Halsschlagader riss?

Ist es möglich mit 14 einen Halsschlagader riss zu bekommen? Habe schmerzen und so eine Art Taubheit im Bereich der linken Halsschlagader, und jetzt sagt mir nicht ein Riss würde direkt zum Tod oder Schlaganfall führen, das stimmt nämlich nicht so ganz. Zum Arzt kann ich leider nicht gehen, bzw ich war schon einmal vor ca. 4 Wochen wegen den Beschwerden da, dieser meinte daraufhin jedoch ohne jegliche Untersuchungen “ja wird schon nix sein”.

Arzt wechseln geht aus persönlichen Gründen leider gerade auch nicht. dieses Gefühl zieht bis in den Hinterkopf rein, und jetzt macht man sich halt so seine Gedanken. Wäre wirklich super wenn einer von euch der sich damit auskennt mir meine Frage beantworten könnte! Danke schon mal im Voraus!

und ja ich weiß die Wahrscheinlichkeit an sich ist schon gering, aber gering heißt ja nicht 0,0%...und wie gesagt, tritt das wohl gehäuft in jungen Jahren und manchmal auch ohne Grund(Trauma) auf. Das ich eine Angst vor Krankheiten habe weiß ich, bevor ich diesbezüglich angegriffen werde, nur das jetzt nicht JEDES körperliche Symptom von meiner Psyche kommen muss ist diesen Leuten hoffentlich klar ;) ich bin auch in Therapie, aber es ist eben ein Symptom was schon sehr lange besteht und wegen dem ich mir schon länger Sorgen mache

Das Taubheitsgefühl ist grün gekennzeichnet, die Schmerzen bzw das Ziehen in blau :)

Halsschlagader riss?
Medizin, Hals, Gesundheit und Medizin, Halsschlagader, Riss
4 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Riss