Übertreibe ich? Was soll ich tun?

Seit einigen Wochen spreche ich nicht mehr wirklich mit meiner Mutter, obwohl ich Zuhause wohne. Ich bin so genervt von ihr, wirklich von allem.

Es regt mich auf, dass sie erst irgendwie um 4 uhr schlafen geht und dementsprechend auch spät aufsteht. Es nervt mich, wie sie ihre Prinzipien setzt. Ich hasse es, dass sie in der Waschküche und in der Küche raucht und es -egal wie oft ich sie bitte es zu unterlassen- weiterhin tut. Sie verspricht Sachen und hält sich nicht dran, also eigentlich kann ich mich drauf verlassen, dass ich mich nicht auf sie verlassen kann. Ihre Arroganz regt mich total auf... Die Art und Weise, wie sie mit meinem Bruder und mit spricht ...Dass sie immer nur an mir rummeckert und nur die negativen Sachen/Eigenschaften an mir sieht.

Einfach Alles an ihr nervt mich momentan, wirklich...ich könnte jetzt noch 100 weitere Sachen aufzählen.

Das Ding ist, das alles nichts neues ist. Es ist eigentlich schon die ganze Zeit so, aber jetzt ist so ein Punkt erreicht, wo ich echt einfach keine Lust mehr drauf habe. Keine Ahnung, was ich jetzt machen soll. Bin ab August wahrscheinlich eh für ein Jahr im Ausland und dann habe ich endlich meine Ruhe, aber das kann ja bis dahin nicht alles so bleiben und vorallem danach auch nicht. Ich denke, dass ihr das nicht ganz nachvollziehen könnt, da ihr erstens nicht in dieser Situation seid und zweitens habe ich es denke ich mal nicht so gut erklärt ihr, da das alles eigentlich ein echt komplexes Thema ist. Naja, wie auch immer. Was soll ich jetzt tun? Soll ich überhaupt etwas tun?

Liebe, Mutter, Familie, Beziehung, Eigenschaften, familienprobleme, Liebe und Beziehung

Meistgelesene Fragen zum Thema Eigenschaften