Wer würde heutzutage auf sein Handy verzichten können?

Servus,

find die heute Zeit völlig verdreht und mir kommt es vor, als wären alle in einem Hamsterrad gefangen und kämpfen sogar noch um die Größe des Rades...

mal angenommen ihr hättet die freie Entscheidung:

Wie würdet ihr leben wollen-

chillen, kreativ sein (malen, bauen, erfinden, Effizienz integrieren), an Ängsten und Persönlichkeit feilen um sich mal wirklich los lassen zu können, mal auf Menschen scheßen und allein die Welt erleben, alles für die Liebe tun (verletze Herzen durch Vergebung heilen, musikalisch werden und alle Instrumente lernen- auftreten und Leute glücklich machen, den Sonnen Untergang ohne ein Handy aber mit der liebe in der Hand erleben, tiefe- von liebe geprägte Träume haben, ohne Besitz leben, meditieren und einen spirituellen Weg finden (Chakren, kundalini), sich verrückte Sachen ausdenken und Menschen überraschen, tanzen singen und feiern- und das ohne Alkohol oder Drogen, oder natürlich auch mal Drogen austesten- sein Bewusstsein erforschen, das Universum erforschen (Astral reisen, lizides träumen), oder einfach im Sessel sitzen- tammy von dabby Raynolds hören und über alte Zeiten schwelgen, Fahrrad fahren, longboard oder Einrad fahren- Tandem ausprobieren und sich vor lachen nicht einkriegen...

Ich mein, das Leben kann so unfassbar schön und abwechslungsreich sein, man müsste einfach nur anfangen, get ready- its a new day:

was hält dich davon ab? Ist es wirklich das Geld? Oder die Angst?

du lebst doch nur einmal ? Wie würdest du es verbringen

💚

Liebe, Musik, Leben, Wahrheit, Universum, Psychologie, Wünsche, Genial
10 Antworten
Kann es möglich sein, dass Negatives erst im nächsten Leben auf einen selber zurückkommt?

Wenn es eine Wiedergeburt gibt und man wird immer und immer wieder in ein Paralleluniversum wiedergeboren, wo man auch immer wieder dem gleichen Namen und das gleiche Geburtsdatum hat.

Wenn man in Laufe des Lebens Dinge macht die nicht gut sind z.B. etwas böses tun, betrügen, klauen, lügen, quälen, etwas böses wünscht usw., das sich hinterher keine bestimmte Situation ergibt, so das man es selber erlebt und man es erst im nächsten Leben auf einem selber zurückkommt.

Beispiel:

  • In Laufe des Lebens krabbelt auf dem Tisch ein Insekt herum z.B. Fliege und man stülpt ganz schnell etwas drüber z.B. Glas, Behälter usw., da sich bis zum Lebensende keine Situation ergibt das man selber mal eingesperrt wird, ereignet es sich erst im nächsten Leben, also wie folgt: In Laufe des nächsten Lebens wird man in der Schule von einem Lehrer in einem kleinen Raum eingesperrt.
  • Wenn man zu jemanden "verpiss Dich sagt" egal ob berechtigt oder nicht berechtigt und hinterher, also bis zum eigenen Tod ergibt sich keine Situation wo man es selber gesagt bekommt, das im Laufe des nächsten Lebens z.B. im Kindergarten ein anderes Kind zu einem "verpiss Dich" sagt.
  • Wenn man jemanden linkt, betrügt usw. und es ergibt sich Jahrelang keine Situation wo man es selbst erfährt, das man erst in nächsten Leben gelinkt, betrogen usw. wird.
  • Wenn man jemanden etwas schlechtes wünscht, das man es in nächsten Leben erst selber bekommt, also das, was man jemanden gewünscht hatte.
  • Wenn man jemanden schlägt z.B. eigenen Vater, das man erst im nächsten Leben z.B. vom eigenen Vater geschlagen wird, also das es dann andersherum ist.

usw.

^ Wäre es so möglich? Was vorher war, weiß man natürlich nicht, also das etwas negatives trotzdem auf einem selber zurückkommt, auch wenn man nicht mehr weiß was man verbrochen hat.

Oft ist es auch so das negatives in aktuellen Leben noch auf einem selber zurückkommt.

Wenn es unendlich viele Paralleluniversen gibt, ist es möglich das man das Karma mit ins nächste Universum nimmt?

Verletzung, Universum, Psychologie, betrogen, böse, Buddhismus, Karma, lügen, negativ, Philosophie, Schicksal, Wünsche, Paralleluniversum
8 Antworten
Wäre es vermessen, sich etwas zu Weihnachten zu wünschen, das 400 Euro kostet?

Guten Abend Community,

bin gerade in einem kleinen Entscheidungsdilemma wegen Weihnachten, resp. einem potenziellen Weihnachtswunsch.

