Bildbeschreibung Buchcover für mündliche Schulaufgabe zum Vorbereiten ?

...komplette Frage anzeigen buchcover colours of love - (Schule, Buch, franzoesisch)

3 Antworten

Für gewöhnlich beginnt man damit, was zu sehen ist (und zeigt es auf einem großen Bild – das schlägt Zeit tot ;) ) und interpretiert dann – bei einem Buchcover eben, welchen Bezug das Cover zur Geschichte hat und wie viel es über die Story aussagt.

Bei diesem Buchcover würde ich sagen, dass es simple gehalten ist und es eigentlich nur die Farben blau und weiß darauf zu sehen sind, was konträr zum Buchtitel steht, der ja von Farben spricht. Auf einem weißen Hintergrund sieht man blaue Rauchschwaden, die im oberen Drittel des Buches weißen Platz für den Titel des Buches gehalten. Auch hier ist die Schrift klar, simpel und ohne Schnörkel gehalten.

Die Rauchschwaden könnte man noch als Nebulöse Anspielung auf XY im Buch interpretieren. Oder das simple Cover soll den Fokus auf den Inhalt des Buches legen oder ähnliche Floskeln können als Überleitung dienen.

Da ich das Buch nicht kenne: Was hat der Rauch mit dem Buch zu tun? Warum ist das Cover in blau-weiß gehalten, während der Titel von "Colours" spricht? Warum blau-weiß? Was hat dich an dem Cover persönlich angesprochen, dass du das Buch gekauft hast bzw warum hast du es für die Präsentation gewählt?

horse55 02.07.2016, 18:56

Danke!Das einzige Problem ist das ich das buch nie gelesen habe aber es hilft mir trotzdem ziemlich :D

0
lillian92 02.07.2016, 18:58
@horse55

Vielleicht kannst du was vom Klappentext herleiten? Oder du lässt dich von den Amazon-Kundenrezensionen spoilern. Bei Rauchschwaden kannst du sowieso so gut wie jeden Mumpitz (vielleicht raucht ein Charakter?) erzählen ;)

Und gerne :)

0

Mich hat zunächst die Schrift stutzig gemacht - "colours of love" und "verloren" passt ja eigentlich nicht wirklich zusammen. Und siehe da: "colours of love" ist eine Reihe und "verloren" eine Episode. 

Colours hast Du auf dem Titel: Farben. Ich denke jedoch nicht, dass das Rauchschwaden sind, sondern dass tatsächlich blaue Farbe (→colours) in eine Flüssigkeit gegeben wird, die sich dann →verliert. Die Farbe wird an zwei Stellen in die Flüssigkeit gegeben → Liebesgeschichten betreffen meist zwei. 

Die Farbgebung selbst ist allerdings kühl, kaltes Dunkelblau, das sich in eisigem Weiß in ein raues Hellblau verliert.

Über die Geschichte selbst lässt das Cover meines Erachtens keine Rückschlüsse zu, das habe ich nun auch nicht gegoogelt, denn die Handlung ist meines Erachtens bei einer Coverbeschreibung unerheblich, wenn man sie nicht erahnen kann. Wohl aber könnte man Vermutungen aufstellen,  worum es gehen könnte. Colours, denke ich, sind jedoch als Facetten der Liebe zu verstehen - und verloren (sein oder haben) ist eine davon.

Was Du noch sagen könntest, wäre,  ob Dich das Cover anspricht, ob Du Lust hättest, das Buch zu lesen, ob das Cover neugierig macht. Meine Antwort wäre da ganz klar. =)

Was möchtest Du wissen?