Wie schreibt man einen guten Essayanfang?

Hallo,

bei uns in der Schule gibt es einen englisch Schreibwettbewerb, bei dem man ein Essay über „my ideas how to become more sustainable“ schreiben muss, der dann ins Jahrbuch abgedruckt wird etc. Ich habe eine Einleitung geschrieben, bin mir allerdings nicht sicher, ob diese zu lang ist, oder allgemein gut. Das ganze soll kein wissenschaftlicher Essay werden, sondern einfach die persönliche Sicht darstellen.Das wäre meine Einleitung:

My ideas to become more sustainable 

How to become more sustainable? I think that’s a pretty hard question because what is a “sustainable idea”. You read it when you want to buy food, you hear it in almost every advertisement, and it became one of the favorite words of a lot of politicians. So before I could start to think about “sustainable” ideas I had to determine how I define this very often used word, because due to its high utility there are a lot of ways to do this. The Oxford Dictionary describes it like this: “involving the use of natural products and energy in a way that does not harm the environment”. Ok, so the ideas have to improve the daily life or the society in terms of not harming the environment. They have to help against climate change and environmental pollution, but then you also have to include less-discussed problems like species extinction or water shortage. And what is an environment? I think it’s not hard to argue that helping people with psychic concerns is also helping the environment, but the social one. Long story short, it’s very easy to lead a long discussion about what is sustainable. Still, I will focus with my ideas on the most dangerous environmental concerns in their sustainability, climate change and pollution, because they are the ones who will probably affect not only mine but almost every other human's daily life.

I guess it’s needless to explain how much these concerns threaten our nature. People who don’t know of this have probably spent the last 10 years in a dark cave. In the Pacific Ocean is a plastic island 3 times as big as Germany, forests all over the world are being cutover, which also inflames climate change who is about to raise the global temperature by 3 degrees with a terrible impact on the global ecosystem.

Ich würde mich unglaublich über eine kleines feedbackfreuen, aber trotzdem schön danke an alle die sich die Mühe gemacht haben, den Text zu lesen. Ich würde dann beim weiterschreiben dann meine Ideen reinfliegen lassen, das ganze soll dann so circa 3 Seiten haben

Sport, Englisch, Deutsch, Schule, Umwelt, Sprache, Politik, Klimawandel, Aufsatz, Lektüre, Liebe und Beziehung, Essay
Wurde Emilia Galotti vom Prinzen schon vergewaltigt?

Hallo, ich schreibe morgen eine Arbeit über Emilia Galotti.

Die meisten Interpretieren dass Emilia ihren Vater überredet sie zu töten bevor sie verführt werden kann.
Begründung wäre dazu die Szene in der Odoardo sie tötet und sagt: „Eine Rose gebrochen, ehe der Sturm sie entblättert“.

Generell wird eine Rose brechen mit Sex und Vergewaltigung gleichgesetzt. Hier scheint es aber töten zu heißen. Odoardo denkt also Emilia hat noch nichts getan.

Wenn wir uns aber den dritten Auftritt vierter Aufzug anschauen dann reden Marinelli und Orsina über den Prinz.
Orsina sucht den Prinz und fragt ob er in einem Zimmer ist von dem sie Geräusche hört. „Es war ein weibliches gekreusche“ In einem anderen Satz nennt sie es auch „gequicke“.

Kann es sein das Emilia schon von dem Prinz vergewaltigt wurde und danach merkt dass sie „nichts mehr wert“ ist? Deshalb will sie sich umbringen? Egal ob sie sich gewährt hat- in der alten Zeit wurde Vergewaltigung nicht als Straftat gesehen und Frauen „wollten“ es ja und haben dabei Lust empfunden.

Emilia beschreibt sich im Laufe des Stücks auch immer öfters als Fremdbestimmt, dumm und nutzlos. Das einzige Mal wo sie handelt ist als sie sich dem Prinzen widersetzt und aus der Kirche rennt- und als sie Odoardo manipuliert. Alle diese Dinge macht sie aber weil sie theoretisch dem Ideal der Aufklärung entsprechen will- jedoch in der Rolle des Mannes. Wenn sie nicht handelt ist nie nur das Objekt was herumgezogen wird also die Rolle der Frau.

Deutsch, emilia-galotti, Filme und Serien, Lektüre, Literatur, Schullektüre

Meistgelesene Fragen zum Thema Lektüre