Freund von mir ist verzweifelt. Was soll ich ihm raten?

Ein Freund von mir hat mit seiner Freundin ein Kind (9 Jahre).

Vor etwa vier Jahren hat die Freundin ihn mit einem anderen betrogen und ist schwanger geworden. Er hat es ihr nach einer Weile Beziehungspause verziehen und der Erzeuger kümmert sich kein Stück um das Kind. Stattdessen tut es der Freund von mir all die Jahre.

Aber die Beziehung der Beiden steht seither eher schlecht. Sie streiten sich fast jeden Tag, er hat keinen Vertrauen mehr zu ihr und hat ständig die Befürchtung das sie ihm wieder fremdgehen könnte (Was er mir gesagt hat). Aber er hat Angst bzw. es fehlt ihm der Mut sich zu trennen. Seit ein paar Monaten nun ist er in eine andere Frau verliebt und versucht zu leugnen das er was für sie empfindet, andererseits sucht er ihre Nähe und Aufmerksamkeit und ist auch sehr aufmerksam bei ihr.

Jetzt kam er letztens nach einem großen Streit zu mir am Abend vorbei und hat geweint. Er meinte er kann nicht mehr, aber will die Familie nicht auseinander reißen. Er war ganz verzweifelt und weiß nicht mehr weiter. Ich weiß nicht wie ich ihm helfen kann. Ich würde ihm gerne raten das sie sich trennen sollen, aber in dem ich einfach sage: "Trennt euch", sagt er dann immer nur ihm fehlt der Mut, er will nicht das sein Kind in getrennten Elternverhältnissen aufwächst...

Was meint ihr? Was könnte ich ihm raten?

Männer, Kinder, Betrug, Angst, Freunde, Beziehung, Mut, Trennung, Eltern, ahnung, anderer, Ideen, Partnerin, Verantwortung, verzweifelt, Rat, keine
4 Antworten
Angst vor Probeunterricht. Was tun?

Hallo erstmal,

ich habe ein Problem und zwar gehe ich nun schon seit 2 Tagen auf einen Probeunterricht in eine Ganztagsschule in der 8. Klasse. Doch die letzten beiden Abende, und auch heute hab ich die ganze Zeit Angst vor dem nächsten Tag und so ein komisches Gefühl im Bauch. Ich war einige Wochen schonmal zum Probeunterricht auf dieser Schule, jedoch nur halbtags. Das Problem ist, ich weiß nicht mal warum. Ich kann mir keinen Grund nennen, warum ich solche Angst habe.. Bisher bin ich die letzten 7 Jahre auf verschiedene E-Schulen gegangen. Ich bin erst gegen halb 8 aufgestanden, hatte nur 4 Stunden Unterricht dafür aber bis halb 5 Nachmittags HPT in der wir auch immer verschiedene Angebote gemacht haben. Und jetzt soll ich für 2 Wochen auf eine Ganztagsschule gehen. Diese Umstellung fällt mir einfach so schwer. Diese zusätzlichen 2 Stunden Unterricht fühlen sich an wie eine halbe Ewigkeit.. und dann auch noch Nachmittags?? Der Grund für den Wechsel ist, dass auf meiner momentanen E-Schule beim Quali nur die Noten zählen, die ich da dann auch wirklich schreibe und ich muss ihn extern machen. Wenn ich die Schule wechseln würde dann würden auch die Noten vom Halbjahreszeugnis zählen d.h hätte ich in Deutsch im Quali eine 4, im Halbjahreszeugnis aber eine 2 dann wäre das noch eine 3. Das ganze ist dafür, um mir bessere Chancen für einen Eintritt in die Wirtschaftsschule zu ermöglichen. Trotzdem habe ich Angst auf diese Schule zu gehen, ich weiß aber nicht warum. Beim vorherigen Unterricht (gleiche Schule) in dem normalen halbtägigen Unterricht ging es mir auch so ähnlich, nur nicht so schlimm.. Wahrscheinlich liegt das am Nachmittagsunterricht... Ich denke gerade sogar drüber nach morgen irgendwie krank zu machen da ich so eine Angst habe.. Ich weiß auch wirklich überhaupt nicht, woher sie kommt..

