Könnt ihr mir bitte in Deutsch helfen bitte?

Hi Leute, könnt ihr das bitte korrigieren bitte dringend? Bitte korrigiert die Rechtschreibung und Grammatik. Bitte!

Text:

Sehr geehrte Frau Autorin,

in diesem Brief beziehe ich mich auf den Artikel „Der Wert einer Sprache“, der von der Quelle www.schulgschichtn.com stammt und am 1.3. 2019 veröffentlicht wurde. Die Autorin ist Lehrerin an einer NMS in Wien. Ich will mich nun in aller Öffentlichkeit an Sie wenden und Ihnen meine Gedanken darüber schildern. Zusammengefasst geht es in dem Artikel, um die Mehrsprachigkeit von Kindern, dass ein großes Problem für unsere Gesellschaft ist, die Schülerinnen schlecht Deutsch können und einen Mittelschulabschluss bekommen. Weiterhin steht drinnen, dass heutzutage die Kinder “Ausländerdeutsch“ und mit vereinfachten Strukturen und fehlender Grammatik sprechen. Laut der BIFIE in 2015, können mehr als die Hälfte der Schülerinnen mit Migrationshintergrund die Bildungsstandards für Leseverständnis in der 4. Schulstufe nicht. Außerdem sagen Sie, dass die den Eindruck haben, dass die LehrerInnen die Schülerinnen wertschätzen und ihnen so gut wie es geht helfen möchten. Weiterhin steht drin, dass die Kinder, die Muttersprache Englisch haben besser Deutsch können als wie die anderen Kinder mit anderer Muttersprache. Meiner Meinung nach, sollte es den Schulen Stunden mit Muttersprache der Kinder geben, weil die Kinder besser ihre eigene Muttersprache lernen können. Sie sind eigentlich auch der Meinung, dass es Kindern hilft die eigene Sprache in Schule zu erweitern? Des Weiteren sollte es an den Schulen kulturelle Veranstaltungen geben, damit die Eltern und Kinder anderer Nationen die Kultur und Sprache lernen können. Weiterhin könnte, sollte es in der Schule eine Kulturstunde pro Woche für die Schülerinnen geben, indem die Lehrerin mit den Kindern über die verschiedensten Kulturen und Sprachen mit den Kindern sprechen, Videos, Filme und Fotos zeigen. Meiner Denkweise nach, können die SchülerInnen, die hier geboren schlecht schreiben und lesen, weil sie zu Hause ständig in ihrer Muttersprache sprechen und wenig Deutsch sprechen und schreiben. Viele Kinder lesen auch sehr wenig deutsche Bücher und könnte ihr Deutsch nicht erweitern. Der nächste Punkt wäre, dass in der Schule verpflichtende Deutschstunden für die SchülerInnen, die nicht die Muttersprache deutsch haben geben, damit sie die Sprache verbessern können. In den Stunden sollte die Lehrerin mit den Kindern Grammatik und Rechtschreibung Übungen mit den Kindern machen. Als Letztes gesagt sollten die LehrerInnen mit den Eltern der Kinder Sprechstunden machen, indem sie mit den Erziehungsberechtigten über die Leistungen der Kinder sprechen und ihnen Lerntipps, Apps und Bücher zeigen, um die Sprache zu verbessern. Abschließend möchte ich Sie noch fragen, ob Sie jemanden kennen, der Migrationshintergrund hat, mehrere Sprachen kann und an der Schule unterrichten kann. Setzen Sie sich mit uns an einen Tisch!

Spiele, Arbeit, Deutsch, lesen, Schule, sehen, Sprache, Text, Kommunikation, Personen, schauen, Thema, lassen, aktiv, Aktivitäten, Angaben, Aufgabe, Grammatik, halten, Klasse, Korrektur, korrigieren, Österreich, Rechtschreibung, Ausbildung und Studium
Kann von euch wer das Passiv ins Aktiv setzen?

Wenn ja, können sie das bitte hier bei diesen Sätzen machen.

