Augenringe Unterspritzung - Erfahrungen?

Hey Leute!

Ich habe ein Anliegen, was mich sehr beschäftigt und bitte kommt mir nicht mit "diese Probleme möchte ich haben" oder "jeder hat seine Makel" oder "na klar, einfach wieder unters Messer legen".

Ich (w 21) habe EXTREME Augenringe (blau, lila, grün), das kommt daher, dass meine Gesichtshaut generell sehr dünn ist, speziell um die Augenpartie - also man sieht auch sehr viele Äderchen auf meinen Augenliedern. Ich habe schon fast jeden Concealer ausprobiert und ich fühle mich auch echt unwohl, wenn ich so viel davon auftrage, das sieht ja auch nicht schön aus und er bröselt immer setzt sich in kleine Fältchen ab. Und ich will mich im restlichen Gesicht eigentlich auch nicht schminken, weil ich eine schöne, reine Haut habe und das sieht auch komisch aus, wenn ich nur Concealer trage.

Es hat bei mir auch keine gesundheitlichen Gründe, oder Schlafmangel, ich hatte das schon in der Volksschule - da hatten mich die anderen Kinder gefragt ob das Schminke ist. Es ist erblich und wie gesagt hat es was mit meiner sehr dünnen Haut zu tun. Ich trinke auch jeden Tag min. 2 Liter Wasser und schlafe wie gesagt genug. Ich war deswegen auch schonmal beim Hautarzt aber der war wenig interessiert daran und sagte, ich soll zu einer Kosmetikerin gehen, die will mir sicher eine Creme andrehen.

Ich seh ungeschminkt einfach immer aus wie der größte Junkie der schon 5 Tage nicht mehr geschlafen hat, oder eben sehr krank und auch älter, als ich bin.

Ich habe jetzt über eine Unterspritzung (entweder Eigenfett oder etwas anderes) nachgedacht, die eben die Partie dort verdickt. Hat hier jemand Erfahrungen? Im Internet gibt sehr wenig Bericht darüber.

Beauty, Augen, Augenringe, Krankheit, Gesundheit und Medizin, Schönheits-OP, Schönheitsoperation
1 Antwort
Sind Frauen wie Lela Star eigentlich menschlich?

Bevor ihr denkt ich mache Witze, hört mich an : Ich habe mich oft schon ernsthaft gefragt ob Frauen wie Aletta Ocean ,Nicolette Shea, Amy Anderssen, Nicki Valentina Rose und Lela Star eigentlich menschlich sind? Ich frage mich dies weil ihre Körpermaße überdimensional und übermenschlich wirken. Natürlich kann man jetzt sagen dass dies doch unzählige Operationen bewerkstelligt wurde und das stimmt. Aber bin ich der einzige dem Wörter wie “Transhumanismus“ und “Biotechnologie“ in den Sinn kommen wenn ich mir diese Frauen ansehe? Schönheits OP's werden immer normaler und sind als Norm von der Gesellschaft schon vor langer Zeit akzeptiert worden. Sie haben eine unglaubliche Macht über den männlichen Geist ( und manchmal auch den weiblichen) und können diese in nur ein paar Sekunden in eine hypnoseartige Trance versetzen.Es wirkt fast so als hätten sie geheimes Wissen das von Psychologie bis Okkultismus reicht.Mir kommt es eher so vor dass Frauen wie Céline Centino in einem Labor gezüchtet oder gebaut wurden, weil sie einfach viel zu makellos sind. Wo setzen wir die Grenzen zwischen Mensch und Maschine? Bitte googlet die Frauen bevor ihr antwortet, das wäre sehr zuvorkommend.Was denkt ihr über dieses Thema?

Internet, Religion, Frauen, Biologie, Psychologie, Feminismus, Liebe und Beziehung, Schönheits-OP, Schönheitsoperation, Silikonbrüste, Philosophie und Gesellschaft
6 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Schönheitsoperation