Ist das schon fremdgehen?

Hey ich w16 hab gestern voll besoffen mit mein nem jungen 17 auf den ich iwie crush hab telefoniert. Er hatte mich mal nach der nummer gefragt, wir haben uns gut verstanden und hatten auch ein date. Da war ee halt dann sauer weil ich da nen kumpel getroffen hatte mit dem ich mich dann zum saufen verabredet hab. Ich hatte den vom date am freitag schon voll deunk pber facetime angerufen abend und war auch mega stoned und saß bei dem kumepl mit dem ich mich zum saufen verabredet hab aufm schoß. Der mit dem ich telefonieren hab hatte irgendwas von red flags gefaselt, was kann ich mich nd erinnern sber er hat mir gestern noch geschrieben wies mir geht und so. Gestern abend war ich wieder bei dem kumpel wo ich Freitag war saufen und hab mein dste susversehen gefacetimet als ich schon endstufe hacke war. Ich hab ihn da so gefragt „was geht süßer“ und lag da aufm boden. Dann hab ich mir im videocall nen joint gebaut und geraucht und irgendwelchen müll mit ihn geredet kann mich sber nd richtig erinnern was. Dann kam noch der kumepl wo ich war und hat mich leicht in die Backe gepfetzt und gemeint auf gehts nelly bierpong. Er hat sich dann neben mich gesetzt und wir haben zusammen aus ner vodi getrunken und uch hab mich auf sein schoß gesetzt und wir ham rumgemacht weil wir voll zu waren und ich hat voll vergessen das ich in nem videocall war weil ich stoned war. Dann hab ich da mit mein crush einfach aufgelegt und bin bierpong spielen gegangen. Wier hatten dann nachts noch iwie sex aber waren uns einig das des ein ausrutscher war weil er ne Freundin hat und wir eig nichts voneinander wollen.

heut morgen hat der vom date mir geschrieben ob mirs wieder gut geht und paarmal geschrieben. Von dem das ich auf der Party sex hatte weiß er nichts. Ich schäm mich voll und weiß nd was ich machen soll…

War das schon fremdgehen? Unddenkt uhr ich hab noch ne chance bei ihm? Und wie soll ich mich jetz am besten verhalten?

Liebe, Lied, Freundschaft, Party, Mädchen, Alkohol, Freunde, Beziehung, Sex, Drogen, betrunken, Beziehungsprobleme, Fremdgehen, Jungs, Kummer, Kumpel, Liebe und Beziehung, Mädchenprobleme, schämen, verliebt, Ausrutscher, Crush
Freund wird gewalttätig was würdet ihr tun?

Hallo

Mein Freund und ich sind länger als 2 Jahre zusammen. Wir hatten eigentlich nie streit und nie wirklich eine Ausseinandersetzung.

Was ich weiss ist das mein Freund früher Aggressionsprobleme hatte und sport machte um diese zu bessern. Wie gesagt ist in diesen 2 Jahren nie etwas passiert.

Wir schlagen uns immer aus spass aber eigentlich nicht fest. Ich bin jemand der immer lacht egal warum aber das ist eine Copingstrategie von mir. Und gester haben wir wie immer aus spass zusammen uns geschlagen aber nicht fest. dann sagte er auf einmal es tue ihm weh manchmal aber er sage nie was und heute konnte er es nicht mehr für sich behalten. Da ich immer lache hat er gefragt warum ich seine Worte nie Ernst nehme. Und ich habe einfach ich weiss es nicht gesagt. Und das fing es los zuerst wurde er laut und dann schüpfte er mich mehrmals an die Wand und hielt meine Handgelenke fest. Und schrie. Immer wenn ich gehen wollte hielt er mich fest das ging sicher 30 min so bis ich anfing zu weinen. Und er sich dann mehrmals bis jetzt entschuldigt und sich schämt für sein Verhalten.

Aufgrund meiner Traumas( Depressionen ect) habe ich immer Angst wenn jemand lauter wird und anfängt mich anzuschreien. Und das weiss er.

Ich liebe ihn sehr aber bin eigentlich mega in schock musste einfach mit jemanden darüber reden. Er hat mich ja eigentlich nicht geschlagen oder sonst was sondern halt einfach die Sachen die ich aufgezählt habe. Ich weiss nicht wie ich mich innerlich beruhigen möchte und verlassen könnte ich ihn nicht er hat shliesslich nichts gemacht und ich bin eigentlich shuld. Aber wie würdet ihr reagieren? Danke

traurig, Gewalt, Gewalt gegen Frauen, häusliche Gewalt, Liebe und Beziehung, Mann und Frau, Nötigung, schämen, innere-unruhe
Freundin sagt ICH soll mich schämen?

