Korrektur :)?

Kann mir vielleicht jemand helfen meinen Text zu verbessern:) - brauchen keine Rechtschreibfehler korrigiert werden weil ich für meine Mündliche Prüfung lerne und diese aus zwei Teilen besteht :

- Interview Fragen (dazu gab es schon einen Test und für diese Antworten würde ich eine 1 kriegen )

-Bildbeschreibung

Würde mich sehr freuen wenn mir jemand helfen kann mich zu verbessern :)

The picture at hand, which is a cartoon, shows a boat on the sea . It was drawed by Daniel Lock.

In the foreground I can see the bottom part of the ship. On it is written “Prince Albert” , I guess that is the name of the Ferry.

On the right hand side of the foreground I can spot three colourful cars, which are in the ship. In the centre of the image is the railing and a few people. On the left part of the ferry is a man , who maybe is a photographer because he is holding a camera with booth of his hands , he is taking some photos. Next to him stands another man , who is talking to a little boy , maybe his son. Right in the front of the boat is a red haired women, she is wearing a bright orange dress an her skin is pretty red , I think her skin is burned by the sun. Above her right hand is something i cant identify but I guess its food , it looks like she throws it up to two seagulls , which are flying to her hand. Behind her is a man , I guess he works on the ship because he is wearing a bright blue shirt which says “Prince Albert” . Next to him is another man walking to the right side , he also wears this bright blue shirt and the same blue pants. So maybe he also works on the boat. In front of the second worker leans a man over the railing. skin in his face is light yellow and a little bit green, he do not look like he feels well.

He is holding his hand over his mouth, So I guess he about about to puke. Maybe he is seasick.

The background shows the light blue sky and the upper part of the ferry. On the top of the ship are two people just sitting in the sun with their sunglasses on. There is also a tiny boat hanging at the ferry.

The atmosphere seems kinda relaxed ,because there is not much happening. The most people are looking happy and the colours are bright which make the picture looks happy

Englisch Bildbeschreibung , Korrektur :)?
Computer, Englisch, Schule, Spracherkennung, Sprache, Korrektur, Bildbeschreibung
5 Antworten
Bildanalyse in Geschichte/Sozialkunde?

Hey Leute :) In der Schule haben wir gerade ein fächerübergreifendes Projekt (Geschichte und Sozialkunde), und da machen wir das Thema Armut und Reichtum. Wir sollen dieses Bild analysieren:

Ich habe das hier geschrieben:

Die Fotografie ist um ca. 1900 entstanden. Der Fotograf oder die Fotografin ist jedoch unbekannt. Das Bild gibt Einblick in die Heimarbeit eines Zigarrenmachers und seiner Kinder in der Küche ihrer Wohnung. Das Foto ist von der Tür aus in die Küche hineinfotografiert. Wir stehen dem Fenster gegenüber, durch das man das gegenüberliegende Haus erkennen kann. Die Küche dient gleichzeitig als Koch- und Arbeitsplatz. Im Vordergrund links ist ein Herd zu erkennen, der mit Kohle oder Holz beheizt wird und sowohl zum Kochen als auch zum Heizen dient. Die Küche enthält zwei Arbeitstische, an denen der Vater und drei Kinder zwischen ca. 5 und 14 Jahren (zwei Mädchen und ein Junge) Zigarren rollen. Die Küche macht einen sauberen und aufgeräumten, aber nicht reichen Eindruck. Das Zigarrenhandwerk wurde traditionellerweise vor allem in Heimarbeit betrieben und forderte die Beteiligung der ganzen Familie. Am Foto erkennt man nicht, wie groß die ganze Wohnung und die Familie in Wirklichkeit sind und welchen Lebensstandard sich die Familie leisten konnte.

Was meint ihr, was noch fehlt? Das ist für die 8. Klasse im Gymnasium in Sachsen-Anhalt. Dankeschön! :)

Bildanalyse in Geschichte/Sozialkunde?
Deutsch, Schule, Geschichte, Bildung, Armut, Analyse, Bildanalyse, Reichtum, Sozialkunde, Bildbeschreibung
4 Antworten
kann mir jemand eine rückmeldung zu dieser bildbeschreibung geben?

Ich soll für den Deutschunterricht eine Bildbeschreibung (keine Interpretation) machen und wäre froh über eine Rückmeldung(also was ich noch besser machen kann)

Das Gemälde Mohnfeld bei Argenteuil von Claude Monet entstand 1873. Das Orginal befindet sich im Musée d’Orsay in Paris und wurde mit Ölfarbe auf Leinwand gemalt. Wie der Titel schon verrät, stellt es ein Mohnfeld mit Spaziergängern dar.

