Agressive Ratte?

ich habe mir vor ca zwei Wochen neue Rattenmännchen , etwa 3 Monate alt, aus dem privaten gekauft und mir wurde gesagt sie wären handzahm. Nun ist folgendes aufgetreten, ich hab ihnen eine Woche erst mal Ruhe gegönnt und habe danach versucht mich ihnen anzunähern. Leider lief dies ziemlich schief und einer der beiden hat mich zweimal gebissen. Beim ersten Mal saß ich vor dem Käfig und ließ sie auf meinen Schoß laufen. Ich hab vorher mein anderes Rudel gefüttert und mit ihnen gespielt, weshalb ich wahrscheinlich ein wenig nach denen roch. Jedenfalls lief einer der Ratten auf meinen Schoß und wollte auf den Boden, ich wollte ihn aufhalten und er hat mich gebissen. Deshalb dachte ich es wäre aus Angst gewesen. Ich ließ sie eine Weile Inruhe und stellte einiges so um dass sie Auslauf haben, auf mich zu kommen können ohne die Angst zu haben sie würde abhauen auf den Boden. Ich stellte sie auf einen Tisch mit einer Leiter die zu meinem Bett rüberging. Ein paar Tage später hatte ich erneut einer meiner alten ratten auf der Hand, was einer der bissige sah. Ich brachte sie wieder weg und setzte mich aufs Bett. Die ratte die mich gebissen hat, kam zu mir und schnüffelte an der Hand und biss einfach erneut zu mit büschigen Fell. Ich war mega schockiert und musste sogar ins Krankenhaus. Ich hab jetzt mega die Angst vor ihm und vertrau ihm nicht mehr und weiß auch nicht genau wieso er sich so verhält wenn er doch handzahm sein soll und was genau ich machen soll? Hat jemand vielleicht eine Idee?

Tiere, Haustiere, Ratten
Wieso hat meine Ratte das früher gemacht?

Ich hatte früher 2 Albino Ratten, sie waren auch beide sehr anhänglich. Hatte ich bei meinen anderen vorher nie. Die eine ist sofort auf die Hand gestiegen, und bis zur Schulter raufgeklettert. Die andere hab ich oft mit zum kuscheln auf die Couch genommen. Einmal bin ich eingeschlafen und sie hat sich bei mir eingekuschelt, oder ein Nest in meinen Haaren gemacht. Sie wollte meistens immer nur auf der Brust schlafen, wenn ich sie wegnehmen wollte ist sie direkt wieder dahin geklettert. Aber meistens hat sie sich festgekrallt, und wollte gar nicht da weg. Sie hat meistens geschlafen und hat auch ihren Kopf auf meiner Brust abgelegt. Aber irgendwann hat sie mich angepinkelt, wenn sie eingeschlafen ist. Ich hab mir große Sorgen gemacht dass sie sich unwohl fühlt oder Angst hat, ich hab dann sogar meine Tierärztin angerufen. Sie war wie gesagt entspannt und hat geschlafen, deswegen war ich so verwundert. Aber die Tierärztin meinte auch dass sie eine Enge Bindung zu mir aufgebaut hat. Wenn sie zum Tierarzt musste hatte ich sie immer in der Jackentasche oder in den Tasche von meinem Pulli. Natürlich mit ein paar Leckerlies und ich hab ihr viele meine Halstücher reingepackt, weil es sehr kalt war. Leider musste sie dann eingeschläfert werden, weil der Tumor immer größer wurde. Ich vermute dass sie deswegen plötzlich so viel gefressen hat und dicker wurde.

Der Text ist länger geworden als gedacht :D

Tiere, Haustiere, Gesundheit und Medizin, Ratten
Was für eine Krankheit hatte meine Ratte?

Hallo zusammen,

Und zwar ich hab zwei Ratten (Milla und Shila) bzw jetzt ist es leider nur noch eine die Milla. Vor paar Wochen hab ich die beiden getrennt weil ich der schweren Vermutung hatte dass die Milla die Shila verbissen hatte. Und als ich die wieder zusammen getan hatte, hat die Shila scheinbar relativ schnell abgebaut vom Körper her und sie vom Kreislauf total instabil war und sie kaum bis gar nichts mehr gefressen hat. War dann beim Tierarzt mit ihr der hat gemeint ich soll ihr Antibiotika geben und dass sie evtl mit der Atmung Probleme hatte, also Fazit konnte auch nichts genaues sagen, er meinte ich soll mich zu einer Tierklinik wenden, was mir persönlich aber zu aufwendig war. Jetzt ist der Fall des Falles eingetroffen gestern lag sich ganz schwach eingerollt und zum Teil auf dem Rücken liegen bzw lag sie schon im Sterben, hat auch nur noch sehr flach geatmet und aus Nase und Augen kam ganz leicht Blut raus. Für mich sah es schrecklich aus, als ob sie sich nur noch gequält hätte. Hab dann nach kurzer Überlegung mich dafür entschieden, sie zu erlösen und sie einzuschläfern. Nur stelle ich mir die Frage was sie wohl genau für eine Krankheit hatte? Tumor im Bauch? Atemwegserkrankung oder ob sie ein Virus oder Bakterien in sich trug?

P. S. :Die waren nie wirklich draußen waren reine Hausratten und sind beide 2 Jahre alt, geworden.

LG crazymonkeflow

Tiere, Kleintiere, Gesundheit und Medizin, Ratten, Rattenhaltung

Meistgelesene Fragen zum Thema Ratten