Hi, vor 2 Wochen hat meine Freundin versucht sich umzubringen, weil ihr Leute den tot gewünscht haben, (mir auch) und lag dann im Krankenhaus. Dann wollte sie das ich ihnen sage das ihr Wunsch fast in Erfüllung gegangen sei. Hab ich aber nicht, weil sie es innerhalb 3 Minuten der ganzen Schule erzählt hätten. Jetzt kommt meine (sm Freundin nenne ich sie mal) sm Freundin nicht mehr in die Schule und mir laufen immer mehr Leute hinterher und fragen wo sie ist. Ich erfinde immer das sie krank ist oder so und heute hat es mir gereicht. Ich bin zu unserer ehemaligen besten Freundin gegangen und hab ihr alles erklärt. (Man kann ihr was anvertrauen und sie hat auch nichts angedeutet oder erzählt sie hasst sowieso die Leute die meiner sm Freundin den tot gewünscht haben.) Jetzt hab ich meiner sm Freundin das gesagt und das ich es nicht mehr verheimlichen konnte, das das einfach zu viel stress war, jeden Tag mehr Leute, die fragen “wo ist sie?” “was ist mit ihr?”. Und das ist fast genau so viel stress für mich wie für sie mit ihren Eltern. Dann hat meine sm Freundin, aber auch noch gesagt, wie scheiße ich bin, und ich mich schämen soll. So, was habe ich falsch gemacht? Ich bin 13, ich bin es nicht gewohnt eine Freundin zu haben um die ich mich wie eine alleinerziehende Mutter kümmern muss, weil sie keine liebe zuhause bekommt. Und sie sagt auch noch ich soll mich schämen das ich es jemandem sage. Wenigstens nicht unserer Sozialarbeiterin, die es jedem anderen weitererzählt. Ich hab es 2 Wochen verheimlicht und sie sagt ich soll mich schämen. Wie steht ihr dazu? Danke, für hilfreiche antworten.

Lg.

Liebe, Freundschaft, Menschen, Liebe und Beziehung, schämen, Selbstmord
Was sollte ich tun? Vermissen?

Vielleicht hört sich das dumm oder unselbstständig an, aber ich stehe im Zwiespalt meiner Gedanken...

Folgendes: Meine Eltern haben sich getrennt als ich 7 war und haben sich dann auch scheiden lassen. So 1-2 Jahre später hat sie jemand neues kennengelernt und sie blieben auch viele Jahre zusammen. Auf jeden Fall war dies die beste Zeit meines Lebens und er wie ein Vater für mich, den ich praktisch nie hatte. Auch die gesamte Familie war wie eine für mich.

Als sie sich dann aber 2011 trennten war das für mich ein riesen Schock.

Heute habe ich hin und wieder mal Kontakt. Auch zu seiner Schwester.

Da ich sie alle sehr vermisse, habe ich einfach meinen ganzen Mut zusammengenommen und meinen "Vater" einfach mal gefragt ob ich im Sommer (das war letztes Jahr) vorbei kommen könnte. Allerdings schrieb er mir dann, dass es zur (damaligen) Zeit nicht gehen würde, da es ihm sehr schlecht ging.

Ich habe jetzt erstmal sehr lange Urlaub und wollte so viel wie möglich machen, vorallem für meine Gesundheit (bin aufgrund von Burnout beurlaubt worden).

Ich traue mich allerdings nicht schon wieder ihn zu fragen, ich will nicht zu aufdringlich klingen. Dann ging mir allerdings der Gedanke durch den Kopf, einfach seine Schwester zu fragen und ob ich dann einfach bei ihr und ihrem Mann (den ich auch seitdem kenne) übernachten darf/kann. Denn sie schrieb auch, dass sie sich sehr freuen würde wenn ich sie alle mal wieder besuchen würde.

Einmal zum Verständnis warum mir das Fragen so schwer fällt: ich habe eine soziale Phobie, die sich aber langsam etwas bessert durch Therapie und meinem Lebensweg.

