Wie kann ich meinen Schufascore verbessern was soll ich tun?

Hi Leute,

ich habe so eine extrem-schlechte Schufa

Ja ich weiss man ist selbst für "seine Schufa" verantwortlich, doch leider wurde mir nie beigebracht mit "Geld umzugehen", meine Eltern hatten nie Geld & werden wohl nie welches haben.

Doch jetzt bin ich alt genug und muss meine Finanzen selbst in die Hand nehmen.

Seit ca. 1 Jahr beschäftige ich mit den Themen (Immobilien, Investments, Aktien, Kapitalanlagen und allg. rund um das Thema Finanzen)

- Ich habe so viele Pläne, Ideen doch leider macht mir immer und immerw ieder die SCHUFA ein Strich durch die Rechnung

- Ich verdiene mtl. ca. 1200 € Netto (Begonnen habe ich beim neuen Arbeitgeber im Mai 2018, ich habe immer noch 90% von meinen mtl. Löhnen, alles fleissig gespart)

Gerne möchte ich den "Banken" sowie der "Schufa" zeigen und beweisen, dass ich ENDLICH gelernt habe mit Geld "umgehen zu können" und dass "sie" mir vertrauen können.

Ich habe versucht ein Dispo einzurichten & wollte damit NIEMALS auch nur einen Cent ins Minus gehen (Was ja die Schufa wieder positiv beinflusst) - KEINE CHANCE WURDE SOFORT ABGELEHNT

Dann habe ich versucht einen Kleinkredit aufzunehmen (3000€) Dieses Geld hätte ich NIEMALS ausgegeben, und die mtl. Raten fleissig und pünktlich zurückgezahlt (Was ja die Schufa wieder positiv beinflusst) - KEINE CHANCE WURDE SOFORT ABGELEHNT

Dann habe ich versucht mich in einem bekannten Versandhaus mit dem Buchstaben O anzumelden (Keine Ahnung ob ich den Namen hier nennen darf?) Naja egal, jedenfalls versucht auf "Raten" zu bestellen... (Was ja die Schufa wieder positiv beinflusst) - KEINE CHANCE WURDE SOFORT ABGELEHNT

Ich weiss nicht was ich noch tun soll, die offenen Forderungen diese in der Schufa stehen jetzt komplett zu zahlen ergibt ja auch kein Sinn, dann wäre mein komplettes Geld weg und die nächsten 3 Jahren steht das alles sowieso noch in der Schufa ( Dann bin ich "Schuldenfrei" und habe 3 Jahre lang, sollte ich meine "Arbeit" verlieren was sehr schnell passieren kann, dann habe ich keinen Cent in der Tasche und der Teufelskreis beginnt von vorne)

- Ich habe mit allen Gläubigern eine Ratenzahlung ausgemacht, diese wurden alle bewilligt und ich zahle sie ALLE püntklich zum 15ten eines Monats

ZUR FRAGE AN EUCH:

Ich versuche einen Kredit zu bekommen um Immobilien finanzieren zu können, doch leider kann ich meine Ziele, Visionen wegen der Schufa und meiner dummen Vergangenheit leider nicht verwirklichen

Was soll ich nun tun? Welche Tricks und Tipps könnt ihr mir geben um Vertrauen bei meiner Hausbank ( "So geht Bank heute" ;-) ) zu bekommen & meinen Schufa-Score deutlich zu verbessern, oder hilft nur Schulden bezahlen, abwarten und Tee trinken ?

Einkommen kann ich leider nicht erhöhen (Müsste ich die Arbeitsstelle wechseln)

- Von meinen 1200 € gehen keine Kosten ab ( Wohne bei meinen Eltern & habe kein Auto )

Ich Danke euch und hoffe ihr habt da ein paar Tipps für mich

Martin

Immobilien, Finanzberater, Finanzierung, Immobilienmakler, Kapitalanlage, Schufa, schufascore, Banker, immobilieninvestor
6 Antworten
Habe ich einen Schufaeintrag durch Gmx bekommen?

Hallo ihr Lieben, vielleicht kann mir jemand helfen.

Meine Mann und ich haben vor ein Haus zu kaufen. Da wird ja auch die Schufa und die Bonität geprüft.

Ich habe immer alle Rechnungen usw. Rechtzeitig und pünktlich bezahlt.

Allerdings hatte ich vor etwa vier Jahren den Fall, das mir von Gmx eine Abo untergejubelt worden ist, das ich abgeschlossen haben sollte ( zu dem Zeitpunkt war ich definitiv nicht daheim), von dem ich keine Ahnung hatte. Habe keine schriftliche Rechnung bekommen sondern gleich ein Schreiben von einem Inkasso Unternehmen.

