Dateien dieses Typs können Schäden an Ihrem Computer verursachen?

Ich wollte heute etwas runterladen aber dann kam direkt die Warnung "Dateien dieses Typs können Schäden an Ihrem Computer verursachen". Bei der Datei die ich herunterladen möchte, handelt es sich um Firefox (wollte es mal ausprobieren) Ich habe selbst aber keine Ahnung, warum mein derzeitiger Browser Brave da angeschlagen hat, auch bei anderen Programmen wie z.B. Chrome oder VLC kommt diese Warnung, obwohl diese Programme sicher sind.

Das komische an der ganzen Sache ist zum einen, dass ich den Browser Brave seit 3 Tagen benutze und nichts an den Einstellungen geändert habe, und zum anderen, dass wenn ich "Vor dem Download von Dateien nach dem Speicherort fragen" aktiviere, werde ich zwar gefragt, wo ich die Datei abspeichern möchte aber die Warnung kommt nicht mehr.

Das Ding ist, ich habe ja meine Daten von Chrome importiert und somit auch die Einstellung "Vor dem Download von Dateien nach dem Speicherort fragen" auf deaktiviert und in Chrome hatte ich zwar auch für einige Monate das Problem, dass diese Warnung kam aber irgendwann kam sie dann nicht mehr(wahrscheinlich gepatcht), ich weiß nicht einmal ob es ein Bug ist oder nicht.

Weiß jemand vielleicht ein paar Lösungen dafür, weil ich suche im Internet jetzt schon seit fast 2 Stunden danach und finde rein gar nichts, dass mir irgendwie hilft außer natürlich das aktivieren von "Vor dem Download von Dateien nach dem Speicherort fragen"?

Browser, Chrome
Pornos auf Smartphone?

Ich bin bei der 2. Verabredung mit meiner neuen Bekanntschaft zufällig auf divsrse Pornos auf dem Smartphone gestoßen. Er hatte mit mir zusammen auf seinem Smartphone eine Wegbeschreibung via Google Maps recherchieren wollen, was nicht klappte.

Während er kurz etwas holen ging, tippte ich leider sehr unüberlegt auf Chrome (ich war davon ausgegangen, dass er via Chrome recherchiert hatte), um die entsprechenden Begriffe nochmals einzugeben, erschrak jedoch, als sich die Chrome-App öffnete: in Chrome waren unendlich viele Tabs offen, alles Porno-Videos. So viele nackte Frauen und Schwänze habe ich noch nie auf einem Blick sehen müssen, glaube ich, ich war wie betäubt.

Ich schalte das Smartphone sofort auf Ruhezustand und legte es augenblicklich weg. Ich wollte das alles nicht sehen, was ich bereits ungewollt hatte sehen müssen, war genug.

Als er zu mir zurückkehrte, bemerkte er, dass ich vollkommen verstört war. Ich konnte erst einmal überhaupt nicht sprechen, sagte ihm dann aber ganz offen, dass ich versehentlich etwas in Chrome gesehen hatte. Er sagte, dass er nicht wisse, was ich genau meine. Mein Blick signalisierte wohl, dass ich keine Lust verspürte, weiter darüber zu sprechen. Als er wieder mit mir intim werden wollte - wir haben noch nicht miteinander geschlafen -, war mein verstimmter Zustand ein Hindernis. Er sagte, dass vieles angeblich automatisch vorgeschlagen werden und ihn selbst stören würde. Ich sagte wieder nichts, mich traf, dass er mich offen für so naiv hält, dies zu glauben. Wir schwiegen, er fragte mich schließlich u.a. , ob ich wolle, dass er mich nach Hause bringen soll.

Dating, Smartphone, Chrome, Sex, Liebe und Beziehung, Vertrauen, Webbrowser, Porno
Dateien verschwinden spurlos aus Download Ordner unter Windows 10?

Hallo, ich habe aktuell ein Problem das mich zum verzweifeln bringt. Vor 2 Tagen verschwanden auf einmal fast alle Dateien im Download Ordner ohne jegliche Hinweise der Ursache. Ich war zu dieser Zeit abwesend und habe keine Automatischen cleaner Softwares oder sonstiges. Zusätzlich sind die Downloads auch alle im Chrome Verlauf verschwunden, die besuchte DL Seite sowie auch alle betreffenden Dateien in der Download Historie. Ich habe Stundenlang nach der Ursache gesucht mit jeglichen Programmen die den Verlauf der Ordnerzugriffe Darstellen aber nicht wirklich etwas brauchbares gefunden. Nun hab ich mich erstmal damit abgefunden das evtl. doch Speicherplatz freigegeben worden ist, das aber nun trotzdem nicht das verschwinden der Verläufe in Chrome erklärt. Nun habe ich gerade ebend aus meinem Ondrive account aus dem Browser meine Daten runterladen wollen und sah auch wie dieser vollständig runtergeladen worden ist und im nächsten Augenblick wurde aus der zip Datei eine leere Txt Datei. Wieder nicht mehr auffindbar und auch nicht im Papierkorb. Beim 2. runterladen verlief alles aber wieder normal. Das kommt mir alles extrem suspekt vor und weiß echt nicht mehr weiter. Der einzige Naheliegende Gedanke wäre das es ein Virus ist, aber ich konnte keinen Ausfindig machen... Die Ereignis anzeige habe ich auch schon regelrecht durchforstet aber auch nichts gefunden... Ich habe schon einige wichtige Daten verloren und versuche sie noch wiederherzustellen, aber ohne den Fund der Ursache möchte ich den Laptop ungerne weiterverwenden. Eine Neuinstallation möchte ich aber komplett vermeiden

Dateien verschwinden spurlos aus Download Ordner unter Windows 10?
Computer, Download, Chrome, Dateiverwaltung, gelöschte Daten, Windows 10
Virus befürchten?

Jo, Leute

Bei einer porn Seite wurde ich heute weiter geleitet und als sich der neue tap geöffnet hat, war da die Webseite "ticktack.com" zusehen und die haben mir ne Meldung gezeigt.

Ich schreibe mal so auf wie ich so in Erinnerung habe.

"Ihr Sammsung a10 ist von vier Viren befallen und ist fortgeschritten (28,1%) wenn sie nicht sofort handeln wird es ihre SIM Card befallen und wird auch auf ihre Fotos, Kontakte, und Daten zugreifen"

Und dann hat es mir Schritte aufgezählt wie ich den Virus wegbekomme. Ich habe versucht einen Screenshot zu machen, aber es ging nicht. Da kam unten ne Schrift die sagte dass wegen Recht und Schutzlinien keine Screenshots gemacht werden dürfen, was ja komisch ist.

Ich habe dann weggeklickt und habe mich gefragt:

1, woher wusste es was für ein Handy model ich habe

2, wieso hat es Recht und Schutzlinien sowas erwartet man ja nicht von solchen dubiosen Seiten, dass die auf das achten.

Wegen diesen Faktoren habe ich die Befürchtung, dass ich mir eventuell irgendwelche Schadstoffe eingefangen habe und es real ist.

Was kann ich tun? War das fake? Wie kann ich mir sicher sein? Ich meine, ich habe viele Viren Meldungen gesehen aber bisher habe ich noch nie eine gesehen die mein Handy model kannte, und ich konnte keinen Screenshot machen... Da ist doch was dran oder?

Wenn ich einen Scann machen soll, kann mir einer einen Vertrauenswürdigen Antiviren-Schutz empfehlen? Und soll ich mir jetzt sorgen machen?

Computer, Handy, Internet, Google, hacken, Virus, IT, Chrome, Antivirus, Android

Meistgelesene Fragen zum Thema Chrome