Ich investiere in Einzelaktien, weil ich versuche den Markt zu schlagen, aber auch weil ich Aktien aufregender finde als nen langweiligen ETF.

Zwar investiere ich mehr in ETF's, damit die Schwankungen in meinem Depot nicht so enorm sind, aber auch ab und zu in Einzelwerte.

Wie ich mich für gewissene Aktien entscheide?

Wenn ich in eine Branche viel Potential sehe, dann investiere ich in einigen Aktien.

Beispiele:

• Streaming -> Netflix usw.

• Kryptowährungen -> Coinbase usw.

• Tech-Werte -> Meta, PayPal, Alibaba usw.

• Energie -> Siemens Energy, Nordex usw.

• Gaming -> TakeTwo, Activision Blizzard

• Medizin -> Teladoc Health, Exact Science, Philips

• Cannabis -> Tilray, Canopy Growth, Aurora Cannabis

In diese Branchen und Aktien sehe ich viel Potential.

...zur Antwort

Du interpretierst da zu viel rein...

Er hat keine interesse.

...zur Antwort

Wie bricht man am besten den Kontakt mit einem Kumpel ab?

Hallo zusammen.

Es geht um einen Kumpel den ich schon seid der 5. Klasse kenne. Ich will einfach nichts mehr mit ihm zutun haben, weil er einfach echt komisch, kindisch und asozial ist und nur am rumjammern ist und mich ständig nervt. Er will sich gefühlt jeden Tag mit mir treffen und will das ich überall mitkomme. Ich will das einfach nicht mehr. Wir haben jetzt seid 4 Monaten nicht mehr so viel Kontakt und haben uns auch das letzte mal im Februar gesehen. Ich dachte ich bin ihn endlich los, aber am Samstag hat er sich bei mir auf einmal wieder gemeldet und mich gefragt ob ich was mit ihm Unternehmen möchte. Ich wollte ihn nicht verletzen oder so also habe ich ja gesagt paar Minuten später habe ich ihn eine Nachricht geschrieben das ich doch nicht kommen kann, weil ich meinen Eltern helfen muss. Als ich heute morgen aufgestanden bin, habe ich auf mein Handy geschaut und er hat mir geschrieben, ob ich überhaupt noch Kontakt mit ihm haben möchte und was mit mir los sei. Ich weiß nicht wie ich es schreiben soll aber ich will keinen Kontakt mehr mit ihm. Wie soll ich ihm das am besten erklären? Ich bin schon den ganzen Tag am überlegen wie ich es machen soll. Hab schon dran gedacht ihn einfach zu blockieren und nicht antworten aber dann könnte er vielleicht vor meiner Haustür stehen und nachfragen oder mich anrufen. Oder soll ich einfach die Wahrheit raushauen und einfach eiskalt sagen ich will keinen Kontakt mehr mit dir und ihn dann blockieren? Bitte helft mir ich weiß echt nicht was ich machen soll.

...zur Frage

Sei doch froh, dass du so ein Kumpel hast. Ich würds nicht tun...

...zur Antwort

Bei uns benötigt man nen durchschnitt von mindestens 3,0 in den Hauptfächern.

Da du ne 3 in Deutsch und Englisch hast und ne 4 in Mathe, erübrigt sich deine Frage.

Denn (3 + 3 + 4) / 3 = 3,33.

...zur Antwort

Im Sommer gar nicht.

Hab paar Katzen, die bei mir im Garten sind. Leichte Beute für sie, wenn dauernd Vögel im Garten etwas trinken wollen.

Denn als ich das mal getan habe, holten meine Katzen c.a 1x die Woche nen Vogel ins Haus.

Im Herbst/Winter/Frühling verteile ich Körner im Garten.

Meinen Katzen mache ich im Sommer ab und zu mal nass, wenn sie draußen sind. Sie lieben das.

Da unser Haus klimatisiert ist und sie jeder Zeit rein können, muss ich keine zusätzliche Vorkehrungen treffen.

...zur Antwort

Lass doch jeden so leben, wie er möchte.

Ich bin auch religiös (Muslim) und akzeptiere die LGBT Community.

"(z.B. die Bücher verbrennen, mit Füssen draufstehen, usw.)"

Das ist natürlich extrem respektlos und sollte meiner Meinung nach mit einer Haftstrafe bestraft werden. Dabei spielt es keine Rolle, ob man den Koran, die Bibel oder die Tora verbrennt.

Man kann ja keine Akzeptanz fordern, indem man selber religiöse Menschen nicht akzeptiert.

Dass die LGBT Community das bislang gemacht hat, habe ich jedoch nie mitbekommen. Oftmals sind es eher rechte Gruppierungen oder religiöse Fanatiker.

Und lass doch Gott danach entscheiden, ob er Homosexualität in Ordnung findet oder nicht.

...zur Antwort

Dann wären alle naturwissenschaftliche Fächer nichts für dich.

...zur Antwort

Ich habe noch NIE in meinem Leben gehört, dass ein Muslime sowas gesagt hat... dass sie keine Versicherungen abschließen, weil es haram ist.

Im Islam sind Versicherungen tatsächlich haram... zumindest behaupten das einige gelehrte. Kann man so und so sehen.

Da aber die wenigsten, bzw kein Muslim in Deutschland vermutlich was gegen ne Versicherung hat, schließen sie deshalb welche ab.

Und da Pflichtversicherungen Pflicht sind, betrifft es sie sowieso nicht.

Du kannst ja auch nicht sagen, dass alle Muslime sich absofort vegetarisch ernähren sollten, weil das Fleisch evtl nicht helal ist. Die Sünde liegt beim Betreiber solcher Metzgereien... denn ein Muslim kann ja nichts dafür, wenn er dem Metzger vertraut.

Und genauso wird es vermutlich mit den Versicherungen sein.

Da die wenigsten Muslime aber etwas dagegen haben, erübrigt sich ja die Frage. Du wirst von den Millionen Muslimen vermutlich keinen einzigen in deinem Leben antreffen, der gegen ne Versicherung ist.

Und zudem bieten einige Versicherer (selbst Allianz) Versicherungen für Muslime an. Wer also so strenggläubig ist, schließt so ne Versicherung ab

...zur Antwort
Ich trenne es strikt.

Ja zum Glück bekomme ich das sehr gut hin.

Mit meinem ersten Schritt aus dem Betrieb, bin ich geistig nicht mehr auf der Arbeit.

...zur Antwort

Wäre bei sowas immer etwas vorsichtig. Oftmals behaupten sie etwas und genau das Gegenteil geschieht.

Denn damit einer an der Börse Geld gewinnt, muss es ein anderer verlieren.

...zur Antwort