Habe ich was falsch gemacht in der Klasse?

Hi,

Ich besuche seit Anfang September die Abendschule und habe eine tolle Klasse aber irgendwas stimmt nicht.

Am ersten Tag war ich aufgeschlossen und wollte jeden kennenlernen aber jeder war zurückhaltend und merkwürdig.

Die haben dann gefragt, warum ich so bin... Später dann kamen sich die anderen als Klasse näher ich fühle mich so, als ob ich im Hintergrund wäre.

Die folgen sich auf insta und treffen sich.

Mich hat man instagram auch gefolgt und dann wieder entfolgt. Das macht mich traurig.

Ich verstehe mich mit der Klasse zwar aber würde gerne Freundschaften schließen.

Immer wenn ich frage, ob ich was unternehmen will mit der Klasse lehnen die ab.

Ich habe auch einen Crush (18J,W) und sie findet mich zwar „korrekt“ aber das wars ja auch.

(Ich bin auch manchmal schüchtern, wenn sie da ist Wenn ich sie immer sehe, schreibe ich kleine Liebesbriefe aber gebe die nicht weiter. Ich begrüße sie immer in der Klasse)

Am Anfang war ich hilfsbereit, nett aber das wurde später dann missbraucht und ich musste einfach direkt werden und den Leuten sagen, dass sie ihren Zeug selbst machen sollen.

Ich bin halt eigentlich der stille Typ und sitze vorne. Ich rede ja auch mit den anderen aber fühle mich manchmal ausgeschlossen.

Wir fahren auch gemeinsam manchmal nachhause aber das wars wieder.

Was könnte ich denn tun?

habe ich denn was falsch gemacht oder warum habe ich das Gefühl, nicht gemocht zu werden?

Ich (19J) will doch einfach nur Freunde haben sonst bin ich immer alleine :((

Liebe, Schule, Freundschaft, Mädchen, Freunde, Frauen, Klasse, Liebe und Beziehung, Mitschüler, Instagram, crush
4 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Instagram