Sind rote Augen nach Computerspielen normal?

Ich habe seit knapp 5 Tagen endlich meinen neuen Computer , mit dem ich auch sehr gerne Games wie Sims 4, Spore oder Ähnliches spiele, also ruhige Games. Ab dem 2,3 Tag an habe ich nach dem Spielen bzw. Arbeiten am Computer rote Augen bekommen. Es sind rote Adern, die sich vom inneren Augenwinkel bis zur Iris ziehen. Am stärksten sieht man diese auf meinem rechten Auge, ein wenig undeutlicher auf dem linken. Ich bin ziemlich lange am PC, ohne Pause vielleicht 3-7h, manchmal auch nur 1h, kommt drauf an, was ich machen muss oder ob ich spiele. Zwischen den 3-7h mache ich aber regelmäßig Pausen die mal 10 Minuten dauern, manchmal auch 30 Minuten. Wochenende halt, weswegen ich die Zeit sehr gerne ausnutze, um zu Spielen, während der Schulwoche ist das ziemlich schwierig. Gestern und heute z.B war ich aber auch für 1,2h mit meinem Hund spazieren und trotzdem hatte ich auch draußen rote Augen, zwar schwächer, aber immer noch sichtbar. Meine Mutter sorgt sich, dass es eventuell eine Bindehautentzündung sein könnte, weil vor wenigen Tagen eine Mitschülerin mit einer Bindehautentzündung zur Schule gekommen ist. Mein Vater meint jedoch, dass die roten Augen vom Computerspielen kommen, was ich auch vermute, weil meine Augen überhaupt nicht wehtun oder sich anders als sonst anfühlen. Ist es aber normal, rote Augen vom PC spielen zu bekommen? Früher, mit 11,12 hatte ich auch einen Computer, der mittlerweile aber kaputt ist und ich seitdem her also 3 Jahre überhaupt nicht mit einem Computer gearbeitet habe, außer in der Schule, hatte ich gar keine Probleme mit roten Augen nach dem Computerspielen, also wundert es mich, dass es jetzt plötzlich so ist. Tut mir leid für den langen und ein wenig zu ausführlichen Text, aber ich bin mir einfach nicht sicher, ob solche derart roten Augen "normal" sind. Laut Google und anderen Foren soll es wohl nicht so normal sein. LG

Computerspiele, Augen, bindehautentzündung, Rote Augen

Meistgelesene Fragen zum Thema Rote Augen