Freund wird abgewertet oder aufgewertet?

Hallo, kennt ihr das oder ist nur meine Mum so :( ? Jedes Mal, wenn ich einen Freund hatte/habe, mustert meine Mum ihn sehr prüfend. Sie schaut deren Gesichter, auch Körperbau..., immer genau an und meint dann hinterher, eine Art Bewerbung bei mir abgegeben zu müssen.,zb. Hatte mein erster Freund leicht abstehende Segelohren (mir sind die nie aufgefallen..bis heute nicht, und ich fand’s auch absolut nicht hässlich!), sie wiederum hatte das betont und das so ausgedrückt, als wäre das etwas total unästhetisches und hat ihn direkt abgestuft. Das ist jedes Mal der Fall..mal sind die Augen zu klein, mal sind die Lippen zu dünn/dick...was auch immer. Das Ding ist, ich hab sie schon oft drauf hingewiesen, dass Schönheit im Auge des Betrachters liegt und jeder auf seine eigene Art und Weise schön ist..mich Regen diese Bewertungen übelst auf! Das Problem dabei ist immer, dass der Typ dann ihrer Meinung nach entweder immer zu schlecht für mich ist oder viel zu gut (wie mein jetziger Freund..weil er blaue Augen hat und blonde Haare und ich schwarze Haare und braune Augen...und ich dadurch nix besonderes sei...)..und ich zu dick für ihn sei..dabei ist er halt einfach etwas dünner gebaut. (Aber ich lieebs so wie er ist)...es macht mich immer so fertig; weil mein Selbstbewusstsein dadurch rapide sinkt..ich fühle mich schon länger dank ihr nicht liebenswürdig..und einfach nur unter Druck gesetzt - alles dreht sich ihrer Meinung nach nur ums aussehen. Ich denke schon oft über eine Nasenop nach, weil ich Angst habe, dass sie meine Nase demnächst auch noch kritisiert (leichter Höcker). Ich hasse mich teilweise so sehr, weil immer ihrer Meinung nach etwas an mir falsch ist..oft sind es meine Haare, dann meine „zu dunklen“ Augenbrauen (sry hab einfach von Natur aus schwarze..) und und und.
ist eure mum auch so? :/ sorry für den langen Text, aber ich musste es loswerden, in der Hoffnung, dass jmd vllt Tipps hat oder einfach seine Erfahrung teilt. <3

Liebe, Mobbing, Mädchen, Ausbildung, Frauen, Selbstbewusstsein, Psychologie, Kritik, Mama, Selbsthass
Meine Mutter sprengt mein Kopf?

Ich gehe in der Schweiz in die Schuleund bin 15 Jahre alt. bei uns ist es so das es in 3 Teile aufgeteilt ist. Realschule sekundarschule und Bezirksschule. Die Bezirkschule ist die Beste und ich bin auch dort. Bin jetzt in der 9. und muss bis nächsten Juni einen Schnitt von 4.7 haben um ins Gymnasium zu kommen. Meinen Schnitt hab ich ein bisschen verschissen die letzte Zeit und habe jetzt einen 4.34. ich bin mir aber ziemlich sicher wenn ich jetzt durchziehe schaff i denn Schnitt bis Juni. Es ist ja ne grosse Zeit und vielleicht schaffe ich es sogar im ersten Semester bis ende Februar. Meine neuen noten wissen aber meine Eltern nicht. Der letzte schnitt war ne 4.8. Die neuen Prüfungen habe ich selbst unterschrieben. Und jetzt bitte schreibt nicht oh du hast kein Vertrauen zu deinen Eltern oder prüfungen fälschen ist falsch. Meine Ausländische Mutter machts such nun mal extreme Sorgen. Sie pbertreibt es. Sie fragt mich den ganzen Tag hast du deine HA gemacht ? Hats du für die Prüfungen gelernt und so weiter. Und dabei verspühre ich so einen Druck von ihr das es mich extrem stört. Ich bekomme mein zwischenzeiugnis nächste Woche und muss deswegen auch die fälschen weil es anders nicht geht. Weil meine Mutter mein Kopf isst und mich sigar davon hindert konzentriert zu arbeiten. Ich weiss das ich es schaffen werde aber meine Mutter denkt selbst wenn die note um 0.1 verkrümmt wird wird es schlecht. Für sie Muss ich ins Gymnasium. Sie hats in ihre Kindheit nicht anders gelernt. Natürluch möchte ich auch ins Gymasuim sogar unbedingt. Ich werde es schaffen. Aber wie soll ich meiner mutter die 4.34 zeigen wenn sie schon bei 4.6 ausflippt.ich habe angat das sie ein Herzinfarkt kriegt. Sie redet immer negativ und voller Sorgen. Ich versuch es ihr die ganze Zeit zu erklären dass sie sich zu zu zuuu viele Sorgen macht und das ihr Sohn es schaffen wird solange sie es nicht pbertreibt. Es stört mich wirklich. Ich entwickle langsam sogar eine Phobie von ich ihrer Stimme. Ich will das nicht. Aber leider gibt es keine andere Wahl als das Zeugnis zu fälschen. BITTE HELFT MIR !

Kinder, Mutter, Schule, Prüfung, Erziehung, Menschen, Noten, Psychologie, Gymnasium, Mama, Notendurchschnitt, Zeugnis, Mutter-Sohn Beziehung
Meine Mutter ermutigt oder lobt mich nie?