Ich traue mich einfach nicht sie anzuschreiben und zu fragen. Erstens, will ich meinem "Zieh-Vater" nicht in den Rücken fallen, zweitens will ich meinen Besuch ihm und allen anderen nicht aufdrängen, drittens habe ich einfach Bedenken wie sowas rüber kommt: ob es zu kindisch oder sowas ist. Und vieles vieles mehr was ich so nicht, oder nur schwer in Worte fassen kann.

Ich weiß, dass sowas schwer zu beurteilen ist. Vorallem für Außenstehende und anhand nur des Textes... Aber wie würdet ihr es machen oder wie würdet ihr das ganze bewerten? Einfach fragen oder lieber warten bis mein "Zieh-Vater" oder andere quasi mich "einladen" dahin zu kommen?

Ich habe auch mal überlegt mit meinem Therapeuten darüber zu sprechen, bei dem ich gleich auch einen Termin habe. Allerdings habe ich Bedenken/Angst, dass sich das zu kindisch o.ä. anhört und ich übertreibe oder mir solche Gefühle/so eine Sehensucht nicht in meinem Alter erlauben kann...werde in ein paar Wochen 21. Zusätzlich bin ich jetzt ein Mann und habe da auch Bedenken, dass es zu "verweichlicht" rüber kommt. Keine Ahnung...Ist echt wirr in meinem Kopf :D

Urlaub, Schule, Familie, Freundschaft, Anschreiben, Angst, Sehnsucht, Selbstbewusstsein, Psychologie, ablehnung, Angststörung, Herzschmerz, Kummer, Liebe und Beziehung, peinlich, peinlichkeit, Psyche, Psychotherapie, schämen, schüchtern, Schüchternheit, Soziale Phobie, Soziales, vermissen, Schäme mich, Scham, Schamgefuehl, Schamgefühle
Freund sagt er schämt sich wegen mir vor seinen Freunden?

Hallo, ich w15 war gestern mit meinem freund 17und paar Kumpels von ihm saufen. Die Freunde von ihm mögen mich eh nd, wegen mein ruf und weil ich halt alle paar tage saufen geh, mehrmals fremdgegangen bin(in anderen beziehungen und des waren ausrutscher) und mit vielen typen was hatte. Deshalb finden die die beziehung von mir und mein freund nd gut und haben ihn halt immer davn abgeraten und haben versucht mich bei ihm schlechtzureden("aussehen 10/10 Charakter-10" "tickende zeitbombe die sich zusäuft und fremdgeht") usw) er hatge dann auch gezögert aber wir sind gestern nach mehreren treffen zusammengekommen. Gestern abend waren dann ich, mein freund und paar kumpels von ihm saufen. Gestern kam dann wegen mein halloween kostüm (bauch + schulterfrei und minirock )direkt ein kommentar von seinen kumpels dass ich nuttig rumlaufe. Dann beim saufen hab ich mich halt richtig abgeschossen und gekifft und so aber hab nd gekotzt, war nur krass voll. Ich hab halt mehr gesoffen wie die andern, was die halt nd so toll finden. Als ich dann voll war hab ich halt mwin freund paarmal geküsst und so was der aber nd so super fand. Ich bin dann auch mit ihm mit heim, hab da gepennt aber wir hatten kein sex, weil er meint das er das nd will wenn ich so voll bin. Dann meinte er heut morgen dass er sich für mich schämt bei seien freunden wenn ich much so benehme und war iwie sauer.

Könnt ihr das verstehen? Und warum schämt er sich genau? Ist das wegen den kleidern, der wil ich was drink oder wegen was anderem? Und wie könnte ich das mit ihm klären?

Liebe, Leben, Freundschaft, Liebeskummer, Alkohol, Freunde, Beziehung, Sex, Küssen, Drogen, Psychologie, Beziehungsprobleme, Fremdgehen, Liebe und Beziehung, Ruf, saufen, schämen, Streit, verliebt
Bin ich faul wenn ich nur fachabitur habe?

Hallo, es steckt ein wenig mehr hinter der Frage, was ich nun ausführe. Mein Vater hat erst seit kurzer Zeit eine Stiefmüttern und wegen ihr sind wir auch extra umgezogen in ein anderes Bundesland (sodass ich das Gymnasium, an dem ich mich am wohlsten gefühlt habe verlassen musste).

Ich bin leider schon oft umgezogen und dann hatte ich einfach keine Lust mehr auf das Herumsitzen in der Schule (und niemals mit der Gewissheit, dass ich die Schule da beenden kann) und andauernde Umziehen.