Das Bild lässt sich grob in drei Abschnitte unterteilen. Die obere Hälfte bildet der Himmel, während der untere Bereich nochmals in Wiese und Blumenfeld aufgeteilt wird. Der Fokus der Darstellung liegt auf diesem linken Bereich. Vor allem das warme Rot der Mohnblumen sticht sehr hervor. Vorne kann man noch ausführliche Blütenblätter erkennen. Auch einzelne Gräser sind detailliert abgebildet. Im hinteren Teil werden die Blumen vermehrt zu abstrakten Farbtupfern. Am Anfang und Ende dieses Feldes befinden sich je zwei Personen. Ihre Gesichter und dadurch auch die Mimik sind nicht deutlich erkennbar. Nur die Hüte sind auffällig und treten ebenfalls in den Vordergrund. Vermehrt scheinen die Spaziergänger jedoch mit der Natur zu verschmelzen. Dadurch bilden sie den Übergang zu dem Hintergrund. Im Gegensatz zu der kräftigen Farbe der Blumen wirkt er hauptsächlich in dem blassen Grün-Braun des Wiesenstücks. Diese grosse, matte Fläche scheint monoton. Eine Ausnahme bildet ein heller Grasstreifen unterhalb des Horizonts. Oberhalb von ihm befindet sich eine Reihe aus Büschen und Bäumen. Ein einzelner Baum ist etwas grösser, wodurch er weiter vorne wirkt. Vom Rest besitzen alle etwa die gleiche Entfernung. Sie erscheinen in dem selben Dunkelgrün und neigen sich zum Teil im Wind. Eine der Personen hält einen Schirm in der Hand, der ebenfalls in diese Richtung zeigt. In der Mitte des Horizonts befindet sich ein einzelnes Haus. Es scheint weit in der Ferne. Sowohl die gelbliche Vorderseite, als auch das rote Dach, besitzen einen mattgrauen Unterton. Das Blau des Himmels erscheint hingegen wieder ziemlich kräftig. Der Grossteil wird jedoch von Wolken überdeckt, die sich zum oberen Bildrand hin zunehmend auflockern.

Auf diesem Gemälde steht ein blühendes Mohnfeld im Vordergrund. Das warme Rot bildet einen Kontrast zu der sonst fahlen Landschaft. Sie wird durch vier Spaziergänger belebt. Ausserdem sind im Hintergrund ein Haus und mehrere Bäume abgebildet.

Deutsch, Schule, Beschreibung, Bildbeschreibung
1 Antwort
Kann mir jemand diese Bildbeschreibung ins Französische übersetzen?

Hallo alle zusammen, ich brauche diesen Text auf Französisch, meine eigenen Fähigkeiten reichen dazu aber leider nicht aus, und Google Übersetzer trau ich nicht. :D Es ist ne Bildbeschreibung bzw. Analyse, im letzten Teil habe ich meine Meinung bezüglich der multikulturenn Gesellschaft mit eingebracht, also nicht wundern, das soll nichts mit dem Bild zu tun haben. Habe das beschriebene Bild nochmal mit in die Frage gepackt.


Bildbeschreibung:

Das Bild zeigt eine gelbe, eingedellte Dose, die am Strand liegt. Links ist das Meer zu sehen, im Hintergrund ist ein Berg mit Bäumen und Büschen. Der Himmel ist blau und wolkenfrei, das Bild wurde bei Sonnenuntergang gemacht. Den Mittelpunkt des Bildes stellt die Dose dar, auf der ein kyrillischer Schriftzug steht. Der Hintergrund ist unscharf, die Dose ist gut zu erkennen. Das macht noch einmal deutlich, dass die Dose das Zentrum des Bildes ist. Der Strand ist verlassen, die Dose ist das Einzige was der Mensch dort hinterlassen hat. Das soll den Kampf zwischen Menschheit und Natur ausdrücken. Der Mensch verschmutzt die Umwelt immer mehr, zum Beispiel wird wie hier im Bild Müll am Strand liegen gelassen. Die Menschen wissen, dass sie die Natur zerstören, aber sie ändern nichts daran. Vielleicht hat zuvor eine Gruppe Jugendliche an diesem Strand gefeiert und die Dose liegen gelassen. Wegen der kyrillschen Schrift könnte es zum Beispiel in Russland sein und ein Vorurteil ist, dass dort viel Alkohol getrunken wird. Vorurteile sind ein negativer Aspekt in einer multikulturellen Gesellschaft, da die Kulturen sich wegen ihnen nicht gegenseitig akzeptieren.


Vielen Dank für eure Mühen! :)

lg

P.S. ich nehme natürlich auch gern Kritik an meinem Text an.

Kann mir jemand diese Bildbeschreibung ins Französische übersetzen?
Fremdsprache, Text, Französisch, Übersetzung, Analyse, Bildbeschreibung
4 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Bildbeschreibung