Firefox Frage?

Ich würde gerne wissen, was diese Einstellungen genau in Firefox bewirken, weil als ich diese Einstellungen getroffen habe, hat bei mir Firefox deutlich schneller geladen, die Frage ist nur ob alle davon aufgelisteten Einstellungen das waren oder nur ein paar?

Diese Einstellungen habe ich im Internet gefunden:

about:config
browser.download.animateNotifications to false
security.dialog_enable_delay to 0
network.prefetch-next to false
browser.newtabpage.activity-stream.feeds.telemetry to false
browser.newtabpage.activity-stream.telemetry to false
browser.ping-centre.telemetry to false
toolkit.telemetry.archive.enabled to false
toolkit.telemetry.bhrPing.enabled to false
toolkit.telemetry.enabled to false
toolkit.telemetry.firstShutdownPing.enabled to false
toolkit.telemetry.newProfilePing.enabled to false
toolkit.telemetry.reportingpolicy.firstRun to false
toolkit.telemetry.shutdownPingSender.enabled to false
toolkit.telemetry.unified to false
toolkit.telemetry.updatePing.enabled to false
browser.download.animateNotifications          to false
security.dialog_enable_delay to 0
accessibility.force_disabled to 1
network.dns.disablePrefetchFromHTTPS to false
network.predictor.enable-prefetch to true
network.http.speculative-parallel-limit to 0
network.http.max-persistent-connections-per-server to 10
network.http.max-connections to 256
browser.tab.animate to false.
browser.panorama.animate_zoom to false
network.dns.disablePrefetch to true
network.prefetch-next to false
network.http.speculative-parallel-limit to 0
network.http.pipelining to true
network.http.proxy.pipelining to true
network.http.pipelining.maxrequests to 10
network.http.pipelining.aggressive to true
gfx.webrender.all to true
reader.parse-on-load.enabled to false
network.http.max-connections to 256
network.http.max-connections-per-server to 32
nglayout.initialpaint.delay to 0
network.dns.disableIPv6 to false
plugin.expose_full_path to true
toolkit.cosmeticAnimations.enabled to false
extensions.checkCompatibility to false
config.trim_on_minimize to true
browser.cache.disk.capacity to 50000
datareporting.policy.dataSubmissionEnabled to false
datareporting.healthreport.service.enabled to false
datareporting.healthreport.uploadEnabled to false
toolkit.telemetry.rejected to false
toolkit.telemetry.server to clear value
toolkit.telemetry.unifiedIsOptIn to false
Browser, Firefox
Open Redirects Attacke auf Fake T-Online "Die Höhle der Löwen" Online-Artikel?

Nach dem Apple Event, suchte ich auf Google nach dem neuen iPhone 14. Lasst euch nicht von der falschen Schreibweise verwirren. Ich also auf der offiziellen Bild- Seite der Bildzeitung (siehe Bild). Danach suchte ich in der Google Suche nach dem Verfasser des Bild-Artikels, alles aber auf der offiziellen Seite der Bildzeitung, darauf öffnete ich einen neuen Tab in meinem Browser.

Die Seite der Bildzeitung blieb aber offen. Plötzlich, wie aus dem nichts, wurde ich höchstwahrscheinlich über eine URL-Weiterleitung auf eine ganz andere Seite weitergeleitet, diese ich gar nicht öffnen wollte. Hier könnt ihr euch gerne meinen Suchverlauf anschauen:

Ich also sofort die Tabs geschlossen (auch auf dem Bild zu erkennen) mit der ich denke mal Fake "T-Online" Seite.

  • Was hättet ihr in meinem Fall gemacht?
  • Wie kann ich mich in Zukunft vor Open Redirects Seiten schützen?

Kurze Info zu meinem Computer: Diesen habe ich erst vor drei Tagen neu formatiert und Windows 10 neu installiert. Und habe auch davor, keinerlei Erfahrungen beim Internetsurfen damit machen müssen. Ich verwende den Browser: Firefox

 

 

Open Redirects Attacke auf Fake T-Online "Die Höhle der Löwen" Online-Artikel?
Apple, Internet, Software, Browser, Betriebssystem, Betrug, Formatierung, Webseite, Firefox, Presse, Browserverlauf, Fernsehsendung, Google-Suche, Informatik, Journalismus, Link, Schutzmaßnahmen, Suchmaschienen, T-Online, Bildzeitung, Virenschutzprogramm, Windows 10, Fakenews, iPhone 14

Meistgelesene Fragen zum Thema Firefox