Wenn Fantasy real wäre?

Wenn ihr antworten wollt, dann lest bitte erst zuende, bevor ihr irgendetwas anklickt

Ich bin seit längerem an der Planung für einen Roman und würde gerne wissen, wie ihr Euch entscheiden würdet, wenn ihr wählen könnt. Das heißt, mit allen Vor- und Nachteilen. Es geht darum einen Überblick zu bekommen, wie ihr wirklich drauf wärt. Nicht nur, was ihr in Filmen/Serien/Büchern cool findet. Klar mag gefühlt jeder die Psychochars, aber ich denke die wenigsten würden wirklich gern eine Ehefrau wie Bellatrix Lestrange haben ;)

Über Hexe(r/n)
Sie sind körperlich Menschlich, müssen das Gleichgewicht der Natur achten, sonst verlieren sie ihre Kräfte oder wenden sich schwarzer Magie zu, die aber einen anderen hohen Preis hat, wie z.b. zerstörung des eigenen Geistes.
Ihre Magie wird in Zirkeln praktiziert. Magie würde heißen: lernen, lernen lernen, wäre aber gut mit einem normalen Leben umsetzbar.

Über Vampire
Vampire sind verstorbene Menschen, die im Ursprung durch schwarze Magie am Leben erhalten werden. Sie sind untot und können somit nicht sterben. Es dauert Lange, bis man unter Menschen normal leben kann. Man hat extremen Blutdurst und Emotionen/Durst werden gemischt. d.h. bei Menschen zu denen man eine Stärkere Bindung hat, hat man auch mehr Durst, ihr versteht ^.~
Sie sind schneller & stärker als Menschen. Können nicht schlafen & nicht DIREKT ins Sonnenlicht. Durch Glas oder Kleidung ist es nicht schlimm. Direktes Licht verbrennt sie. Herz rausreißen, aufspießen, köpfen tötet sie.

Über Werwölfe
Werwölfe sind menschlich, wenn auch ca 50% stärker & schneller
Sie verwandeln sich immer bei Vollmond und verlieren die Kontrolle. Innerhalb der restlichen Zeit können sie sich willentlich in einen Wolf/Hund verwandeln & sonst als Menschen Leben. Die Lebenserwartung ist etwas höher als bei normalen Menschen

Mensch bleiben
Es geht darum, ob, wenn das in unserer Welt real ist, ihr mit EUREM Leben einen der Wege freiwillig gehen würdet oder ihr lieber so weiterleben würdet.

Bücher zeichnen sich meist dadurch aus, dass der Protagonist in die Situation geworfen wird, er hat praktisch keine Wahl oder es tut sich ein höheres Ziel auf. Es wird romantisch und toll dargestellt. Aber würdet ihr Euer jetziges Leben aufgeben, wenn ihr die Möglichkeit hättet?

An die, die etwas dazu schreiben möchten:
Vielleicht habt ihr ja auch eigene Ideen & mögt verraten, wie ihr dazu kommen würdet & was Euch dazu bewegen würde.

würdet ihr Euch überhaupt verändern wollen? Was würdet ihr versuchen? Wie würdet ihr Euch das Leben vorstellen?
Gerne auch längere Texte, aber kein Muss :)

Ich danke schon mal jetzt und hoffe auf ein paar interessante Antworten!

Anderes (Geist/Meerjungfrau/Harpie/Zentaur etc) in die Kommentare 36%
Vampir 32%
Hexe 24%
Werwolf 8%
Langeweile, Anime, Vampire, Fantasy, Filme und Serien, hexen, Science Fiction, Werwolf, Abstimmung, Umfrage
10 Antworten
Romancebuch gesucht?

Hallo Leute,

Ich bin auf der Suche nach einem bestimmten Buch, das ich mal vor langem kurz gelesen habe (Leseprobe). Damals habe ich es nicht gekauft und hab es einfach weggeklickt, doch jetzt kommt mir einfach dieses Buch nicht mehr aus dem Sinn. Seit Wochen suche ich schon danach, finde aber nichts... :(

Jetzt wollte ich euch mal fragen, ob ihr das Buch kennt. 

