Wie kann man seinen Bizeps noch verbessern?

Hi
Zu aller erst ich bin kein Anfänger
Ich habe bereits einen schon guten Bizeps bzw allgemein Körper auf jeden Fall kein normaler sondern eben schon groß und stark wie auch immer
Meine Frage ist es ob Profis mir noch Tipps und Tricks geben können

Ich esse am Tag mindestens 2g Eiweiß pro kg Körpergewicht (manchmal mehr durch Shakes manchmal komplett ohne Shakes und nur über Fisch Fleisch Eier Bohnen etc.)

Ich ‚zerstöre‘ meinen Bizeps alle 3 Tage (kürzerer Intervall für solch einen relativ keinen Muskel macht glaube ich keinen Sinn und ich würde ihn evtl nur verletzen)

Ich gehe vom Gewicht immer ans Limit mit 20kg isoliert nur auf Bizeps (ich steigere mich von 5kg bis zu 20kg wo ich dann 3 Sätze mache)
Außerdem auch in Verbindung zu anderen Übungen wo er nicht isoliert sondern eben ‚nur‘ mit einbezogen wird
Bei Klimmzügen zum Beispiel

Was kann ich noch tun? Der Bizeps ist mein Lieblingsmuskel, ihn zu spüren, zu trainieren, zu zerstören einfach alles macht mir am meisten Spaß und Freude an ihm

Eine große Schwachstelle ist das ich meine Beine mir sehr leicht belasten und trainieren kann (knieprobleme; schon immer kann nicht behoben werden) sodass ich da eigentlich fast nur joggen Fahrrad fahren schwimmen oder leichte Gewichte nutzen kann um diese zu trainieren
Ich weis das der Körper automatisch auch nicht so krass aufbaut wenn man Beine auslässt weil sie neben dem Rücken ein Riesen Muskel sind und bla bla

Wie auch immer
Ich denke nach solch einem Text versteht ihr mich und wisst was ich meine
Danke auf jeden Fall auch schon dafür
Also
Hat noch jemand eine Idee Tipps Tricks Vorschläge um noch mehr besser etc meinen Bizeps zu trainieren?
Ich würde mich wirklich freuen wenn ich nochmal Fortschritte machen könnte und nicht schon am Ende wäre bzw irgendwo wo er nicht mehr weiter wächst

Euch alles gute
Danke und Lg

Sport, Muskelaufbau, Ernährung, Übungen, Tipps, Tricks, Training, Bizeps, Körper, Eiweiß, fortschritt, Gesundheit und Medizin, Profi, Regeneration, Sport und Fitness, Wachstum
4 Antworten
Wann das Turnierpferd in Rente schicken?

Hallo,

Ich bin im Moment auf der Suche nach einem pferdchen mit dem ich in den turniersport einsteigen kann.
Gesucht habe ich eines im Alter von 6/7-10 Jahren.
Ein „Allrounder“ für Springen (M),Dressur(L),gelände(A) und einfach ein Familienpferd mit dem man alleine ins Gelände kann ohne Bedenken zu haben und auch solche spässe wie Halsring reiten machen kann.

Jetzt habe ich einen gefunden. Wallach, M dressur,L springen, A Gelände, super brav und toll!
Leider schon 12..was ich sehr bedaure..
Denn Turnier starten kann ich erst oder will ich erst nachdem wir uns beide aufeinander eingestellt haben. Sprich nächstes Jahr. Dann ist er 13..

Ihr seht ganz meinen Anforderungen entspricht er nicht, Dressur und Springen umgedreht, was jetzt nicht das schlimmste wäre. Angeblich Potenzial auch am Sprung für M, nie gefördert!

Wir fahren da 4 Stunden hin und das machen wir halt nur wenn eine kaufabsicht wirklich da ist!

Jetzt meine Frage: bis wann meint ihr kann man ein Pferd noch im turniersport reiten? Klar dass kommt auf das pferd drauf an, aber es gibt ja auch welche die noch mit 21 im Sport laufen (S!!)
Mir wäre es wichtig zu erfahren was ihr davon haltet? Nach 18 noch okay oder tierquälerei? Die grenze um das zu entscheiden scheint mir nämlich recht untransparent!

