Wie nennt man jemanden, der einen Menschen mit sarkastischen Kommentaren verletzt und ihm dann, wenn er verletzt ist, vorwirft, keinen Sinn für Humor zu haben?

Ich kenne einen Menschen, der ganz genau weiss, mit welchen Aussagen er mich am besten verletzen kann. Ein Beispiel : Ich habe mir gerade die Haare schneiden lassen und bin nicht zufrieden mit der Frisur. Das nagt an meinem eher geringen Selbstbewusstsein. Statt mich aufzuheitern, sagt diese andere Person, als wir an einem Plakat mit einem Model mit ähnlicher Frisur vorbeigehen: "Sieh doch, bei ihr sieht es gut aus. Weshalb bei dir nicht?" Diese Aussage verletzt mich sehr, ich sage nichts und ich bin sichtlich niedergeschlagen. Das bietet der Person Gelegenheit, mir einen Vorwurf zu machen: "Hast du eigentlich keinen Sinn für Humor? Du bist immer gleich eingeschnappt!"

Als die Person ein anderes Mal vergisst, mit mir Wäsche aufzuhängen und ich es alleine machen muss, ist das Erste, was sie sagt, nicht: "Danke vielmals, dass du das gemacht hast". Nein. Als Antwort kommt: "Hättest du nicht die Shirts ein bisschen weniger krumm aufhängen können." Bin ich dann wieder verletzt, kommt derselbe Vorwurf wie bei der Frisur.

Ähnliche Situation am Arbeitsplatz: Die Person arbeitet mir sehr vielen Frauen und verbringt mit einer Frau immer die Mittagspause. Sie weiss, dass ich ein bisschen eifersüchtig bin. Statt mich zu beruhigen, sagt die Person: "Wir sind immer in unserem Lieblingskaffee. Jeden Nachmittag gehen wir zu zweit dorthin."

Gerne wüsste ich nun, wie man so jemanden nennt: Der stets mit seinen giftigen Bemerkungen dorthin trifft, wo es am meisten weh macht. Und mir dann vorwirft, dass ich zu sensibel bin oder keinen Sinn für Humor habe.

Sadist? Narzisst? Was passt am besten?

Sarkasmus, verletzt, Sadist

Meistgelesene Fragen zum Thema Sarkasmus