Habe mit Gmx telefoniert und das Abo bestritten, hat nichts gebracht. Anschließend habe ich dem Inkasso Unternehmen schriftlich Widerspruch geleistet. Hat auch nichts gebracht. Schließlich kam ein Brief von einer Anwaltskanzlei und zuletzt ein Mahnbescheid. Das alles habe ich dann ignoriert. (Wurde mir so geraten, jetzt hätte ich es anders gemacht).

Einen Vollstreckungsbescheid gab es nicht, nur einen Brief von Gmx, das mein E- Mail Account gelöscht wird.

Was meint ihr habe ich einen Schufa Negativ Eintrag bekommen?

Irgendwelche Auswirkungen habe ich nicht gespürt, habe online auch immer wieder Z. b bei H&M oder bei anderen Shops auf Rechnung bezahlt (meist jedoch mit Paypal).

Hatte diesen Vorfall schon fast vergessen, jetzt wo wir bei unserer Bank einen Kredit einholen wollen, habe ich mich wieder an diesen Fall erinnert.

Bei der Schufa habe ich schon eine Auskunft bestellt, aber es dauert ewig bis es ankommt und irgendwie kann ich diese Ungewissheit nicht ertragen.

Recht, Bonitätsprüfung, GMX, Hauskauf, Mahnbescheid, Online-Shopping, Schufa, schufaeintrag, Verjährung, Vollstreckungsbescheid
2 Antworten
Ich brauche hilfe zur meinem schufa?

Hallo leute ich habe eine frage,

ich bin 21 und habe vor kurzem eine Ausbildung begonnen. Mit 15 habe ich mein Mofa Führerschein gemacht bin dann mit dem Roller von meine bruder gefahren (war ein 50er) und habe damit einen Unfall gebaut. Daraufhin habe ich eine anzeige bekommen aufgrund eines fahrens ohne Fahrerlaubnis (man darf mit nem mofaschein nur 25er fahren) die kosten des umfalles hat die Versicherung von meinem Bruder damals bezahlt über dem das roller lief. Und die Anzeige wurde fallengelassen. Alles schön und gut 1-2 jahre später bekomme ich ein Brief von der Versicherung das ich das geld zurück zahlen muss . Ich war schüler arbeitslos. Mama hartz-4 . Papa getrennt keine Möglichkeit zu zahlen . Ich habe auch einen Haftbefehl bekommen weil ich das geld nicht zurück gezahlt habe . Ich war bei der behörde da habe ich dann mein problem geschildert (das ich schüler bin das geld nicht zahlen kann etc. ) die haben dann mein Haftbefehl aufgehoben und mir gesagt das keiner von mir Geld verlangen kann so lange ich kein Geld verdiene usw. aber ich bekam immer noch briefe das ich das geld zurück zahlen muss . Der betrag wurde immer höher i.wann kam ein Brief von der inkasso . Und das alles obwohl die wussten das ich schüler war und keine Möglichkeit hatte zu zahlen . Und dann wurde ich auch in die schufa gesteckt . Mittlerweile verdiene ich mein geld und habe diesen Monat endlich die schulden begleicht.

Meine frage nun

1.können die mich einfach ins schufa stecken obwohl die wussten das ich nicht die Möglichkeit hatte zu zahlen?

2.Und kann ich rechtlich i.wie hervorgehen um aus der schufa wieder raus zu kommen oder die frist zu verkürzen?

Bitte um nützlichen rate dumme Antwort könnt ihr euch sparen .

Danke im vorraus

Mit freundlichen Grüßen

bilgin

Finanzen, Geld, Schulden, Recht, Schufa, schufaeintrag
5 Antworten
Restschuldbefreiung/Löschung Schuldnerverzeichnis/ Löschungsurkunde/ Löschung Schufa Verzeichnis?

Hallo

Ich leben in Sachsen Anhalt und habe mir im Jahr 04/ 2014 Professionelle Hilfe gesucht, dort bin ich dann um ein Insolvenzverfahren nicht herum gekommen, im April 2016 war dann soweit das ich alle Gläubiger Gerichtskosten etc. mit der vorzeitigen Erteilung der Restschuldbefreiung befriedigen konnte, meine Wohlverhaltensperiode wenn ich es jetzt richtig verstanden habe, soll ab den April 2016 noch 3 Jahre andauern bis alle Verzeichnisse gelöscht werden können(01.01.2020?).

Als ich letztens auf der Bank wegen eines Bausparer gewesen bin, wurde ich als Vorbildlicher Kontoführer betitelt und wir wollten denn mal so durchspielen in welcher Höhe ich ein Kredit zum Kauf einer Immobile bekommen könnte, leider ging diese nicht da die Restschuldbefreiung noch in der Schufa steht(jährliche Schufa Auskunft wurde eingeholt), die Bank hat mir daher nahe gelegt die Einträgen  Vorzeitig löschen zu lassen!

