Qualitätsunterschiede bei günstigen und teuren Fahrrädern?

Hallo huhu alle zusammen :), mein Kumpel hat mir vor paar Tagen auf etwas hingewiesen, wo ich fast vom Stuhl runtergefallen bin ;)

Und zwar kann man ja Fahrräder, wenn es Auslaufmodelle sind für 350, 500, 600€ kaufen aber auch Profi Fahrräder für 2000, 3000, 4000. Aber als ich dann im Internet sah das Fahrräder sogar 6400 oder gar 87000 oder gar 12.000 kosten da :O dachte ich wirklich ich sehe nicht richtig ... Das Carbon ca. 50% leichter ist als Stahl und 30% als Aluminium ist ja bekannt. Nur ich frage mich da wirklich welche Vorteile wirklich ein komplett Carbon Fahrrad hat gegenübereinen Aluminium Fahrrad :) ...

Und Aluminium ist schon relativ leicht :D ... Ich selber besitze tatsächlich seit ca über 13 Jahren ein Fahrrad das war beim Fahrrad Geschäft ein Auslaufmodell und es kostete nur 350, allerdings war es bislang das beste Fahrrad was ich jemals in meinem Leben hatte ... Komplett Aluminium, sehr gutes Lenkverhalten, top Schaltmechanismen, gute stabile Reifen und sehr gute Bremsen ...

Früher hatte ich auch Fahrräder die mal 800 und 500 gekostet haben, aber die waren von der Qualität überhaupt nicht dasselbe und für 180 hatte ich auch mal eins xD das ist aber nach der Heimreise auseinander geflogen xD, damals direkt wieder abgegeben ;D

Überlege mir in naher Zukunft eventuell mal ein Carbon Fahrrad zuzulegen allerdings bin ich mir nicht wirklich sicher ob es mir vorteile da bringt so ein Fahrrad zu kaufen und eventuell ist es möglich im Fachladen für Fahrräder mal ein komplett Carbon Fahrrad mal eine Testrunde zu drehen und mal mit einem Pedelec? Mich interessiert es schon zu wissen wie es sich anfühlt mit einem Carbon Fahrrad unterwegs zu sein und mit einem elektrischen Hilfsmotor ... :)

Danke für eure Tipps und hilfen :)

Sport, Fahrrad, Technik, Mountainbike, Qualität, Aluminium, carbon, Metall, Pedelec, Auto und Motorrad

Meistgelesene Fragen zum Thema Aluminium