Ich brauche so schnell wie möglich die Lösungen, am besten vor 13:30 :)

Hier sind die Sätze:

  1. Der Ball wurde von einem Besucher zurück ins Spielfeld geworfen.
  2. Im Sommer wurde die neue Staffel dieser Serie ausgestrahlt.
  3. Ist der Hund vom Besitzer gerufen worden?
  4. Der Briefbeschwerer wird wohl aus Massivholz geschnitzt worden sein.
  5. Von jenem Mann wurde nun eine neue Hunderasse gezüchtet.
  6. In dieser Mauer ist ein riesiges Loch gebohrt worden.
  7. Vor dem Entsaften wird das Obst von meiner Mutter zerkleinert werden.
  8. Die gesamte Korrespondenz ist von mir als Chefsekretärin erledigt worden.
  9. Der Antrag ist schnell und unbürokratisch bewilligt worden.
  10. Ein Kellner wird von der Dame um das Wasser gebeten worden sein.
  11. In dieses Projekt wird viel Zeit investiert werden.
  12. Anstatt des Lattenzaunes wird wahrscheinlich ein natürlicher Zaun errichtet werden.
  13. Mit Genuss war ein Wurstbrot von ihr verspeist worden.
  14. Waren wirklich zehn Gläser von der ungeschickten Küchenhilfe zerbrochen worden?
  15. Für seine Karriere wird seine gesamte Freizeit von ihm geopfert.
  16. Seit frühester Kindheit sind von ihm Briefmarken aus Europa und Asien gesammelt worden.
  17. Von Wem wurde dieses Mal die Rechnung bezahlt?
  18. Heuer wird wohl ein anderer Bürgermeister gewählt werden.
  19. Das Schulfest wird von den Schülern organisiert.
  20. Bis Mittwoch wird der Kostenvoranschlag ausgearbeitet worden sein.
  21. Die Türschnalle wurde von dem Einbrecher leise nach unten gedrückt.
  22. Jener Verdächtige ist schon seit geraumer Zeit von den beiden Detektiven beschattet worden.
  23. Er wird von dir im Schach sicherlich geschlagen werden.

Danke an alle helfenden! :)

Deutsch, Schule, aktiv, Aufgabe, Grammatik, passiv
Meine Freunde sagen ich bin hyperaktiv?

Guten Abend zusammen, dieser Text könnte ziemlich lange gehen aber ich freue mich wen sie sich kurz Zeit nehmen können und mir helfen.

Also ich habe da so etwas das mich schon eine Weile beschäftigt. Meine Freunde sagen immer so hyperaktiv und ich weiss nicht ob sie recht haben. Ich weiss eigentlich sollte ich mit dem zum Arzt gehen, aber wollte zuerst noch sie fragen.

Also bei mir ist es immer so das ich am Morgen todmüde bin, aber im Lauf vom Morgen immer aktiver werde. Am Abend ist es dann immer so das ich einfach nicht einschlafen kann und die ganze Nacht nur tanzen könnte (ich liebe tanzen und habe 4 mal die Woche training). Ich verbringe auch sehr viel Zeit auf dem Trampolin, Fahrrad fahren oder beim Joggen. Ich bin meistens sehr aufgestellt, laut, fröhlich und lache immer. Mir wird auch immer ziemlich schnell langweilig und ich kann nicht eine halbe Stunde lang ein Spiel spielen oder einen Film schauen. Ich kann ausserdem auch nicht immer auf dem gleichen Fleck leben und stelle mein Zimmer immer so ca. 1 mal die Woche um und dekoriere es neu. Ich schlafe meistens so von 24:30 bis um 07:00 Uhr oder noch kürzer. Ich probiere auch immer früher schlafen zu gehen und später aufzuwachen, aber es funktioniert einfach nicht.

Ich bin dankbar über jede Antwort und freue mich darüber wen ihr euch diese Zeit genomme habt. Ich danke ihnen von Herzen. Liebe Grüsse Michelle❤

PS: wäre hyperaktiv sein schlimm?

PPS: meine Cousine ist genau gleich wie ich und uns würde es mal interessieren.

Sport, Schule, Freundschaft, Freunde, schlafen, Krankheit, aktiv, Gesundheit und Medizin, hyperaktiv, Liebe und Beziehung, Schlafprobleme

Meistgelesene Fragen zum Thema Aktiv