Versteht mich aber nicht falsch, ich werde sicher nicht jedes Wochenende Turnier gehen! Aber auch nicht nur 1-2 mal im Jahr..

Und zuletzt noch, die Besitzer meinen, M am Sprung nie gefördert, irgendeinmal kann er sicher noch mit einem guten Reiter M springen.
Aber ist es nicht zu spät mit 12 Jahren noch zu versuchen dass pferd über M zu reiten? Das scheint mir etwas weit hergeholt und vorallem „irgendeinmal“?

Frühere probereiter des Pferdes meinten allerdings er läuft wie 5..
Kann man glauben oder nicht, ist vielleicht blöd hilfreich..

Tüv 2-3 :einen Chip aber nie Probleme in 12 Jahren, 2 engstehende Wirbel aber kein Kissing spines weis man auch nicht so recht was das für eine Bedeutung hat.
Sonst nichts, war noch nie krank.

Wäre eben für mich als Lehrpferd gut geeignet. Was meint ihr dazu?

PS: bin noch NICHT probegeritten, da wir 4 Stunden fahren und ich das gerne im Voraus geklärt haben will ob es sich wirklich lohnt!

Danke, linda

Pferde, springen, Pony, Reiten, Dressur, Reitsport, Profi, Turnier
8 Antworten
Tipps fürs Schauspielen?

Hallo Leute, gestern wurde ich von dem Besitzer eines türkischen Theaters angerufen weil er mir gesagt hat, man könne nicht alles übers Telefon über das Schauspielgeschäft reden...

Das türkische Theater ist in unsere Stadt sehr bekannt.

Es kommen immer andere Schauspieler aus der Türkei wie z.b. Schauspieler aus Filmen oder Serien.

Ich hatte schon immer als kleines Kind den Traum gehabt ein Schauspieler zu sein aber durch meine Zeitmangel wegen der Schule konnte ich mich ans Schauspielen nicht wenden...

Ich (17J, Männlich) werde demnächst aufs Abendgymnasium gehen und für mich ist es optimal, da wir die Stücke an Wochenenden lernen und nicht unter der Woche (wurde mir beim Telefonat mitgeteilt).

Ich habe wenig Erfahrungen mit Schauspielen gesammelt in der Schule aber ich will mich jetzt mal auf die Schule und aufs Schauspielen konzentrieren.

Ich will an diesem Theater teilnehmen, weil ich mehr Erfahrungen sammeln will und ich will nach paar Jahren mich an Serien und Filmen widmen (Nur türkische Filme).

Ich werde in diesen türkischen Theater an Kursen teilnehmen und man wird mir kleine Rollen fürs Anfang geben aber bevor ich damit anfange will ich dem Besitzer des Theaters guten Eindruck schinden.

Und ich weiß dass das Leben als Schauspieler nicht so einfach ist und das es schwer ist sich die Texte zu merken. Mir ist bewusst, dass das Schauspielen nicht einfach ist....

Meine Eltern finden btw, die Sache mit dem Schauspielen gut...

Daher wollte ich fragen, ob ihr für mich Tipps habt um Professioneler zu werden (Ich weiß, als Anfänger kann man nicht sofort Professionel werden) und auf was ich achten sollte...

Leben, Schauspieler, Tipps, Film, Stars, Familie, Türkei, Deutschland, Serie, Profi, Schauspielerei, Türken, Professionel
1 Antwort
Mit neuer Niere viel Sport und Muskeln aufbauen möglich, wenn Medikamente das Immunsystem schwächen müssen, damit die neuen Nieren nicht abgestossen werden?

