Wie Türscharniere montieren? Vor allem: Richtiger Abstand?

Hallo,

ich möchte die Scharniere / Renovierbänder Tür zum Schuppen unserer Laube im Schrebergarten erneuern. Das hier ist der, der noch in Ordnung ist (aber auch erneuert werden soll). Der andere ist gebrochen und funktioniert überhaupt nicht mehr.

Ich habe schon gegoogelt, schon YouTube geguckt, aber ich habe noch nicht das Richtige gefunden.

Meine Frage: Wie sorge ich dafür, dass beide Scharniere vom Abstand her passen? So dass nicht an dem einen oder anderen "Luft" ist?

So sieht die Tür aus. Unten muss das Scharnier versetzt werden, da das Holz am Türrahmen an der bestehenden Stelle nicht gut ist.

Und das sind die neuen Scharniere?

Ist das vielleicht ganz einfach:

Alte Scharniere komplett raus - Loch unten ins Türblatt bohren (egal wo) - Beide Scharnierteile in das Türblatt einschrauben - Oben das Scharnier komplett am Türrahmen anschrauben - Tür zu zweit einhängen und vorsichtig etwas halten - unten das Türblattscharnier auf den Stift des Türrahmens stecken - Bohrlöcher am Türrahmen anzeichnen - bohren, anschrauben - Tür einhängen - fertig?

Ist der 9-Grad-Winkel für das Bohrloch des Scharnieres im Türblatt wirklich so wichtig oder kann man das auch so nach Augenmaß machen?

Ich bin in Sorge, dass das nicht funktionert...
Vor allem: Wie bekomme ich den richtigen Abstand der beiden Scharniere untereinander hin?
Was muss ich beachten?
Welche Reihenfolge?
Danke, danke!

Wie Türscharniere montieren? Vor allem: Richtiger Abstand?
heimwerken, Tür, Holz, Heimwerker, bohren, Do it Yourself, Eisenwaren, Handwerker, Holzbearbeitung, Schrauben, Schreiner, Schreinerarbeiten, Tischler, Tischlerei, zimmermann, scharnier, Türrahmen
Warum ist es so unmöglich einen Spiegel an die Wand zu schrauben?

Handwerker Nichtsnutz braucht Hilfe.

Versuche momentan einen 7KG schweren Badezimmerspiegel aufzuhängen. Alles was mit Bohren zu tun hat, hat in meinem ganzen Leben noch nie Problemlos funktioniert. Aber ich dachte diesmal wird es anders :) Antworten wie "Such dir jemand der das kann" werden nicht aktzeptiert :) Ich hole niemanden nur um einen blöden Spiegel aufzuhängen.

Also. Ich hatte 2 Möglichkeiten den Spiegel aufzuhängen:

  1. So wie es gedacht war. Es wird eine Metallscheibe an die Wand gebohrt. Darauf wird dann der Spiegel geschoben. Problem hierbei: Der erste cm Bohrer geht wie Butter rein. Danach ist da anscheinend eine Diamantplatte. Es geht keinen mm weiter. Aber da ich ja schon ein gewisses Loch hatte, dachte ich ich versuche es mal. Wie sollte es anders sein. Der Dübel guckt genau noch ne Fingerspitze raus. Ich bräuchte hier also einen kurzen Dübel, der trotzdem Dick ist, aber gleichzeitig mit einer dünnen Schraube funktioniert die dann durch die Metallplatte passt. Super Kombination. Worst case.
  2. Mein jetziger Spiegel hang an 2 Spiegelklammern. Da muss ich nix mehr bohren. Also habe ich versucht den Spiegel einfach dort aufzuhängen. Theoretisch geht das. Problem: Die Leiste am Spiegel zu aufhängen ist nur minimal Breiter als die Klammern an der Wand auseinander sind. Da es keine Begrenzung link und Rechts gibt, lässt sich der Spiegel so verschieben. Und schon 1cm nach links oder rechts und der Spiegel fliegt runter. Egal dachte ich mir. Zur Sicherheit habe ich leicht am Spiegel gewackelt. Und zack, recht der Dübel hat sich gelöst. Hängt nun wieder komplett locker drin. Und wieder selbes Spiel. Brauche dort einen kurzen, dicken Dübel.

Am Ende des Tages 2 Stunden für den Hintern. 5 neue Löcher in der Wand ohne Zweck und kein Spiegel an der Wand. Null Überraschend.

Edit: 2 Tage später.

So langsam geht mir der Platz für die Löcher aus. Wie ihr seht. Entweder gucken selbst die kleinsten Dübel noch aus der Wand. Oder ich habe irgendeine Stelle gefunden wo es noch 0,5cm weiter geht, da dann aber nur mit Kraftaufwand, so das das Loch größer wird und der Dübel durchdreht. Oder eine Kombination aus beidem.

Stand jetzt 100€ für ein Spiegel ausgegeben. 130€ für Kram ausgegeben um den Spiegel an die Wand zu bringen...........und er hängt immernoch nicht.

Wir fliegen zum Mars, aber ne vernünftige Möglichkeit finden 3 doofe Schrauben an die Wand zu kriegen ist zu viel verlangt...........

Warum ist es so unmöglich einen Spiegel an die Wand zu schrauben?
Handwerk, bohren
Wie hänge ich einen Spiegel auf wenn NIX funktioniert?

Handwerker Nichtsnutz braucht Hilfe.

Versuche momentan einen 7KG schweren Badezimmerspiegel aufzuhängen. Alles was mit Bohren zu tun hat, hat in meinem ganzen Leben noch nie Problemlos funktioniert. Aber ich dachte diesmal wird es anders :) Antworten wie "Such dir jemand der das kann" werden nicht aktzeptiert :) Ich hole niemanden nur um einen blöden Spiegel aufzuhängen.

Also. Ich hatte 2 Möglichkeiten den Spiegel aufzuhängen:

  1. So wie es gedacht war. Es wird eine Metallscheibe an die Wand gebohrt. Darauf wird dann der Spiegel geschoben. Problem hierbei: Der erste cm Bohrer geht wie Butter rein. Danach ist da anscheinend eine Diamantplatte. Es geht keinen mm weiter. Aber da ich ja schon ein gewisses Loch hatte, dachte ich ich versuche es mal. Wie sollte es anders sein. Der Dübel guckt genau noch ne Fingerspitze raus. Ich bräuchte hier also einen kurzen Dübel, der trotzdem Dick ist, aber gleichzeitig mit einer dünnen Schraube funktioniert die dann durch die Metallplatte passt. Super Kombination. Worst case.
  2. Mein jetziger Spiegel hang an 2 Spiegelklammern. Da muss ich nix mehr bohren. Also habe ich versucht den Spiegel einfach dort aufzuhängen. Theoretisch geht das. Problem: Die Leiste am Spiegel zu aufhängen ist nur minimal Breiter als die Klammern an der Wand auseinander sind. Da es keine Begrenzung link und Rechts gibt, lässt sich der Spiegel so verschieben. Und schon 1cm nach links oder rechts und der Spiegel fliegt runter. Egal dachte ich mir. Zur Sicherheit habe ich leicht am Spiegel gewackelt. Und zack, recht der Dübel hat sich gelöst. Hängt nun wieder komplett locker drin. Und wieder selbes Spiel. Brauche dort einen kurzen, dicken Dübel.

Am Ende des Tages 2 Stunden für den Hintern. 5 neue Löcher in der Wand ohne Zweck und kein Spiegel an der Wand. Null Überraschend.

Irgendwelche Tipps?

Handwerk, bohren

Meistgelesene Fragen zum Thema Bohren