bernd hackl kosten

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Auf jeden Fall kommt es ja auch darauf an wie lange das Pferd da steht.. Würde mich aber auch interessieren :)

hm stimmt da hast du auch wieder recht wir haben orhin die pferdeprofies geschaut und da sind wir auf die frage gekommen

0

Also die Kurse sind nicht teuer. Er kommt dieses Jahr wieder zu uns in die Nähe. Ein Pferd in beritt oder Training geben ist immer teuer. Aber ich denke für die Besitzer die auf vox gezeigt werden, ist es nicht so teuer!

Genau, die bekommen bestimmt eine Gage vom TV!

0
Oder bei VOX (Die Pferdeprofis) anmelden 😂 wäre doch bestimmt cool>

Wenn man im Fernsehen vorgeführt werden möchte, dann kann man das machen - mit guter Pferdeausbildung hat das aber nicht viel zu tun....

Nichts gegen die Arbeit von Bernd Hackl, aber wer mal mitgekriegt hat, wie solche Fernsehformate funktionieren, weiß, dass da viel gemacht wird, damit es "fernsehtauglich" ist.

Wenn dich die Antwort auf die Frage interessiert, wäre es am sinnvollsten, du fragst direkt bei Bernd Hackl nach, was er für den Beritt nimmt. Normalerweise sollte "Problemberitt" nicht unbedingt teurer als ein normaler Beritt sein (zumindst wüßte ich nicht, dass unser Trainer hier kostenmäßig einen Unterschied macht).

ok danke habs auch schon rausgefunden mich hat es auch nur einfach mal interessiert da die pferde im tv ja oft mal n halbes jahr oder so da stehen und ja naja trotzdem danke

0
@Purzelmaus99

Problempferdeberitt ist natürlich teuerer als normaler, wenn du mal genauer darüber nachdenkst und vll selber schon mal mit einem Problempferd gearbeitet hast verstehst du auch warum.

Ein verdorbenes Pferd wieder zu einem verlässlichem Partner zumachen ist wesentlich mehr Arbeit als ein unverdorbenes Jungpferd einzureiten

0

Was möchtest Du wissen?