Was ich noch weiß, ist dass es auf jeden Fall ein romance Buch über Werwölfe war. Das war höchstwahrscheinlich ein amerikanisches Buch, was dann ins Deutsche übersetzt worden ist. Ich kann mich auch noch daran erinnern, dass es eine Dilogie war, weil ich in das zweite Buch auch reingelesen habe (Leseprobe) x) ob es noch einen dritten Teil hat, kann ich nicht sagen. Das Cover hatte zwei Namen mit einem & Zeichen. Einmal den Namen von dem Jungen und dem Namen von dem Mädchen (die zwei Protagonisten), welche das wieder waren weiß ich nicht mehr. Sonst war da nichts mehr, also nicht irgend so ein Wald im Hintergrund etc. Ich meine da waren irgendwelche Farben im Hintergrund, also eher schlicht. Ich weiß auch noch, dass der Junge ein Werwolf war und das Mädchen ein normaler Mensch. Das Buch habe ich auf Amazon gefunden.

Ich kann mich auch noch an eine bestimmte Szene im Buch erinnern. Ich glaube das war im zweiten Teil. Ich versuche das jetzt so gut es geht zu erklären xd

Ausgangssituation war, dass der Junge mit seinen Werwolf “Freunden” (wobei man das Freunde nennen kann, eher unwahrscheinlich ist, besser Rudel?) auf der Flucht war. Das Mädchen war dabei und wurde davor sehr schwer verletzt oder sie hatte eine schwere “Grippe” bekommen... eins von beiden. Der Protagonist hat die Protagonisten auf das Bett gelegt und später wollten die anderen (das Rudel) weiterziehen. So ist der Junge mit dem Mädchen im Arme runtergegangen und wollte mit den anderen weg. Ich kann mich auch noch daran erinnern, dass irgendein Mann zu dem Protagonisten gesagt hat, dass er das Mädchen zurücklassen soll weil sie die anderen aufhalten würde. Nachdem der Protagonist dem anderen Mann deutlich gemacht hat, dass er das nicht machen wird, ist hat der Mann seine “Klappe” gehalten. Das Mädchen war die ganze Zeit barfuß und in einer Decke gewickelt. Der andere Mann hat dem Protagonisten dann irgendwelche Schuhe gegeben (für das Mädchen). Er hat ihr die dann glaube ich noch angezogen...

Das war die Szene xD unglaublich wie sehr man sich an kleine Details oder an eine Szene erinnern kann aber nicht an einen einfachen Buchnamen mit zwei Namen xd

Ich hoffe irgendeiner von euch weiß welches Buch ich meine :( Ich hab ganz Amazon abgeklappert, nur konnte ich gar nichts finden und das macht mich kirre, weil ich unbedingt dieses verflixte Buch finden und lesen will....

Buch, Fantasy, Filme und Serien, Romance, Werwolf
2 Antworten
Wie steht ihr zu Teen Wolf?

Heyyy, jaaa, die Frage interessiert mich halt😂

Was sind so eure Fav Charaktere

Meine Fav. Sind auf jeden Fall Liam (keine Ahnung, finde ihn sooo sympathisch), Stiles (ich LIEBE seinen Sarkasmus) und natürlich Theo (ich finde er hat mehr Verdient, z.B. Liam😏, oke, es reicht dann auch wieder😂)

Allison z.B. mag ich überhaupt nicht, ich finde sie irgendwie einfach unsympathisch, besonders in der Zeit als sie sich ihrem Großvater Gerand angeschlossen hat. Aber Kira ist genauso schlimm (also Scott, wirklich, was deinen Geschmack angeht, oke egal😂), wo wir bei Scott sind... Ihn finde ich zwar okeeee, aber naja, er ist immer noch nicht sooo nice

Kommen wir zu den Charakteren die ich mag, aber nicht zu meinen fav. gehören: Z.B. Derek (ich mag ihn wirklich gerne, aber gäbe es ihn, mit seiner Persönlichkeit wie in der Serie, wirklich, könnte man sich wahrscheinlich nicht wirklich gut mit ihm unterhalten hihi), Lydia (am Anfang mochte ich sie nicht, aber dann später, daammm Gurl), Ethan und Aiden oder auch Danny (einfach SYMPATISCH, obwohl ich E&A anfangs noch nicht mochte) oder auch Chris Argent. Malia ist auch ganz cool, oder auch Jordan Parrish hehe.

Charaktere die ich nicht mag, aber noch oke sind: Melissa, Sherif Stilinski und jaaa hehe

Was ist eure Lieblingsstaffel?

Also ich mag Season 3, 5 & 6 ganz gerne, obwohl ALLE einfach nur nice sind.

