Motorrad springt nach Motor Reparatur nicht an?

https://www.youtube.com/watch?v=6K7MWLSXL1Y

Servus Leute , ich hab en Sau großes Problem!
und zwar habe ich mein Motor von meiner Kreidler SM 125 zum reparieren gegeben. Dies wurde von einem Kolleg in der Fachwerkstatt auch sorgfältig getan.

Es wurden neue Ventile eingesetzt und der Motor wurde einmal gespült.

Nachdem ich diesen wieder bekam habe ich ihn natürlich sofort wieder eingebaut. Alles wieder drin aber nichts geht.
Es wäre alles kein Thema wenn mein Kolleg erreichbar wäre , da er aber in Quarantäne ist und die Werkstatt in der er arbeitet geschlossen ist habe ich keine Möglichkeit es von ihm nochmal nachschauen lassen.

Damit habe ich schon gerechnet weil bei mir leid noch nie was auf Anhieb 😂.

Ab da ging dann alles los.
wenn ich starten will, läuft der e-starter an alles gut man hört wie der Kolben arbeitet bzw. man merkt das Kompression aufgebaut wird.

Jz ging die Fehlersuche los ...

was habe ich Schon alles probiert ?

Zündfunke ist da ,

mit starterspray gestartet

steuerzeiten überprüft

neue Zündspule rein

vergaser drei , vier, fünf mal raus , gespült und sauber wieder rein.

10sek am Stück georgelt , mit Gas, ohne Gas, mit Choke und auch ohne

Der Vergaser bekommt auch immer Sprit, der Brennraum theoretisch auch , da man immer beim ausbauen der Zündkerze ein kleiner Benzin Geruch feststellen kann.

Wenn ich starterspray oder bremsenreiniger direkt in vergaser sprühe dauert es 4 bis 5 Sekunden und es knallt einmal, mehr aber auch nicht!
diese Verbrennung ist aber willkürlich und nie direkt. Manchmal knallt es nach 5 sek manchmal gar nicht.

es ist so geiles Wetter, neuer Helm, neue Reifen alles da nur die Karre läuft nicht.
ich wäre sehr dankbar wenn mir jemand helfen kann , vielen Dank im Voraus!!
lg Max

Motorrad, reparieren, Motor, Auto und Motorrad
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Reparieren