Wie Türscharniere montieren? Vor allem: Richtiger Abstand?

Hallo,

ich möchte die Scharniere / Renovierbänder Tür zum Schuppen unserer Laube im Schrebergarten erneuern. Das hier ist der, der noch in Ordnung ist (aber auch erneuert werden soll). Der andere ist gebrochen und funktioniert überhaupt nicht mehr.

Ich habe schon gegoogelt, schon YouTube geguckt, aber ich habe noch nicht das Richtige gefunden.

Meine Frage: Wie sorge ich dafür, dass beide Scharniere vom Abstand her passen? So dass nicht an dem einen oder anderen "Luft" ist?

So sieht die Tür aus. Unten muss das Scharnier versetzt werden, da das Holz am Türrahmen an der bestehenden Stelle nicht gut ist.

Und das sind die neuen Scharniere?

Ist das vielleicht ganz einfach:

Alte Scharniere komplett raus - Loch unten ins Türblatt bohren (egal wo) - Beide Scharnierteile in das Türblatt einschrauben - Oben das Scharnier komplett am Türrahmen anschrauben - Tür zu zweit einhängen und vorsichtig etwas halten - unten das Türblattscharnier auf den Stift des Türrahmens stecken - Bohrlöcher am Türrahmen anzeichnen - bohren, anschrauben - Tür einhängen - fertig?

Ist der 9-Grad-Winkel für das Bohrloch des Scharnieres im Türblatt wirklich so wichtig oder kann man das auch so nach Augenmaß machen?

Ich bin in Sorge, dass das nicht funktionert...
Vor allem: Wie bekomme ich den richtigen Abstand der beiden Scharniere untereinander hin?
Was muss ich beachten?
Welche Reihenfolge?
Danke, danke!

Wie Türscharniere montieren? Vor allem: Richtiger Abstand?
heimwerken, Tür, Holz, Heimwerker, bohren, Do it Yourself, Eisenwaren, Handwerker, Holzbearbeitung, Schrauben, Schreiner, Schreinerarbeiten, Tischler, Tischlerei, zimmermann, scharnier, Türrahmen
Was soll ich tun Mofa startet nicht?

Moin,

ich habe ne 1976 piaggio Bravo als scheunenfund gekauft als anfänger

Ich habe alles komplett raus, neue Dichtungen im Motor + sauber gemacht, Vergaser komplett sauber, Neuer Benzinschlauch weil der andere Kompletz Verstopft war genau so wie der vergaser.

jetzt hab ich grad alles wieder rein, zündkerze sieht noch ok aus Zündung müsste auch in Ordnung sein wobei ich das ja eigentlich nicht weiß.

Theoretisch ist alles ok außer, das ich nichts über die Zündung weiß, dass es beim Treten manchmal blockiert (weswegen ich den Motor rausgenommen habe um die kurbelwelle zu richten lag dann aber wohl doch nicht daran) ist jetzt aber auch nur minimal besser, es fehlt ein Kolbenring und der Zug bei diesem Kleinen Hebel choke oder so hängt nicht im Zylinder und das ich nur einen Kolbenring drin hab, weil der mir gebrochen ist.

Es sind mir beim abmontieren vom Motor zwei Kabel abgerissen, die sind aber grün und rot genau wie die vom Licht vorne, also gehe ich davon aus, dass diese beiden nichts mit der Zündung zu tun haben. Sonst sind beide Stecker für die Zündung einmal an Zündung drinne und am Motor.

Würde mich über Ratschläge freuen, bin verzweifelt ich hab solange gebraucht das alles neu zu machen und jetzt geht trotzdem nichts.

+ Die Kupplung ist ganz rostig, kann es sein das daher das blockieren beim treten kommt? Die klappert auch immer so beim treten.

& Voll aufgetankt isses auch.

Was soll ich tun Mofa startet nicht?
Technik, Öl, Tuning, Benzinverbrauch, Werkstatt, Motor, 2-Takt, Benzin, Mofa, mofa tuning, Moped, Ölwechsel, Roller, Schrauben, Vergaser, Zweirad, Zündung, Mopedführerschein, Mopedtuning, Vergaser einstellen
Erstwagen für Autoliebhaber?

Moin,

ich bin jetzt 17 jahre alt und solangsam gehts an den Autokauf… Ich schaue schon seit vielen Jahren immer wieder, aber jetzt rückt es immer näher.
Da ich echter Autoliebhaber bin, von Japanern bis hin zu den deutschen Klassikern. Deswegen ist es mir auch extrem wichtig mir ein schönen erstwagen zu kaufen. Ich hoffe ihr versteht das..?

Ich fieber schon seit jahren mit, spiele etliche Spiele, Liebe Initial D und sowas…

Jetzt kommen nur noch die Eltern ins Spiel und die wollen, natürlich was „sicheres“ und nicht zu leistungsstarkes.

Natürlich sollte auch die Versicherungs- und Unterhaltskosten gut oder bezahlbar sein.

Laut meinem Vater wäre er bereit 5.000€ auszugeben. Er fühlt das gar nicht autos undso, deswegen fänd ichs schade wenn ich ne alltagskutsche bekomme. Ich bin aber natürlich für alles dankbar. Ich wünsche mir nur schon so lange mein erstes eigenes „cooles“ auto an meinem 18. bzw an dem tag wo ich meinen Führerschein bekomme, zu bekommen.

Ich hoffe ich erreiche hier die richtigen Personen die mich und meinen Wunsch auch nachvollziehen können. Ich hatte schon mehrere Überlegungen:

Lexus Is200, 1998 Honda prelude, Golf 2-3, bmw e36/46, 1998 Honda civic ej9, audi 80/100, VW Vento, Mazda Mx6, mitsubishi galant, honda crx del sol)

Auto, Gebrauchtwagen, Volkswagen, Tuning, Japan, BMW, Autokauf, Automobil, Gebrauchtwagenkauf, Japaner, mobile.de, Modell, Racing, Rennen, Schrauben, erstes-auto, erstwagen, jdm, Auto und Motorrad, autos

Meistgelesene Fragen zum Thema Schrauben