Zeilenhöhe auf OpenOffice einstellen?

4 Antworten

35 cm oder 35 mm???

Die Zeilenhöhe wird in cm amgefragt. Gibst Du 35 mm als 0,35 cm ein, dann passt das.

Du musst dann nur eine Schrift sowie deren Größe auswählen, damit diese in die Fenster passt. Auf Buchstaben wie Ä und g achten, welche den oberen und unteren Rand begrenzen. Arial in Schriftgröße 7 z.B. würde gehen.

In LO kann man das ebenfalls einstellen:

Menü Extras-Optionen-LibreOffice-LibreOfficeCalc-Allgemein (gleich links oben)

Weiß jetzt allerdings nicht, ob die 35 in xl als St-Einh (Pixel? Pica?), Zoll, cm oder mm gefordert sind. (weiß gar nicht, was Pica sind, müsstest Du selber gugln oder jahuhn oder wikipeden oder sonstwie suchen.)

aha, GanMar schreibt ja(DH!), dass Standard in xl DTP-Punkte sind und dass das ~12,35 mm sind (weiß aber trotzdem noch nicht, ob pica in LO und DTP in xl identisch sind oder vllt ganz was anderes)

0

Hallo,

da in OpenOffice die Zeilenhöhe oder Spaltenbreite in 0,XX cm angegeben ist, hingegen bei Microsoft Office in Pixel, ist vermutlich eine Einstellung erfoerderlich.

Das ist eigentlich das einzige Manko bei "Microsoft Office"!

Deshalb ist bei OO (OpenOffice) die Zeile viel höher bei der Eingabe von 35, als bei Microsoft Office.

Habe mich mal versucht bei einer Umrechrechnungstabelle (Pixel zu mm) zu keieren, bin aber kläglich gescheitert.

Eventeull besteht die Möglichkeit, bei den Einstellungen bei  "OO", dies auf "Pixel" umzustellen. Eventuelll bei "Extras" - "Optionen", bei "OpenOffice.org Calc", bei "Allgemein" die "Maßeinheit" auf "Pica" zu wechseln oder irgendwo anders (I don´t now).

Freue mich über eine Rückmeldung, falls mein Vorschlag zum Erfolg führte !!!

Gruß Tron

"Zeile Funktion" bei Excel modifizieren?

Hallo! Weiß jemand ob ich bei Excel einstellen kann, dass die Zellen automatisch nach einem bestimmten Schema nummeriert werden ? Die "Zeile" Funktion nummeriert leider nur fortlaufend z.B 1, 2, 3, 4 ..... usw. Ich müsste aber dreiergruppen nummerieren, also 1,1,1,2,2,2,3,3,3..... Weiß jemand wie das möglich ist?

...zur Frage

Excel schreibt immer alles um!

Hallo ihr Lieben,

ich muss eine Tabelle abschreiben bei Excel aber leider verändert mir der ständig was. Normalerweise bekomme ich das hin mit dem umstellen, jedoch diesmal nicht, google bietet mir auch keine Hilfe. Wie kann ich denn einstellen, dass Excel einfach genau das aufschreibt was ich schreibe ohne das zu verändern? zB möchte ich 35 USC § 122(e) schreiben und er ändert es in 35 USC § 122 €

HIIILFE :):)

...zur Frage

Excel Suchkriterium für zahlen?

Folgende Problemstellung:

Ich habe ein Ecxel Sheet mit ca. 20.000 Zeilen und 2 Spalten.

In der ersten Spalte sind Nummern, zb. 994512_5214_5.

Es gibt immer mehrere Expemplare  mit der selben 6stelligen Nummer vorne. und dann wieder andere 6 stellige Nummer, wieder mit mehreren Exemplaren.

In der zweiten Spalte sollte dann nur die vordere 6 stellige Nummer stehen.

Gibt es eine Funktion, der einfach die 6 Stellen vorne in die Zeile daneben in der 2. Spalte schreibt?

Händisch ist das ein wenig Arbeit

...zur Frage

Excel: Zwischen den Zeilen in regelmäßigen Abständen Zeilen einfügen

Hallo,

kennt sich damit jemand aus: Ich habe in Excel 500 Zeilen, in jeder steht was drin. Beispiel:

Zeile 1: Text Zeile 2: Text Zeile 3: Text ...

Ich möchte jetzt zwischen jeder beschriebenen Zeile 2 leere Zeilen haben, also so:

Zeile 1: Text Zeile 2: Leer Zeile 3: Leer Zeile 4: Text Zeile 5: Leer Zeile 6: Leer Zeile 7: Text ...

Wie kann ich das denn machen? Ich muss sonst jede Zeile vorne separat anklicken und eine neue einfügen??? Gibt's da nicht was leichteres?

LG

...zur Frage

Excel Tabelle, Bereich fixieren, Mac

Hallo, ich möchte gerne eine Zeile in einer Exceltabelle fixieren. Ich weiß, dass ich eigentlich eine Zeile makieren muss, dann auf Fenster gehe und normalerweise "Bereich fixieren" anklicke. Problem ist bloß; es ist nicht zum Anklicken, also grau. Verstehe ich einfach nicht! Kann mir jemand helfen??!! DANKE!

...zur Frage

Rundet Excel falsch?

Hallo zusammen habe ein Problem. Ich führe beruflich eine mehr oder weniger sehr große Excel Aufstellung ca. 350 Zeilen und ca. 15-20 Spalten. In diesen Zeilen wird jeweils ein Produkt geführt und in den Spalten die Abverkäufe, Umsätze usw.. In der Tabelle sind sehr viele Formeln hinterlegt, damit sich Gesamtumsätze, Stückpreise, Gesamtkosten etc. automatisch bilden. Nun war es so, dass ich bei einer Spalt in der Formel den Allgemeinkostenzuschlag von 35 auf 38% erhöht habe. Wenn ich jetzt das Saldo zur Kontrolle im Taschenrechner nachrechne so komme ich auf eine andere Summe als mir Excel sagt. Im Taschenrechner 3000 Euro weniger als in Excel auf die gesamte Summe. Es handelt sich um eine sehr hohe Summe. Ich habe alle Formeln überprüft alles richtig hinterlegt. Woran könnte es liegen? Könnte es daran liegen, dass in der Tabelle zu viele Formeln angewendet werden? Denn der Wert der sich mit einer Formeln z.B. in Zeile 11 errechnet bekommt seine Daten wiederum von Zeile 8 und 9 und auch diese Daten sind aus einer Formel entstanden. Ist das alles Zuviel so dass er nicht mehr richtig rundet? Kann man was dagegen tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?