Kann man bei einem Schönheitschirurgen in DE die Hälfte im Voraus bezahlen und die andere Hälfte nach der OP?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn die Gefahr hoch ist das man dabei stirbt, muss man im Voraus bezahlen.

Auch gut. Top-Antwort!

1

Das klärt man am Besten mit seinem Arzt vorher ab.

Sollte aber sicherlich möglich sein.

Einige wollen die ganze Summe vor der OP… die meisten wollen die ganze Summe nach der OP… einige Bieten auch Ratenzahlungen usw ab. Einfach nachfragen :) entscheidet jeder Arzt immer für sich

Ich vermute, dass sich darauf nur jemand einlassen würde bei dem du schon mehrere Behandlungen hattest. Weil Schönheitsop's keine zeitliche Dringlichkeit haben, kann man dir ja auch einfach sagen du solltest ein Monat länger mit der OP warten damit du alles im Vorhinein zahlen kannst.
Ich wüsste keinen Grund außer den das dich der Arzt schon besser kennt um ihn zu veranlassen sein Preismodel so zu gestalten. Aber ich weiß auch nicht, ob es nicht Ärzte gibt die grundsätzlich so ein Preismodell haben.

Das musst du mit dem Arzt abklären, vielleicht kannst du eine Ratenzahlung vereinbaren. Da ist aber auch die Frage, wie viel dann noch oben drauf kommt.

Wenn sich der Schönheitschirurg für derart Finanzierungsmodell einlässt, dann ja.