Ich weiß, dass mein Vater mir garantiert dieses Jahr wieder etwas zu Weihnachten schenken will - wenn ich nix als Wunsch angebe, gehe ich davon aus, dass es Geld werden könnte, was für mich als Geschenk irgendwie einen faden Beigeschmack hat.

Jetzt bin ich gestern über etwas gestolpert, was ich schon super gerne hätte, Problem: Kaufpreis 400 Euro

Der Betrag wäre für meinen Vater kein Problem, aber da ich seit Anfang des Jahres endlich einen Job mit eigenem Gehalt habe, kommt mir das so... wie soll ich sagen... "schmarotzerhaft" vor.

Das Schlimme ist, die beiden anderen Sachen, die ich mir gerne anschaffen möchte, sind noch teurer und da habe ich ihm schon gesagt, kaufe ich mir selber. sonst gibt es nix, was ich gerne haben möchte.

Ich habe aber auch keinen Bock auf eine Karte mit Geld drin... denn ich habe dank meiner Eltern gelernt mit Geld umzugehen und mir die Dinge zusammenzusparen, die ich haben möchte..

Daher meine Frage: Sollte ich ihm den 400 Euro - Wunsch nennen? Denke mir, er muss mir das schließlich nicht schenken, wenn er es als zu extrem empfindet.

Bitte nur ernst gemeinte Anworten :) Wer die Frage doof oder trivial findet, möge sie ignorieren

Birdseye02

Geschenk, Weihnachten, teuer, Wünsche
6 Antworten
Was soll ich mir zu Weihnachten wünschen (4 Dinge zur Auswahl)?

Hallo,

Ich will jetzt nicht, dass das jetzt irgendwie arrogant oder so kling, ich kann mich einfach nicht entscheiden.

Es stehen 4 Dinge zur Auswahl, ich werde allerding nur eines zu Weihnachten bekommen. (mit Begründung)

  1. Merch von Shawn Mendes - ich bin schon seit längerem Shawn Mendes fan bzw. in der MendesArmy. Von seinem Shop würde ich 2 oder 3 Sachen bekommen.
  2. Den Führerschein - da ich bald in ca 2 Monaten 17 werde könnt ich shcon längst mit dem L17 beginnen. (komme aus Österreich, da darf man schoon mir 15 1/2 Jahren mit dem L17 Anfangen und ab 17 alleine Fahren)
  3. Einen Schreitisch Sessel und Deko für mein Zimmer - ich habe seit in etwa 1 1/2 Jahren ein neues Zimmer und es ist immer noch nit ganz fertig. Und bei dem Sessel ist es nciht so, dass ich keinen habe sondern, dass man Schreibtischsessel einen sehr großen Wasserfleck hat und auch nicht mehr wirklcih ind as Zimmer hinein passt (vom Style und der Farbe)
  4. eine neue Kamera - ich Fotographiere schon lange in meiner Freizeit sehr gerne und kenne mich auch mit Kameras aus. Ja das soll heißen ich habe eine aber meine Kamera ist von dem Jahre 2010 und ich habe das Gefühl, dass sie bald kaputt wird (nein, nicht mit Abschicht!)

Mein Geburtstag ist im Jänner und da erlauben meine Eltern mir eine zweite Sache, also im Sinne von 2 Dinge von diser Auflistung bekomme ich aber ich kann mich nicht entscheiden. Könnt ihr mir bitte helfen.

Ich werde nicht sagen Welche Kamera genau oder was für mein Zimmer usw. einfach weil ich nicht die Preise nennen will. Zum klarstellen: Ich weiß, dass das alles nicht billig ist aber es ist auch so, dass ich ständig etwas bekomme! Ich weiß auch, dass meine Eltern viel arbeiten um mir so etwas zu ermöglichen unddafür bin auch auch sehr dankbar.

Den Führerschein 80%
eine neue Kamera 13%
Einen Schreitisch Sessel und Deko für mein Zimmer 6%
Merch von Shawn Mendes 0%
Geschenk, Mädchen, Weihnachten, Ideen, Weihnachtsgeschenk, Wünsche, Umfrage
10 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Wünsche

Genesungswünsche vor einer Operation - Hat jemand Ideen?

27 Antworten

Wann wünscht man Frohe Weihnachten?

6 Antworten

Was soll ich mir zum Geburtstag wünschen?

30 Antworten

Was wünscht man jemandem, den man nicht oft sieht, vor seiner OP?

8 Antworten

Mut machen für anstehende Geburt

8 Antworten

Jemand liegt im Sterben

9 Antworten

Glückwünsche, Sprüche vor der Geburt

4 Antworten

Sims 4, Sims haben keine wünsche mehr, ist das ein Fehler?

4 Antworten

Was wünscht man zum Ramadan?

6 Antworten

Wünsche - Neue und gute Antworten