Joa, das wars dann auch hehe

Freizeit, Leben, Monster, Silber, Freundschaft, Serie, Filme und Serien, fuchs, Jäger, Liebe und Beziehung, serienjunkies, Werwolf, amazon prime, Untote, Teen Wolf
3 Antworten
Gibt es Vampire (Meinung)?

Was glaubt ihr... gibt es Vampire?

Damit ist niemand gemeint, der sich jetzt zu ein Fledermaus verwandeln kann oder so...

Sondern jemand, der sich nur aus Blut ernährt und auch Jagd auf Menschen macht.

Jährlich sind tausende Kinder in Deutschland und weltweit sind es vermutlich hunderttausende/Millionen.

Ist es also nicht möglich, dass sie irgendein Kult gefangen hält? Und darunter eben auch "Vampire" die sich mit diesen Menschen ernähren?

Rede hier nicht von allen Vermissten, sondern eben ne Handvolle von ihnen.

Man bekommt immer wieder mit, was für Psychopathen sich hier auf der Welt herumtreiben. Menschen, die aus Spaß andere foltern und töten und anschließen essen...

Menschen, die Hotels bauen... nur um Menschen darin zu foltern und zu töten... mit Falltüren, Geheimgängen und versteckte Räume. Er hat sie auf seine Foltertische, Öfen oder Gasräume qualvoll getötet.

Oder den "Vampiren von Düsseldorf". Er hat das Blut seiner Opfer getrunken.

Oder die Königin, die Jungfrauen getötet hat und ihr Blut badete.

Dass es Satanisten gibt, die Menschenrituale machen, ist ja kein Geheimnis... aber eher seltener hier in Europa, sondern häufiger in den USA.

Die Welt ist einfach nur grausam...

Ja, ich denke schon 61%
Nein auf keinen Fall 39%
Leben, Blut, Menschen, Vampire, Fantasy, tot, Blutsauger, Dracula, Filme und Serien, Glaube, Meinung, Opfer, Übernatürliches, Werwolf, Fledermaus, Psychopath, Untote
11 Antworten
Werwolf verfolgt mich?

Hallo erstmal.

Alle die nicht an mystische Wesen, Magie und ein größeres Ganzes( mehr als wir sehen) glauben, können und sollten diese Frage bitte einfach ignorieren, weil es mir schon viel zu oft passiert ist, dass Menschen aus Unwissenheit Dinge zu mir sagten, die sowohl mich, als auch andere verletzen. Ich bin eine Junghexe, die eben gerade erst angefangen hat mit Hexerei und Magie und sich in letzter Zeit erstmal viel mit ihrem Pendel beschäftigt hat, einfach weil mich dieses sehr fasziniert.

Nun sind mir bei Nacht viele komische Dinge passiert. Lichter die angehen, Schranktüren die offen stehen, einmal eine Stimme die meinen Namen auspricht, aber so als würde sie ihn mir direkt ins Ohr hauchen.

Logischerweise habe ich nach solchen Ereignissen mein Pendel befragt, für mich stand fest, irgendjemand war bei Nacht, während ich schlief meinem Raum, was natürlich sehr beängstigend sein kann. Nach dem ich das Pendel sowohl nach menschlichen als auch übernatürlichen Wesen befragt habe, kam heraus, dass es sich anscheinend um einen Werwolf gehandelt haben soll. Ich war verdutzt, aber fand es gleichzeitig auch irgendwie komisch, weil ich in letzter Zeit viele Kitschromane über sie gelesen hab.

Die eigentlichen Fragen sind jetzt aber, und die gehen nicht nur an die Werwölfe unter euch:

1.Kann ich mir sicher sein, dass ich das Pendel eben nicht beeinflusst habe, wenn ich eine weitere Hexe das Pendel habe befragen lassen und es ihr die selben Antworten gab?

2. Wie kann ein Werwolf unbemerkt in mein Haus eindringen? (es ist ein großes Haus, mit Hund, geschlossenen Fenstern und mein Raum liegt im Dachgeschoss)

3. Was könnte er hier wollen und warun tut er mir nicht? Ich habe das Pendel befragt ob er böse Absichten mit sich bringt oder negative Energie ausstrahlt, beides hat es verneint

4. Wie kann ich eventuell dafür Sorgen, dass er sich zeigt?

Magie, Esoterik, Zauber, magisch, hexen, Kreaturen, Medium, Nacht, Pendeln, Verfolgung, Werwolf, Wölfe, übernatürliche Wesen, Antwort
7 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Werwolf