Danke euch fürs Lesen, würde mich über ein paar schnelle Antworten freuen da ich grad wirklich am verzweifeln bin...

-Eric

Bauch, krank, Schule, Angst, Wirtschaft, Erziehung, Gefühle, Tage, Ausbildung, Wechsel, Unterricht, Abschluss, Quali, gans, ahnung, halb, Klasse, Verzweiflung, Probe, hpt, Ausbildung und Studium, Machen, komisch, Grund, keine
1 Antwort
Könnte er Gefühle für mich haben, oder bilde ich mir das nur ein 2.0?

Hey :) ich habe diese Frage schon mal gestellt, aber ich frage zur Sicherheit nochmal. ich (w/14) habe mich in einen guten Freund (15,5) verliebt und ich weiß wirklich nicht mehr weiter. Letzten Monat waren wir von unserer Volkstanzgruppe aus auf einem Tanzseminar und zwei Freundinnen uns ich waren bei ihm und einen Freund im Zimmer "tratschen". Ich denke, dass er rausgefunden hat, dass ich in ihn verliebt bin. Er sieht mich auch seitdem immer so komisch an. Bei den Tanzproben zieht er mich immer näher zu ihm hin und hält meine Hand fester als die der anderen Mädchen. Nach den Proben begleite ich ihn nach Hause (wenn er ebenfalls zu Fuß geht), weil ich laut meinen Freunden ein weiblicher Gentleman bin :D also ihr seht schon, ich kann sehr höflich sein. Wenn wir uns in der Schule sehen, lächelt er immer und sagt fast schon zu schüchtern "Hallo". Am Samstag (12.11) war der Maturaball und ich war am frühen Abend mit einer Freundin auf der Tanzfläche und ich habe beim (hoffentlich) unauffälligen hinüberschielen gesehen, dass er uns sehr oft ansah. Noch am selben Abend habe ich ihn (in)direkt zum Tanz aufgefordert, weil er den ganzen Abend lang nur da saß und nichts macht. Als wir dann tanzten, hat sein bester Freund uns angegrinst und ich fand das schon irgendwie merkwürdig. Als meine Schwester anrief, weil sie nach Hause fahren wollte, sagte ich ihm, dass ich gehen müsse und er kam mir erwas traurig vor. Ich hätte ihn am liebsten umarmt, aber ich hatte etwas Angst, dass er das nicht wollen würde, also habe ich es nicht gemacht und bereue es so sehr. Auch, dass ich ihn nicht früher aufgefordert habe. Um ca. halb 3 am Morgen habe ich ihn angeschrieben und gfragt, ob er danach noch mit jemanden getanzt hat und er antwortete mit "ja, wieso?" Ich antwortete darauf "ich wollte sicher gehen, dass du nicht den ganzen Abend lang nur herumgessesen bist". Ich habe ihn schon einmal umarmt und als ich ihn loslassen wollte, hat er mich noch etwas länger festgehalten und ich wäre dabei fast gestorben 😍 Laut meinem besten Freund (er hat ihn gestern gefragt) ist er in niemanden verliebt. Mein bester Freund hat ebenfalls gesagt, dass ich ihn immer so auffällig anstarre, aber ich bekomme das anscheinend selbst nicht mehr mit 😅 Sein Verhalten mir gegenüber ist eigentlich wirklich richtig süß und es haben auch alle bemerkt, dass wir immer miteinander flirten,... Nur haben ebenfalls auch alle bemerkt, dass er mir ziemlich oft auf die Brüste starrt 😂 Als ich ihn einmal darauf aufmerksam machte, dass ich es merke, hat er mich gefragt, ob er das nicht dürfte? Meine Antwort: Ich habe nichts dagegen, nur wenn du es machst, dann bitte nicht so auffällig. Nun meine Frage/n: Könnte er auch in mich verliebt sein? Wie erkenne ich das? Wenn nicht, wie kann ich etwas nachhelfen? Wie erkenne ich, ob er mich auch umarmen will? Woran könnte ER erkennen, dass ich in ihn verliebt bin? Danke im Voraus für die Antworten. Lg Beliy

Liebe, Mädchen, Gefühle, Beziehung, Junge, ahnung, Jungs, verliebt
2 Antworten
Kann ein Psychopath eingeschüchtert werden?

