Ich bin wegen einer schlimmen Nachricht zusammengebrochen als meine Oma mir das erzählt hat. Meine Tante hat mir meinen größten Wunsch gestohlen?

Ich bin leider 26 Jahre alt und bin wieder wie damals als meine Cousine mein Wunsch weggenommen hat zusammengebrochen. Jetzt hat meine Tante mein Wunsch weggenommen und das macht mich ziemlich fertig, meine Oma ist auch Schuld daran. Sie sollte niemals die schlimmen Nachrichten überbringen wenn ich da bin oder nicht erwähnen.

Vor 2 Jahren hat meine Cousine mich sehr verletzt, da hatte ich einen sehr starken Zusammenbruch den ich über neun Monate lang hatte und heute habe ich durch meine Tante den wieder bekommen . Wieder Drepessionen, Albträume, Zusammenbrüche und Heulrämpfe.

Denn meine Tante bekommt ein Baby und das macht mich ziemlich fertig. Denn ich versuche knapp 10 Jahre schwanger zu werden. Ich versuche seit ich mit meinen Freund zusammen bin schwanger zu werden. Ich bin fast daran zerbrochen als meine Cousine schwanger war und jetzt erzählt meine Oma das von meiner Tante.

Ich bin nur noch seelisch und körperlich fertig.

Ich nehme seit Oktober 2023 Metformin 1000 mg zweimal täglich, und seit Januar Folsäure.

Ich habe diesen Januar meine Periode wieder bekommen, hatte sie seit 477 Tage nicht gehabt, aber durch Metformin 1000 mg habe ich sie wieder bekommen.

Ich habe eine Handy app für den Zyklus und in den fruchtbaren Tage hatte ich Geschlechtsverkehr gehabt. Am 11 Februar soll die Periode wieder kommen. Ich hoffe das sie nicht kommt damit ich endlich schwanger bin.

Ich habe große Angst das es wieder nicht geklappt hat, wenn ich einen Test mache.

Ich habe zwar Anzeichen wie Übelkeit, mehr aufs Klo gehen, Bauch ziehen, leichter Schwindel, mehr Müdigkeit, Brustspannen.

Ich möchte nicht wieder Scheinschwanger sein, hatte es schon 4 mal durch gehabt.

Ich möchte endlich Mama werden. Ich bin schon 26 Jahre alt und das macht mich zusätzlich fertig.

Wie kann ich schnell wie möglich schwanger werden?

Und wie schaffe ich es keine Zusammenbrüche mehr zu bekommen durch die schlechtesten Nachrichten .

Und meine allergrößte Angst ist es nie ein Kind zu bekommen

Dann will ich am liebsten mit meinen Leben beenden.

Denn ich kann nicht kinderlos leben. Das ist für mich die größte und schlimmste Strafe der Welt.

Kinder, Schwangerschaft, sterben, Kinderwunsch, scheinschwanger, Schwanger werden, Wunsch, Folsäure, Zusammenbruch

Meistgelesene Fragen zum Thema Wunsch