Hi hab noch keine neue Niere und hab seher bedenken, was sich alles ändern wird, wenn ich eine neue bekomme wo ich mein Immunsystem täglich schwächen muss, damit mein Körper diese nicht zu schnell abstösst. Ich hab eigentlich vor sehr sportlich zu werden(Ausdauer + Kraft/Muskeln Aufbauen) so, dass ich mein Gewich mindestens auf 10Kg mehr bringen kann. Aus dem Grund meine Hobbys besser machen zu können und einfach weil ich das sportlich sein Gefühl mag. Da meine nieren gerade Stabil auf dem Wert 15 sind aber ich Dialysevorbereitungeb schon am machen bin wird das warscheinlich nicht lange halten. Habe das Gefühl nichts ist anders als vorher, nur weil ich mir zuerst sehr viel eingeredet habe wegen diesem Wert nicht viel auszuhalten habe ich mit Sport längere Zeit nichts mehr gemacht. Bin dann von 70kg auf 63kg runtergefallen. Es fiel mir sehr schwer wieder anzufangen, aber bin gerade wieder bei bald 66 Kg. Nur mache ich mir sehr Sorgen ob dann ein Geschwächtes immunystem dazu führt, dass ich nicht genug Sport machen kann um so ein Ziel später zu erreichen. Was wisst ihr darüber?

LG

Beratung, Sport, Muskelaufbau, Wissen, Ausdauer, Experten, Gesundheit und Medizin, Immunsystem, möglich, Nieren, Niereninsuffizienz, Profi, schwach, Sport und Fitness, Transplantation, gesund
3 Antworten
Für Basketball Karriere im Fitnessstudio trainieren und Abitur machen?

Hallo Leute, ich bin 17 Jahre alt und spiele schon seit 4 Jahren Basketball.

Ich bin 1,80m groß und wiege zwischen 75 -78kg und spiele als Point/Shooting Guard.

Meine Fähigkeiten: Ich kann 3er sehr gut werfen, bin äußerst flink und kann sehr gut dribbeln. Ich kann im Post-Moves scoren und ich weiß wie ich aufm Feld spielen muss. Ich habe ein niedriges Ego und ich habe Fade-away Würfe drauf.

Schwächen: Kein athletischer Körper, schlechte Ausdauer...

Da ich jetzt nicht so einen krassen Körper á la LeBron James habe, habe ich mich beschlossen im Fitnessstudio zu trainieren, um athletischer zu werden.

Athletisch werden ist jetzt nicht mein Problem. Mein einziger Problem ist, dass ich bald auf eine Abendschule gehen werde, um mein Abitur zu machen und ich kann morgens nicht zum Training...

Das bedeutet für mich, dass ich Basketball für 3 oder 4 Jahre mal ruhen lassen muss wegen Schule.

Ich will mir meine Zukunft sichern, wenn ich scheitere ein Profi zu werden, dann stehe ich mit leeren Händen da.

Von daher ist es besser, wenn ich mich auf die Schule und auf meine Fitness konzentriere.

Ich habe aber vor nach meinem Abschluss zu meinem Verwandten in der Türkei zu gehen, weil er im Verein (Beşiktaş) viele Kontakte hat.

Ich werde bei denen mal ein Probetraining machen und wenn ich mich beweise, dann schaffe ich es ins Kader aber ich konzentriere mich erstmal darauf athletischer zu werden, weil wenn ich athletischer bin, dann kann ich mehr auf dem Basketball-Court bringen....

Ich habe nur eine einzige Frage:

Ist das keine verschwendete Zeit, dass ich für Basketball nur Fitness mache?

Fitness, Basketball, Schule, Türkei, Deutschland, Karriere, Abitur, athlet, Athletik, lebron-james, Profi, Sport und Fitness, tuerkische-liga
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Profi

Wie werde ich ein MMA Fighter und komme in die UFC

10 Antworten

Kann man den Wassertransferdruck auch selber machen oder wird das nichts?

12 Antworten

Ist der Zucker im Magerquark schlecht?

5 Antworten

Kann ich UFC Kämpfer werden?

6 Antworten

Wie viel kostet ein Rennbob?

2 Antworten

bernd hackl kosten

5 Antworten

Was ist der Unterschied zwischen Dope, weed, hashish, und Mariuanna?

7 Antworten

Dart Profi werden?

13 Antworten

Gta 5 online Charakter Geschlecht ändern?

1 Antwort

Profi - Neue und gute Antworten