In meinem Leben habe ich schon einige Wirbelsäulenoperationen durch und bin deshalb eigentlich echt glücklich, dass ich meinen Realschulabschluss (nach der 10. am gymi ) mit 2,1 bestanden habe (obwohl ich in dem Jahr wieder eine OP hatte). Zudem habe ich ein Jahr an einer echt anstrengenden Schule verbracht (wo ich auch den schulischen Teil vom Fachabi gemacht habe) an dem ich aber sehr gemobbt wurde, von Lehrern wie auch Schülern.

Danach bin ich auf ein gymi an dem ich mein Abitur beenden wollte, es aber (wie oben bereits gesagt) abbrechen musste aufgrund des Umzuges.

Mein Plan wäre nun ein FSJ zu machen, sodass ich mein Fachabi komplett habe (und danach Dual studieren kann an einer FH).

Meine Stiefmutter jedoch ist der Meinung, dass das Fachabi nur eine faule Ausrede ist und ich genauso gut einfach die 12. im gymi machen könnte. Ich fühle mich deshalb wirklich jeden Tag schlecht und denke darüber nach einfach mein Leben zu beenden, weil ich kaum noch Kraft habe.

Es interessiert mich nun die Meinung von Außenstehenden. Bin ich zu faul? Bin ich blöd und muss mich schämen, wenn ich nur Fachabi mache/habe?

Danke, dass ihr meine sehr ausführliche Erklärung gelesen habt 🥺 ich wäre für eine Antwort wirklich dankbar :)

Schule, Psychologie, Fachabitur, schämen, ich-brauche-rat, Ausbildung und Studium, Beruf und Büro
Freundin postet keine Bilder von uns?

Ich hab eine Freundin , wir waren früher echt gut befreundet . Sie hat früher immer Bilder von uns gemacht und Videos hochgeladen wo wir Draußen waren, Quatsch gemacht haben etc. und sie meint auch oft dass ich irgendwie hübsch bin (frūher vorallem)

aber jetzt ist sie so anders geworden , sie spricht soo selten mit mir und wenn wir sprechen ist das immer so Cringe und so smalltalk. Sie ist jetzt eh eine ganz andere Person und redet gefühlt nur noch über Jungs und

ach ja wir sind eine Freundes Gruppe . Wenn die anderen dabei sind ist sie immer so lustig und wenn wir alleine zu zweit sind ist sie so still und am Handy nur…

Wenn sie Bilder macht , macht sie sie nur wenn ich nicht dabei bin und dann wenn wir mit unserer Clique draußen sind und ich kurz zB telefoniere und sie draußen warten , nimmt sie schnell ihr Handy raus und macht mit denen Fotos . Ich meine als ob ich so hässlich bin dass sie keine Bilder mit mir machen will und wie gesagt sie sagte mir früher oft ich sei hübsch und ich hab mich gar nicht von äußeren verändert also sehe immer noch so aus wie früher so und in unserer Clique bin ich nicht die hässlichste denn ich krieg eig voll oft Komplimente so. Aber in meiner Freundesgruppe gibt auch Mädchen die viel hübscher sind als ich
Außerdem war das einmal so ganz ganz komisch , ich hatte so einmal ein mega schönes Outfit an und alle meinten das sähe voll schön aus und SIE guckt mich dann einfach so b*tchig von oben bis unten an und guckt dann weg. Sie folgt mir auch nicht mehr auf Instagram und Facebook und so weiter sie hat mich über all als Freunde entfernt. Sie hat mich glaub ich auch mal geblockt und dann gesagt dass wäre aus versehen

so kp manchmal hab ich das Gefühl dass sie sich für mich schämt? Aber vorallem das mit den Fotos und so finde ich sehr komisch..

was denkt ihr?schämt sie sich oder was und wieso redet sie nicht einfach mit mir? Will sie nicht mehr mit mir befreundet sein , ich hab nichts falsches gemacht ich denke die ganze Zeit nach : Was hab ich nur falsch gemacht, aber mir fällt nichts ein und letztens hab ich sie gefragt ob sie iwi sauer ist aber sie meinte nur : Ne

Bilder, Schule, Freundschaft, Mädchen, Frauen, Liebe und Beziehung, Mädchenprobleme, Mädels, schämen, Instagram

Meistgelesene Fragen zum Thema Schämen