Ich habe mich gefragt ob es möglich ist einen Psychopathen so weit Angst zu machen, dass er sich nicht mehr traut z.B. Macht ausüben zu wollen. Ich kannte nämlich mal einen Typen der wirklich alles aufwies, was einen Psychopathen ausmacht.

Der hat ein Mädchen jeden Tag so stark gemobbt, dass sie mittlerweile mehrere psychische Störungen hat und der Typ hat einfach keine Schuldgefühle dafür gehabt. So ging es auch mit anderen Leuten und generell hat er immer alle ausgenutzt.

Auch für Brutalität hatte er immer einen Faible und fürs manipulieren sowieso.

Nach ein paar Jahren ist rausgekommen, dass er fast jeden eine andere Lebensgeschichte erzählt hatte und immer zu seinen Vorteil gelogen hat. So ist er beispielsweise mal fremd gegangen und diejenige mit der er fremd gegangen ist hat dies nach einer Zeit halt den Leuten erzählt (Alle in einem Freundeskreis), er hat dann aber ,anstatt es zuzugeben, gesagt, dass sie lügt und die Leute sogar so weit manipuliert, dass sie dann angefangen haben das Mädchen zu mobben, während er seine Freundin sogar dazu gebracht hat ihm zu verzeihen.

Nach ein paar Jahren hat sich dann aber das Blatt gewendet, er hat nämlich jeden im Freundeskreis ausgenutzt und angelogen und hat alle gegeneinander ausgespielt, sodass die Leute sich irgendwann hingesetzt haben und mal über ihn geredet haben. Dann ist uns halt aufgefallen, dass wir ihn gar nicht kennen und er sich bei jeder Person anders verhält und uns alle regelmäßig anlügt und auch manipuliert. Wir waren dann sauer und haben den Typen richtig bloß gestellt, wir sind alle zu den und haben den damit konfrontiert und uns geweigert zu gehen. Er hat zwar alles abgestritten, und manche haben dann sogar während dieser Konfrontation schon wieder auf ihn gehört und sich auf seine Seite gestellt, aber wir haben den teilweise wirklich angeschrien und fertig gemacht, sodass er glaube ich sogar kurz vorm Zusammenbrechen war.

Seit dem verhält er sich zwar nett und greift niemanden mehr an oder manipuliert uns, aber er lügt uns immer noch teilweise an, zumindest glauben wir das, wir können es nicht wirklich beweisen da er viel vorsichtiger ist, aber wir sind uns ziemlich sicher. Einige Leute die aber sauer auf ihn waren hat er schon wieder davon überzeugt, dass er eigentlich total nett ist.

Aber trotzdem frage ich mich : Kann so etwas einen Psychopathen dazu bringen sich netter zu verhalten oder wartet derjenige nur wieder auf den richtigen Augenblick um dann vielleicht Rache auszuüben ?

Psychologie, ahnung, Ideen, Logik, Möglichkeiten, Sinn, Versuch, Psychopath
7 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Ahnung

Einseitige starke Halsschmerzen / Schluckprobleme - sonst nischt...

6 Antworten

Was bedeuten die Zahlen an manchen LKW's oder Zugmaschinen

3 Antworten

Ich hab das Gefühl als ob ich weiß das ich bald sterbe :(

20 Antworten

Schwellung linker Oberschenkel Innen

2 Antworten

Ich habe das Gefühl, dass ich bald sterbe. Wie kann ich dieses schreckliche Gefühl loswerden?

15 Antworten

Bauknecht Geschirrspüler zeigt f6 e4 im Wechsel, was bedeutet das?

2 Antworten

Kann man spüren, fühlen, dass man bald stirbt?

13 Antworten

Telefon zeigt immer ,, Leitung belegt?

1 Antwort

Erdöl-Destillationsturm

4 Antworten

Ahnung - Neue und gute Antworten