Hey, ich weiß gar nicht, was ich von euch erwarte, vielleicht kann ja irgendwie jemand helfen.

Ich (17/m) kann machen was ich will, ich erfahre nie irgendeine Ermutigung oder irgendein Lob von meiner Mutter. Für alles was ich mag, für alles was mich interessiert, werde ich ausgelacht, sie kostet jeden einzelnen Fehler aus und reagiert immer wütend (meistens beruhigt sie sich auch erst wieder, wenn ich mich bei ihr entschuldigt habe), anstatt mir mal zu helfen. Sie macht mich vor dem Rest der Familie oft runter und hört mir nicht zu, wenn ich ihr etwas erzählen will. Oft stellt sie Dinge falsch dar um mich schlecht dastehen zu lassen, wobei ich nicht weiß, ob sie das absichtlich tut, oder ob sie sich einfach sehr schlecht an Dinge erinnern kann.

Manchmal versuche ich, wenn ich der Meinung bin etwas gut gemacht zu haben, die Sprache darauf zu bringen, um vielleicht etwas Anerkennung zu erfahren, aber das klappt eigentlich nie. Meistens macht es sogar alles noch schlimmer, weil sie mir dann zusätzlich noch vorwirft arrogant zu sein.

Jedenfalls beeinflusst mich das alles sehr, ich habe Minderwertigkeitskomplexe, kein Selbstwertgefühl oder Selbstvertrauen und ich liege gerade heulend im Bett, weil ich in ihren Augen mal wieder versagt habe.

Kann mir jemand helfen? 😶

Mutter, Familie, Selbstbewusstsein, Psychologie, Mama, Selbstwertgefühl, Lob, Minderwertigkeitskomplexe
Mutter hat Alkoholproblem?

Meine Mutter trinkt seit mehreren Jahren mindestens alle zwei Tage (meistens aber jeden Tag) ein 6er Bier eine Flasche Wein oder eine Flasche Wodka. Es gibt Phasen, da trinkt sie über mehrere Wochen nur ein mal die Woche eines der genannten Sachen.

Sie hat sich vor paar Stunden 5 Flaschen Bier geholt, ausgetrunken und jetzt unseren Vater eingeladen, da er immer was an Bier mitbringt. Jetzt sitzen sie auf dem Balkon und trinken weiter.

Wenn Sie sich Wodka holt warte ich bis sie sie aufmacht und kippe direkt fast alles weg und fülle Wasser rein. Bier nehme ich meistens 1-2 Flaschen weg, mein Bettkasten ist voll damit. Wein versuche ich auch stufenweise wegzukippen sobald sie auf Klo geht.

Im Laden versucht sie die Flaschen in den Einkaufskorb zu schmuggeln und denkt ich sehe die nicht :/

Direkt drauf ansprechen geht nicht, wenn ich schon sowas wie 'schon wieder Bier?' oder 'du hattest doch erst gestern was' sage, fängt sie an zu meckern und zu übertrieben, dass sie ja jede Minute betrunken ist und nie aufhört usw. .

Sie macht seit langem Sport und hat nur einen dicken Bierbauch hängen. Sie sagt der kommt wegen den Hormonen, obwohl sie schon seit Jahren keine Probleme mit denen hat.

Sobald sie was trinkt kann ich mit ihr nicht reden da sie einfach so nervig ist D:

Gibt es etwas, dass ich ihr geben kann? Tabletten oder so, die gibt es doch auch gegen Rauchen?

Hilfe, ich kann das nicht mehr..

Mutter, Familie, Alkohol, Sucht, Alkoholiker, alkoholproblem, Geldprobleme, Liebe und Beziehung, Mama
Frage an ALLE: barfuß - Eltern erlauben es nicht?

Hallo😊 Mein Name ist Milka, ich bin 13 und gehe nach den Ferien in die 8. Klasse. Ich bin schon immer suuuper gerne barfuß gelaufen. Keine Ahnung warum, aber ich fühle mich mit Schuhen einfach nicht so wohl und ziehe sie eigentlich bei jeder Gelegenheit aus😬

Eigentlich möchte ich gar keine Schuhe mehr anziehen und habe seit Ferienanfang vor zwei Wochen auch damit angefangen. Ich fühle mich so viel besser und würde es auch gerne weiter so machen. Meine Eltern erlauben es mir aber nicht. Ich musste meine Mama heute schon mega überreden, mich überhaupt barfuß mit zu IKEA zu nehmen und Papa ist auch total dagegen. Aktuell können sie es irgendwie immer noch akzeptieren, weil ich halt sowieso viel zu Hause oder bei Freundinnen bin aber sie meinen, wenn die Schule wieder anfängt muss ich wieder Schuhe anziehen🙄

Ich finde das total schwierig und würde mich über eure Meinung freuen. Findet ihr auch, dass ich sowas mit 13 selber entscheiden sollte? Und wer hat Recht? Ihr könnt auch gerne Tipps schreiben, wie ich sie überreden kann. Dankeschön☺️

Allen einen schönen Abend🌸

Deine Eltern haben Recht! 56%
Du hast Recht! 28%
Du hast Recht, aber… 10%
Deine Eltern haben Recht, aber… 6%
Sport, Kleidung, Freizeit, Mutter, Schuhe, Schule, Familie, Mädchen, Jugendliche, Vater, Eltern, barfuß, Ferien, Jugend, Konflikt, Mama, Papa, Streit, überreden, Barfuss im Alltag, Barfuß in Stadt

Meistgelesene Fragen zum Thema Mama