An die Sportler: Wie fange ich am besten mit diesen Sportarten an?

Hey, ich bin auf der Suche nach neuen sportlichen Hobbys und habe mir folgende rausgesucht (siehe unten)... Ich habe nicht vor, alle wirklich jede Woche zu machen, aber das sind die Sportarten, die ich im Internet gefunden habe, die ich gerne mal ausprobieren möchte. Bekanntlich gefällt einem einige Sportarten auch "am besten"... Nun überlege ich, wie ich am besten mit diesen Sportarten anfangen kann, bzw. wie ich mal "reinschnuppern" kann. Ich vermute mal nicht, dass ich mir bei allen Sportarten direkt die ganzen Utensilien sofort kaufen und einfach so anfangen muss, denn ggf. bräuchte ich ja schon wen, der mir das mal richtig zeigt oder so... Vielleicht macht ja jemand von euch einen oder mehrere dieser Sportarten und kann mir diesbezüglich ein paar Tipps geben. Ich bin dankbar für jeden Tipp.

  • Squash
  • Downhill (Mountainbike, Trails fahren)
  • Skifahren
  • Segeln
  • Kitesurfen
  • Wandern
  • Bergsteigen
  • Free climbing
  • Tauchen
  • Bouldern
  • Wakeboarden
  • Motorbootfahren
  • Jetski
  • Surfen
  • Kanu fahren
  • Bogenschießen
  • Schießen
  • Drachenfliegen (nicht steigen lassen, Hängegleiter)
  • Ich hätte Lust, Sportabzeichen zu machen... also beim Deutschen Sportabzeichen mitzumachen, bräuchte da aber natürlich auch Tipps, wie ich da am besten mitmachen bzw. für trainieren kann...

Ich vergebe gerne Sterne...

Liebe Grüße,

Shiro

Sport, Tipps, abnehmen, Fahrrad, Wasser, Hobby, klettern, segeln, wandern, Menschen, Meer, schießen, Ski, Persönlichkeit, surfen, Skifahren, Wassersport, Bogenschießen, Bike, Deutsches Sportabzeichen, Extremsport, Jetski, Kanu, Motorboot, Paragliding, Persönlichkeitsentwicklung, Sport und Fitness, Sportabzeichen, Squash, tauchen, trekking, Wakeboard, Hobbysuche
Segeln mit Asperger-Autismus bzw. Schwerbehindertenausweis möglich? Habt ihr Erfahrungen?

Moin zusammen,

ich bin Asperger-Autist mit einer anerkannten Schwerbehinderung (GdB 60) und segel gerne. Ich bin Stammcrewmitglied auf einem Sail Training Schiff.

Bekanntermaßen haben Asperger-Autisten ja Auffälligkeiten im Sozialverhalten was z.B. non-verbale Kommunikation betrifft. Bei mir ist dieses Syndrom allerdings gering ausgeprägt. Wenn ich mit Freunden, Bekannten oder Arbeitskollegen darüber spreche sagen diese mir, dass sie das jetzt nicht bei mir vermutet hätten und sind verwundert wenn ich meinen Schwerbehindertenausweis vorlege.

In der Stammcrew habe ich es noch nicht erzählt aber ich würde es gerne, weil es könnte ja sein, dass mal irgendwas geschehen ist was für andere missverständlich, unangebracht oder unerklärlich war und mir das so nicht bewusst war bzw. Asperger-Autisten haben ja auch eine andere Art der Informationsverarbeitung.

Auf der anderen Seite habe ich allerdings Bedenken, weil für das Segeln ja körperlich und psychisch fit sein und wenn da mit einem Mal jemand mit so einer Diagnose und mit einer anerkannten Schwerbehinderung auftaucht könnte es ja heißen, dass ich evtl. aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr als Stammcrewmitglied geeignet bin. Es sei noch angemerkt, dass ich kein Problem damit habe mit vielen Menschen auf engem Raum zusammen zu sein.

Man hat die Möglichkeit nach den Törns auch mal den Skipper anzusprechen bez. eines Feedbacks und der Personalentwicklung. Hier wurde mir eine positive Entwicklung bescheinigt und irgendwelche anderen Auffälligkeiten wurden nicht erwähnt.

Was meint ihr: Soll ich das erwähnen oder sollte ich das lieber für mich behalten ?

Vielen Dank im Voraus für eure hoffentlich hilfreichen Antworten !

LG,

Seestadt1990

segeln, Autismus, Schifffahrt, sozialverhalten, Autismusspektrumsstörung
Klassenfahrt? Was soll ich nehmen, segeln oder surfen? Wie soll ich es überstehen? Tipps? Bitte Beschreibung lesen :-)?

Hallo ihr Lieben ✨❤️, wie ihr von der Frage oben entnehmen könnt, finden bald die Klassenfahrten statt :-) Für uns geht es dieses Jahr an eine sogenannte "Segelschule" an der Ostsee. Dort werden wir uns ca. 5 Tage lang mit dem surfen und/oder segeln beschäftigen.

Ich persönlich muss sagen, dass diese Dinge nicht gerade in meinem Interessenfeld stehen, aber probieren kann man es ja trotzdem ;-)

Situation/Informationen :

Zu meiner Klasse habe ich nicht das beste Verhältnis :-/ Ich werde teilweise oft gehänselt oder auch ganz einfach ignoriert, weswegen ich auch lange überlegt habe nicht mitzukommen, mich dann aber doch dafür entschieden habe. Falls etwas sein sollte, melde ich mich bei der Lehrerin und sage ihr, dass ich es nicht mehr aushalte und nach Hause möchte.

Trotzdem ist die Sorge da, auch weil ich vor ca.4 Monaten operiert wurde ( rechter Fuß) und davor auch am linken (im Winter) wegen meinem Plattfuß. Wir haben bei dem Arzt gefragt, dieser meinte, dass ich ruhig mit könnte und die Wahrscheinlichkeit, dass etwas schlimmes passiert nur ganz gering ist.

Dennoch könnte mein Implantat bei einer ganz blöden Bewegung verrutschen und/oder ich könnte umknicken. Dies ist mir schonmal in Sport passiert, weswegen ich dann einen leicht verstauchten Fuß hatte, aber das Implantat saß zum Glück noch an seiner Stelle. Also im Prinzip Glück im Unglück ;-).

Trotzdem will ich es nicht ,dass es nochmal passiert und mich deswegen für die weniger fußbelastende Variante entscheiden.

...

Wegen dem Allen wollte ich euch um Rat fragen, was ich jetzt machen soll ?

Ist segeln oder surfen besser in meiner Situation ?

Wie kann ich meinen Fuß bestmöglich schonen ?

Wie kann ich die 5 Tage überstehen, ohne zusammenzubrechen ? Mit was könnte ich mich beschäftigen ?

Habt ihr Tipps ?

Ps: Handys dürfen wir wahrscheinlich nicht benutzen, dass bedeutet, ich könnte nicht Videos schauen, Musik hören, online lesen oder an meiner Geschichte schreiben. Die Lehrer kann man natürlich nach einer Ausnahme fragen, aber ich denke, dass es wahrscheinlich nicht erlaubt wird :-/

Pps: Ich nehme aufjedenfall Bücher mit, habt ihr noch andere Ideen ?

Alles Liebe.

Eure ItsTimeForLive ❤️✨☘️.

Segeln weil... 90%
surfen weil... 10%
Andere Antwort... 0%
schwimmen, Schule, segeln, surfen, Beschäftigung, Klasse, Klassenfahrt, Ostsee

Meistgelesene Fragen zum Thema Segeln