Daraufhin bin ich zum Amtsgericht gefahren und wollte mir einen Antrag zur vorzeitigen Löschung des Schuldnerverzeichnissen geben lassen, aber außer das ich dort jetzt sämtliche Gebäude und Zimmer mit Mitarbeiter kenne, konnte mir dort niemand weiter helfen, auch die Nummer vom Schuldnerverzeichnis konnte ich nirgends in meinen Unterlagen finden, ich habe nur die Aktennummer von der Restschuldbefreiung hier wurde mir auch nochmal ein offiziellen beglaubigten Dokument für das Schuldnerverzeichnis mit gegeben falls es benötigt wird.

Wer kann mir ab hier weiter helfen?

Wo bekommt man die Nummer vom Schuldnerverzeichnis her?

Was muss dann wo in Dessau Roßlau beantragt werden oder läuft das nur über mein Wohnbereich zuständiges Amtsgericht welches mir bis dato nicht weiter helfen konnte?

Wie und wo muss die Löschungsurkunde beantragt werden? Welche (Akten)Zeichen werden dafür benötigt und wo bekomme man dieser her oder wo kann man diese beantragen?

löschen, Recht, Schufa, Wirtschaft und Finanzen
1 Antwort
Habe kein Bankkonto; jedoch ist es bei der Schufa so vermerkt, weil ich bei einer Bank Verbindlichkeiten habe; was soll ich tun?

Wegen diesem Vermerk (weiß nicht, ob das ein „Vermerk“ ist; das Konto ist einfach mit den Schulden in der Schufa „aufgeführt/eingetragen“) kriege ich nirgends(!) ein Bankkonto eröffnet, weil jedes Mal, wenn ich ein Bankkonto bei einer Bank eröffnen möchte und die Unterlagen schicke, mir die Bank dann ein Brief schickt, in dem steht, ich hätte bereits ein Konto, was so nicht stimmt! Mein altes Konto ist nicht existent; es wurde gelöscht; ich habe keinen Zugriff darauf. Das Konto ist aber sozusagen mit den Verbindlichkeiten vermerkt/verbunden, was natürlich, so nicht mehr zu ertragen ist und keinen Sinn ergibt: wie soll man Schulden zurückzahlen, wenn man kein Konto hat? Ich benutze für Eingänge und Überweisungen seit Jahren das Konto meines Bruders, was inskzeptabel ist und auf Dauer rechtlich bestimmt in einer Grauzone ist.

Was mich auch brennend(!) interessiert, wie es bei anderen ist: ich bin bestimmt nicht der Einzige, der bei einer Bank Schulden hat und -aus welchen Gründen auch immer- bei dieser Bank kein Konto mehr hat, aber ein neues Konto haben will, haben sollte und haben muss(!) -wenn man denn in dieser Gesellschaft teilhaben will.

ps: Es geht jetzt nicht(!) darum, dass ich Schulden habe und DESWEGEN kein Bankkonto eröffnen kann/darf (die meisten Banken wollen bestimmt immernoch niemanden mit Schulden), sondern -wie gesagt- dass ich angeblich ein Konto habe und mir ein „Neues/Zusätzliches“ verwehrt wird. Was nicht stimmt. Ich habe keins und will NUR eins. Ich möchte nur ein stinknormales Guthabenkonto, wo ich Geld ein- und auszahlen kann und Überweisungen tätigen kann - mehr nicht. (Ich möchte kein Dispo oder Kreditkarten etc.)

Schulden, Bank, Recht, Girokonto, Konto, Schufa, guthabenkonto, Wirtschaft und Finanzen
3 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Schufa

Wo bekomme ich eine SCHUFA-Auskunft her?

13 Antworten

Wer kennt die Schuffa Auskunft Firma NPHO Services Lmtd?

25 Antworten

Kommt es bei einer Pfändung automatisch zu einem Schufa-Eintrag?

7 Antworten

Wie lange ist eine Schufa-Auskunft gültig?

4 Antworten

ist Dispo trotz Schufa bei Hausbank irgendwie möglich?

7 Antworten

Wer vermietet in Berlin mit negativer Schufa?

7 Antworten

wann bekommt man ein schufa eintrag, und woher weiß ich das dann?

9 Antworten

Hallo. Ich habe von der Firma. yourFinance AG einen Kredit Trotz Schufa genehmigt bekommen. Kennt die Firma jemand. Kann man denen trauen?

9 Antworten

Was bedeutet in einem SCHUFA-Eintrag "Saldo tituliert"?

4 Antworten

Schufa - Neue und gute Antworten